Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp 2016: Menderes, Nathalie und 80.000 Krabbelviecher

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

Menderes und Nathalie in Ekelprüfung  

Durchgedreht mit 80.000 Krabbelviechern

26.01.2016, 16:14 Uhr | t-online.de

Welcher Star nimmt nicht gern ein Bad in der Menge. Aber auch, wenn es sich dabei um 40.000 Kakerlaken, 40.000 Grillen, 20 Kilo Mehlwürmer und vier Nester voller grüner Ameisen handelt? Sicher nicht. Menderes Bagci und Nathalie Volk wurde diese Ehre an Tag elf im Dschungelcamp dennoch zuteil.  

"Lotterie des Grauens" nannte sich der Krabbelspaß für den die beiden nominiert wurden und sich selbst nominiert hatten. Zumindest bei Nathalie eine Überraschung. So kommentierte Jürgen Milski das auch mit den Worten: "Ausgeruht ist sie ja."

Wie im Schneewittchensarg

Nathalie und Menderes wurden mit 49 Lottokugeln in einer großen Box festgeschnallt. Bei Nathalie sah das ein bisschen wie bei Schneewittchen und dem Glassarg aus. Während sich das Ding drehte, mussten beide sieben Fragen beantworten. Die Antwort war immer eine Zahl. Die entsprechende Lottokugel musste aus dem großen Gekrabbel gefischt werden, welches zur Abrundung der Lotterie in die Box geschüttet wurde. 

Mit vier von sieben richtigen Antworten waren die beiden am Ende zwar zufrieden. Doch Menderes haderte mit seiner Kollegin. "Du sagst, du hast Abitur gemacht, aber du sagst keine Antwort. Warum gibst du keine Antwort?", hatte er schon in der Box gemosert. "Ich kann hier drin nicht denken", redete die sich raus. Dass sie einfach nur untätig rumliegen kann, bewies die Ex-GNTM-Teilnehmerin im Camp ja schon zur Genüge. Trotzdem gibt sich der DSDS-Dauerbrenner gnädig: "Aber wir haben das doch gut als Team gemeistert!" 

Menderes mausert sich zum Siegertypen

Überhaupt mausert sich Menderes immer mehr zum Siegertypen und Sympathieträger. Nicht nur, dass er die Ekelprüfung quasi im Alleingang gewann. Er machte Nathalie ob ihrer Teilnahmslosigkeit nicht nieder und bedankte sich am Ende noch bei den Moderatoren, dass er an der Prüfung teilnehmen durfte.

Beim Erzählen im Camp, war es dann aber Nathalie, die das Zepter an sich riss und angewidert schilderte, was sie über sich ergehen lassen musste.

Keiner fliegt

Zur Feier des Tages durften dann auch noch alle Insassen im Dschungel bleiben. Wegen der beiden vorzeitigen Auszüge von Gunter Gabriel und Rolf Zacher flog diesmal niemand raus. Aber aufgehoben ist ja nicht aufgeschoben.  

Die Ekelprüfungsfragen und Antworten von Menderes und Nathalie im Einzelnen:

Frage eins: "Wie viele Vokale kommen in dem bekannten Zungenbrecher 'Fischers Fritz' vor?" Nathalie und Menderes kennen das Sprichwort nicht. Sonja Zietlow hilft ein bisschen. "Neun", sagt Menderes. Falsch! 16 wäre richtig gewesen. Kein Stern! 

Frage zwei: "Welche Zahl kommt heraus, wenn man alle Punkte eines sechsseitigen Spielwürfels zusammenzählt?" Menderes rechnet und ruft dann "18". Sonja Zietlow lässt ihn noch mal vorrechnen. 21 wäre richtig gewesen.

Frage drei: "Wie viele Buchstaben hat das deutsche Alphabet?" Menderes beginnt zu zählen: "26." Richtig! Der erste Stern. 

Frage vier: "Wie viele Zähne hat das vollständige Gebiss eines erwachsenen Menschen?" Menderes zählt seine eigenen Zähne und kommt auf 32. Richtig! Der zweite Stern ist erkämpft.

Frage fünf: "Wie viel ergibt 13 x 2 – 7 + 8?" "27" errechnet Menderes. Stern Nummer drei.

Frage sechs: "An wie viele Länder grenzt Deutschland?" Plötzlich spricht Nathalie: "Österreich, Schweiz, Niederlande, Polen, Frankreich vielleicht." Menderes dagegen ist planlos: "Ungarn? Spanien?" Die beiden entscheiden sich für fünf. Was natürlich falsch ist. Neun wäre die richtige Antwort gewesen. 

Frage sieben: "Wie oft hört man das Wort 'be' in dem Refrain des Songs 'Let it Be' von den Beatles?" "Menderes du kannst doch singen", jammert Nathalie. Menderes beginnt zu singen, Sonja Zietlow singt ein bisschen mit und der DSDS-Barde trifft die richtige Wahl: fünf. Der vierte Stern.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal