Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Jan Böhmermann will Erdogan-Gag präsentieren

...

"Neo Magazin Royale"  

Böhmermann will Erdogan-Gag präsentieren

09.05.2016, 19:11 Uhr | dpa, t-online.de, mth

Jan Böhmermann will Erdogan-Gag präsentieren. Am kommenden Freitag (13. Mai) geht Jan Böhmermann wieder bei ZDFneo auf Sendung. (Quelle: dpa)

Am kommenden Freitag (13. Mai) geht Jan Böhmermann wieder bei ZDFneo auf Sendung. (Quelle: dpa)

Nach seiner Fernsehpause wird Jan Böhmermann in der nächsten Ausgabe seines "Neo Magazin Royal" wohl erneut den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf die Schippe nehmen. Allerdings wird der Gag nicht von dem Satiriker selbst stammen.

Zuschauer sind zurzeit aufgerufen, gegen Geld Gags einzuschicken. Auf der Seite des "No Magazin Royale" hat Böhmermanns Team nun einige dieser Ideen und damit Themen, "um die es am Donnerstag voraussichtlich gehen wird", präsentiert. Eines davon betrifft den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, nämlich "Erdogans Schwiegersohn als Premier der Türkei im Gespräch".

Das "Neo Magazin Royale" kommt nach vier Wochen Pause zurück. Am Mittwoch soll es in Köln aufgezeichnet werden, am Donnerstagabend (12. Mai) online gehen und dann bei ZDFneo und später im ZDF-Hauptprogramm zu sehen sein.

Böhmermann hatte Ende März ein derbes "Schmähgedicht" über den türkischen Präsidenten vorgetragen, der dann unter anderem Strafantrag wegen Beleidigung stellte. Die Türkei wandte sich mit dem förmlichen Wunsch nach Verfolgung nach Paragraf 103 des Strafgesetzbuches an die Bundesregierung. Böhmermann zog sich für einige Zeit aus der Öffentlichkeit zurück.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018