Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > GZSZ >

Susan Sideropoulos: Überraschende Rückkehr in GZSZ-Kosmos – erstes Foto

Große TV-Überraschung  

Susan Sideropoulos kehrt in den GZSZ-Kosmos zurück

13.09.2021, 14:57 Uhr | dpa, mbo, t-online

Susan Sideropoulos: Überraschende Rückkehr in GZSZ-Kosmos – erstes Foto. Susan Sideropoulos: Die Schauspielerin wird bald wieder in einer GZSZ-Serie zu sehen sein. (Quelle: dpa/Georg Wendt)

Susan Sideropoulos: Die Schauspielerin wird bald wieder in einer GZSZ-Serie zu sehen sein. (Quelle: Georg Wendt/dpa)

Ganze zehn Jahre ist es inzwischen her, dass Susan Sideropoulos als Verena Koch den Serientod bei GZSZ starb. Jetzt steht ein Comeback für die Schauspielerin im Universum der RTL-Daily an. 

Trotz ihres Serientodes im Jahr 2011 kehrt Susan Sideropoulos nun in den Kosmos des RTL-Dauerbrenners "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurück. Doch es wird nicht etwa ein Comeback als Verena Koch in der Vorabendserie geben, vielmehr steht die 40-Jährige derzeit für ein Spin-off vor der Kamera.

"Die Schauspielerin übernimmt eine Hauptrolle für RTL und TVnow (demnächst RTL+) im GZSZ-Spin-off 'Leon – Glaub nicht alles, was du siehst'", teilten RTL und die Firma Ufa Serial Drama mit. Am heutigen Montag fiel die erste Klappe für das Format, in dem sie neben Daniel Fehlow, der seit 1996 als Leon Moreno für GZSZ vor der Kamera steht und damit zu den Urgesteinen der Serie gehört, spielt. Gedreht werde an der Ostsee und Sideropoulos sei in der kompletten Staffel dabei.

Susan Sideropoulos und Daniel Fehlow beim Drehstart für "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst" auf der Insel Rügen. (Quelle: Florian Reick/TVNOW/obs)Susan Sideropoulos und Daniel Fehlow beim Drehstart für "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst" auf der Insel Rügen. (Quelle: Florian Reick/TVNOW/obs)

Reunion nach tränenreichem Abschied

"Der Abschied von Susan bei GZSZ war tränenreich – nicht nur laut Drehbuch, sondern auch für mich als Kollege. Wir haben uns seitdem zwar nicht aus den Augen verloren, doch dass ich nun wieder mit Susan vor der Kamera stehe, ist natürlich großartig", freut sich Fehlow.

Susan Sideropoulos war von Februar 2001 bis August 2011 als Verena Koch in der Daily zu sehen. In ihrer GZSZ-Rolle war sie mit Fehlows Charakter Leon Moreno verheiratet, das Serienpaar hatte auch ein gemeinsames Kind. Bei einem Autounfall verunglückte Verena Koch tödlich. Ob Sideropoulos in der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Ausgliederung und -Nebenserie als tote Verena zurückkehrt oder in einer anderen Rolle, soll noch geheim bleiben. Möglicherweise gibt der Titel der Serie, "Glaub nicht alles, was du siehst", ja bereits einen Hinweis darauf ...

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemeldung von RTL

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: