Ortssuche
Suchen

Hohe Waldbrandgefahr

Es wird bis zu 33 Grad heiß

Von Sara Orlos

27.05.2018, 14:04 Uhr
Wetter in Deutschland: Auf Hitze folgen Blitze – starke Gewitter erwartet. Badespaß am See: In der kommenden Woche steigen die Temperaturen auf bis zu 33 Grad. (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)

Badespaß am See: In der kommenden Woche steigen die Temperaturen auf bis zu 33 Grad. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa)

In Deutschland herrscht Sommerwetter. Der Mai legt zum Ende aber nochmal richtig nach. Schon am Wochenende soll die 30-Grad-Marke geknackt werden. Bitterer Beigeschmack: Auf Hitze folgen aber Blitze.

Ist es Mai oder schon Mitte Juli? Der diesjährige Mai hat sich in den vergangenen Tagen als hochsommerlich entpuppt. Jetzt soll es noch wärmer werden. Am Wochenende steigen die Temperaturen auf über 30-Grad. In der kommenden Woche wird mit 33 Grad dann der Höhepunkt der Mai-Hitze erreicht. Nach den heißen Tagen folgen aber starke Gewitter. 

Wochenende mit einer Menge Sonne

Der Samstag startet in ganz Deutschland sonnig. Zum Nachmittag hin gibt es in den Alpen Gewitterneigung und leichte Schauer. Zum Abend hin kann dann auch in Berlin und Brandenburg mit Gewittern gerechnet werden. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen 18 Grad an der Ostsee und bis zu 30 Grad am Oberrhein. Im restlichen Deutschland bewegen sich die Temperaturen über der 25-Grad-Marke. In Hamburg, Berlin und München zeigen die Zeiger 26 Grad. In Köln werden 28 Grad erwartet.

Auch der Sonntag beginnt verbreitet sonnig. Nur in Schleswig-Holstein wird der Himmel mit dichteren Quellwolken bedeckt sein. Im Nordosten sind zum Abend hin Schauer möglich. "Die Temperaturen verhalten sich ähnlich wie am Samstag", sagte Meteorologin Stefanie Scharping von MeteoGroup gegenüber t-online.de. 18 bis 22 Grad an der Ostsee und bis zu 30 in Nordrhein Westfalen werden erwartet. In den anderen Regionen wird es 25 bis 30 Grad geben. 

Hitzewoche mit bis zu 33 Grad 

Anfang nächster Woche kommt der hochsommerliche Mai richtig in Fahrt. In Cottbus und Magdeburg wird am Montag mit 32 Grad gerechnet. Berlin liegt mit 31 Grad leicht darunter. Der Westen kann sich über 25 bis 30 Grad freuen. Am kältesten wird es auf Rügen mit 20 Grad. Im Laufe des sonnigen Tages ziehen vom Westen Schauer und Gewitter über das Land. Im Osten soll es aber weitgehend trocken bleiben. "Es besteht eine hohe Waldbrandgefahr. Vor allem in Brandenburg", sagte Meteorologin Stefanie Scharping. 

Der Dienstag wird der heißeste Tag der Woche. Die Werte steigen in Sachsen-Anhalt und Brandenburg auf 33 Grad. In Berlin werden es bis zu 32 Grad. Auch an der Nordsee können sich die Menschen über nahezu perfektes Strandwetter freuen. Hier klettern die Temperaturen auf 24 bis 30 Grad. Die Wassertemperaturen dürften 11 bis 19 Grad betragen. Im Laufe des Dienstags kommen Schauer und Wärmegewitter aus dem Westen. Diese können sich zum Abend hin bis nach Berlin ausbreiten. 

Tropennacht zum Mittwoch 

In der Nacht zum Mittwoch ist eine Tropennacht in der Hauptstadt möglich. Das bedeutet, dass die Temperaturen nicht unter 20 Grad sinken. Tagsüber geht es am Mittwoch im Osten sommerlich weiter. In Brandenburg wird es 31 Grad warm. Der Süden kühlt sich auf 24 Grad ab. In Rheinland-Pfalz werden Werte zwischen 22 und 27 Grad erwartet. Im Laufe des Tages sind überall kräftige Gewitter und Schauer möglich. Am längsten trocken bleibt es in Mecklenburg-Vorpommern. 

Zum Ende der Woche bleibt der Mix zwischen Sonne und Hitzegewittern bestehen. Am Donnerstag und Freitag kann es erneut überall zu Schauern und Gewittern kommen. Die Temperaturen gehen vor allem im Südwesten runter. Ansonsten bleibt es sommerlich warm. Trotz Schauer bewegen sich die Temperaturen immer noch zwischen 22 und 30 Grad. 

Am nächsten Wochenende sollen die Niederschläge langsam nachlassen. Nur noch vereinzelt wird mit Schauern und Gewittern gerechnet. Es bleibt aber warm.

Verwendete Quellen:
  • MeteoGroup

Quelle: so

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Spitzenwerte im Überblick
Die Wetter-Hitlisten

Ob Kälte- oder Hitzerekorde - hier finden Sie aktuelle Ranglisten. mehr

Den Ausflug perfekt planen
Das Freizeitwetter

Ab nach draußen oder lieber auf dem Sofa bleiben? mehr


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018