Ortssuche
Suchen

Es bleibt winterlich

Zum Frühlingsbeginn schneit es

20.03.2018, 14:08 Uhr | so, t-online.de

Wetter in Deutschland: Zum Frühlingsanfang schneit es. Schneefall in Köln: Bundesweit mussten Pendler sich zum Frühlingsanfang durch Schneegestöber kämpfen. (Quelle: dpa/Oliver Berg)

Schneefall in Köln: Bundesweit mussten Pendler sich zum Frühlingsanfang durch Schneegestöber kämpfen. (Quelle: Oliver Berg/dpa)

Zum Frühlingsbeginn kommen noch einmal eisige Temperaturen und Schneeschauer nach Deutschland. Statt T-Shirt-Wetter heißt es erst mal: warm einpacken.

"Pünktlich zum Frühlingsanfang kommt der Schnee aus Dänemark in den Norden Deutschlands", sagt Meteomedia-Meteorologin Tanja Kraus-Lamprecht. Die Schneeschauer ziehen im Laufe der Nacht zum Dienstag allmählich Richtung Süden. Gegen Mitternacht schneit es in Hamburg und Bremen, morgens wird der Schnee im Ruhrgebiet und im Berliner Raum erwartet. Die Temperaturen sind in ganz Deutschland frostig. Es werden -10 Grad in Sachsen und bis -13 Grad in Franken erwartet.

Bevorstehender Frühlingsanfang: Erste Anzeichen auf milderes Wetter trotz Frost und Schnee. (Quelle: dpa)

Am Dienstag ist laut Kalender Frühlingsanfang, doch der Blick aus dem Fenster zeigt in den meisten Teilen Deutschlands Winterwetter. Am Alpenrand schneit es tagsüber zeitweise, im Westen und in Niedersachsen sind Regenschauer zu erwarten. Diese ziehen allmählich in Richtung Saarland weiter und sorgen auch dort für ungemütliches feuchtes Wetter. Am sonnigsten wird es vom Emsland bis zur Kieler Bucht, dort wird reichlich Sonnenschein erwartet. Die Temperaturen liegen zwischen 0 Grad in Bayern und 9 Grad am Niederrhein. In Berlin werden es tagsüber 2 Grad.

Zur Wochenmitte überwiegend trocken

Der Mittwoch wird freundlicher und es bleibt größtenteils trocken. Im Saarland, im südlichen NRW bis nach Brandenburg wird es heiter. Am Alpenrand sind weiterhin Schneeschauer möglich. Die Temperaturen steigen nicht über 10 Grad. Tiefstwerte liegen tagsüber bei 0 Grad, am wärmsten wird es im Emsland und am Niederrhein mit 8 Grad. In der Hauptstadt werden es immerhin 6 Grad.

Am Donnerstag kommt ein neues Tief aus Nordwesten nach Deutschland und bringt abermals Schnee und Schneeregen. Nur südlich der Donau bleibt es meist trocken und es ist mit Auflockerungen zu rechnen. In den übrigen Gebieten wird ein winterliches Dauergrau erwartet. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 2 Grad im Hofer Raum bis 8 Grad entlang des Rheins.

Zum Wochenende hin beruhigt sich das Wetter. Am Freitag gibt es in der Nordhälfte Wolken, aber es bleibt weitgehend trocken. Am Niederrhein werden 10 Grad erwartet, in Berlin klettern die Temperaturen auf 7 Grad. Es wird milder. Auf Rügen werden 4 Grad erwartet. Für einen Frühlingsspaziergang am Strand recht es somit noch nicht aus.

Das Wochenende wird heiter

"Der Samstag wird ein freundlicher Tag, nur im Norden gibt es mehr Wolken", so Tanja Kraus-Lamprecht. In den restlichen Gebieten kann man mit einem blauen Himmel und Sonnenstrahlen rechnen. Es bleibt deutschlandweit trocken. Höchstwerte liegen bei 13 Grad entlang des Rheins. In Berlin und Hamburg werden 11 Grad erwartet. Die tiefsten Werte für den Samstag gibt es in der Nordhälfte. Auf Rügen werden es kalte 5 Grad.

Die Zeitumstellung auf Sommerzeit bringt noch keine Änderungen im Wetter mit sich. Am Sonntag verhält sich das Wetter ähnlich wie am Samstag. Es wird heiter und vor allem in der Osthälfte kann man sich über viel Sonnenschein freuen. Im Westen wird es bewölkt und es gibt gebietsweise wieder erste Regenschauer. Die Temperaturen bleiben im zweistelligen Bereich. Sie liegen zwischen 6 und 13 Grad.

In den meisten Bundesländern beginnen am Montag, den 26. März, die Osterferien. Deren Anfang wird von viel Sonnenschein in ganz Deutschland begleitet sein. Die Temperaturen bleiben aber unter der 15-Grad-Marke. Der malerische Frühling mit warmen Temperaturen lässt  somit weiterhin auf sich warten.

Verwendete Quellen:
  • MeteoGroup
  • wetter.de


Quelle: so, t-online.de

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wetter mobil
Die Wetter-App

Jetzt kostenlos für iPhone und Android runterladen! mehr

Spitzenwerte im Überblick
Die Wetter-Hitlisten

Ob Kälte- oder Hitzerekorde - hier finden Sie aktuelle Ranglisten. mehr

Den Ausflug perfekt planen
Das Freizeitwetter

Ab nach draußen oder lieber auf dem Sofa bleiben? mehr


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018