Sie sind hier: Alles rund ums Wetter bei t-online.de >

Wettervorhersage Deutschland

>

Wetter am Wochenende bleibt warm, aber durchwachsen

Ortssuche
Suchen

Im Norden deutlich kühler

Das Wochenende wird im Süden heiß und feucht

06.07.2017, 18:24 Uhr | Jonas Mueller-Töwe, t-online.de

Wetter am Wochenende bleibt warm, aber durchwachsen. Junge Frauen feiern im Regen (Quelle: dpa/Jasper Jacobs)

Diese jungen Frauen haben's verstanden: Auch wenn es am Wochenende heiß ist, bleibt die Regenjacke angesagt. (Quelle: Jasper Jacobs/dpa)

Jacke an, Jacke aus, Regenschirm auf und wieder zu: Der Sommer macht es Urlaubern und Leuten auf dem Weg zum Job derzeit nicht gerade einfach. Auch das Wochenende wird fast überall freundlich - abgesehen von den gelegentlichen Schauern.

Im Norden sind die Temperaturen weitestgehend angenehm, im Süden bringt auch das Wochenende wieder schwüle Hitze. Deutschlands Wetterlage bleibt zweigeteilt, wie MeteoGroup auf Anfrage von t-online.de vorhersagt. Doch sonnige Phasen wechseln sich in beiden Landeshälften offenbar immer wieder einmal mit Schauern.

Startet der Freitag in weiten Landesteilen zwar mit wechselnder Bewölkung, aber weitgehend trocken, hängt es stark von der Region ab, ob sich die Menschen auf einen Abend im Biergarten oder am See freuen können. Während im Nordosten und im südlichen Bergland schon der Nachmittag Schauer und Gewitter bringen kann, wird es im Westen zunehmend freundlich. Die Temperatur schwankt zwischen rund 23 Grad an der Küste und 34 Grad an Oberrhein und Mosel.

Im Süden überdurchschnittlich heiß

"Gerade in Süddeutschland herrscht im Moment überdurchschnittlich warmes Sommerwetter", sagt Diplom-Meteorologe Frederik Raff von  MeteoGroup. 

Doch auch für die meisten anderen Regionen Deutschlands hält der Samstag dann sonnige Aussichten bereit. In den nördlichen und mittleren Landesteilen ist es teils wolkig, teils freundlich mit lediglich vereinzelten Schauern. Die Temperatur liegt zwischen 21 und 26 Grad.

Sonne, Regen, Sonne, Regen

In der Südhälfte wird es ein ausgesprochen sonniger Tag mit wenigen Wolken und heißem Badewetter zwischen 26 und 34 Grad. Lediglich in Alpennähe können sich am Abend Quellwolken bilden und einzelne Schauer bringen.

Und auch der Sonntag lässt im Norden und den Mittelgebirgen auf sonniges und trockenes Wetter bei 20 bis 26 Grad hoffen. Der Süden muss hingegen nach einem freundlichen Tagesbeginn mit rasch dichter werdenden Wolken und Schauern und Gewittern rechnen. Immerhin bleibt es auch dort heiß: MeteoGroup rechnet mit 29 bis 32 Grad.


Quelle: Jonas Mueller-Töwe, t-online.de

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Das aktuelle Wetter, die Prognose für das Wochenende und viele Wetter-Extras. mehr

Wetter
Unwetterwarnungen

Abonnieren Sie hier den aktuellen Feed Unwetterwarnungen. mehr



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe