Sie sind hier: Alles rund ums Wetter bei t-online.de >

Wettervorhersage Deutschland

>

Wettervorhersage: Regen und Gewitter im Süden, Sonne im Norden

t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Ortssuche
Suchen

Wettervorhersage

Regen und Gewitter im Süden, Sonne im Norden

13.05.2018, 14:03 Uhr | dpa

Es wird ungemütlich: Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 85 Stundenkilometer in Süddeutschland erwartet. (Quelle: t-online.de, Bild: Getty)
Das Wetter am Montag

Heftige Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 85 Stundenkilometer sorgen in Süddeutschland für einen ungemütlichen Montag. Zusätzlich drohen Hagel und Starkregen. Die Temperaturen fallen auf 21 Grad.

Es wird ungemütlich: Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 85 Stundenkilometer werden in Süddeutschland erwartet. (Quelle: t-online.de, Bild: Getty Images)


Zu Beginn der neuen Woche zeigt sich das Wetter so, wie es sich vielerorts am Muttertag präsentierte: mit Regen, Gewittern und der Gefahr von Unwettern.

Vor allem in Süddeutschland muss am Montag nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach örtlich erneut mit Hagel, Sturmböen und Starkregen gerechnet werden. In kurzer Zeit können 20 bis 40 Liter Wasser auf den Quadratmeter fallen. "Wenn mehrere Gewitter über einem Ort zusammenkommen, können es auch 60 Liter sein", sagte Meteorologe Sebastian Schappert. Auslöser der Turbulenzen ist sehr feuchte Luft, die sich langsam in südöstliche Richtung bewegt. Das Thermometer zeigt nur noch Werte bis zu 21 Grad.

Norddeutschland kommt der Vorhersage zufolge besser weg. Dort bleibt es sonnig, trocken und mit bis zu 28 Grad weiterhin sommerlich warm. Für Dienstag erwartet der DWD am Alpenrand wieder Schauer und Gewitter, die sich auch im Osten bilden können. Weil die Luft weniger feucht ist als an den Tagen zuvor, wird sich die Unwettergefahr im Süden verringern. Im Westen und Nordwesten überwiegen Sonnenschein und Temperaturen um die 26 Grad.

Von Mittwoch an soll es überall deutlich kühler werden: mit 15 bis 11 Grad würden Mai-typische Werte erreicht, die von Schauern und Gewittern begleitet werden. Diese nehmen zum Donnerstag hin ab, dafür sinken die Temperaturen unter die 20-Grad-Marke.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Quelle: dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Das aktuelle Wetter, die Prognose für das Wochenende und viele Wetter-Extras. mehr

Wetter
Unwetterwarnungen

Abonnieren Sie hier den aktuellen Feed Unwetterwarnungen. mehr



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018