Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Verfolgung der Herren: Biathlon im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Biathlon  

Verfolgung der Herren

|



Biathlon Liveticker

Östersund, Schweden04. Dezember 2016, 13:20
Verfolgung, 12,5 km der Herren
Pos.
Name
Zeit
Diff.
Fehler
1.
Anton Babikov
31:22.30
0+0+1+0
2.
Maxim Tsvetkov
31:32.80
10.50
0+0+0+0
3.
Martin Fourcade
31:37.50
15.20
2+0+0+2
4.
Arnd Peiffer
32:15.00
52.70
2+0+1+0
5.
Erik Lesser
32:17.40
55.10
0+0+1+1
6.
Simon Fourcade
32:18.40
56.10
0+0+2+0
7.
Michal Krcmar
32:23.40
1:01.10
0+0+0+0
8.
Anton Shipulin
32:24.40
1:02.10
0+0+3+0
9.
Simon Schempp
32:29.80
1:07.50
1+1+0+1
10.
Johannes Thingnes Boe
32:29.90
1:07.60
0+1+2+1
11.
Jean Guillaume Beatrix
32:34.00
1:11.70
0+1+0+1
12.
Ole Einar Bjoerndalen
32:35.70
1:13.40
0+0+2+1
13.
Dmytro Pidruchnyi
32:37.80
1:15.50
1+1+0+1
14.
Simon Desthieux
32:43.60
1:21.30
1+0+0+2
15.
Lowell Bailey
32:44.10
1:21.80
0+0+0+2
16.
Emil Hegle Svendsen
32:53.30
1:31.00
1+1+2+0
17.
Matvey Eliseev
32:54.10
1:31.80
0+2+0+2
18.
Ondrej Moravec
32:54.50
1:32.20
1+0+0+0
19.
Henrik L'abee-Lund
32:56.60
1:34.30
0+0+1+0
20.
Sebastian Samuelsson
32:57.00
1:34.70
1+1+1+1
21.
Dominik Landertinger
32:58.80
1:36.50
0+1+0+1
22.
Michal Slesingr
33:00.30
1:38.00
2+0+2+0
23.
Simon Eder
33:04.30
1:42.00
0+1+1+2
24.
Artem Pryma
33:04.70
1:42.40
0+0+0+2
25.
Dominik Windisch
33:05.20
1:42.90
0+1+1+1
26.
Dmitry Malyshko
33:09.20
1:46.90
2+0+0+1
27.
Julian Eberhard
33:17.20
1:54.90
1+1+2+2
28.
Lars Helge Birkeland
33:20.90
1:58.60
0+1+1+2
29.
Fabien Claude
33:26.70
2:04.40
0+1+1+1
30.
Evgeniy Garanichev
33:39.40
2:17.10
1+0+0+1
31.
Andrejs Rastorgujevs
33:39.70
2:17.40
1+1+1+2
32.
Jesper Nelin
33:41.10
2:18.80
2+0+0+1
33.
Benedikt Doll
33:52.40
2:30.10
2+0+2+3
34.
Daniel Mesotitsch
34:01.40
2:39.10
2+0+1+0
35.
Tim Burke
34:01.50
2:39.20
0+1+2+1
36.
Roman Rees
34:09.00
2:46.70
0+0+1+1
37.
Erlend Bjoentegaard
34:09.90
2:47.60
0+2+2+1
38.
Fredrik Lindström
34:17.70
2:55.40
0+0+3+2
39.
Michael Roesch
34:19.10
2:56.80
0+1+2+0
40.
Lukas Hofer
34:28.80
3:06.50
1+0+1+1
Letzte Aktualisierung: 10:08:53
 
 
Das war es für heute aus Östersund. Der Weltcupzirkus zieht auf die Pokljuka weiter, wo es am Freitag ab 11:30 Uhr mit den nächsten Sprints weiter geht. Am Samstag folgen noch Verfolgung und am Sonntag die ersten richtigen Staffelrennen. Bis dahin!
 
 
Mit Arnd Peiffer (4.), Erik Lesser (5.) und Simon Schempp (9.) kommen drei DSV-Athleten in die Top Ten. Das Podest war aber ab der Rennmitte nicht mehr ernsthaft in Reichweite.
 
 
Heute wurde der Dominator geschlagen. Anton Babikov hat in Östersund erst den zweiten Weltcup seiner Karriere absolviert und darf sich nun gleich als Sieger feiern lassen. Der 25-Jährige zeigt aber schon im zweitklassigen IBU-Cup schon mehrfach sein Potenzial.
Ziel
Im teaminternen Duell löst sich Arnd Peiffer (GER) vor der Schlussgerade von Erik Lesser (GER) und wird Vierter.
Ziel
Maxim Tsvetkov (RUS) kann sich der Angriffe erwehren und wird vor Martin Fourcade (FRA) Zweiter.
Ziel
Anton Babikov (RUS) gewinnt den Verfolger.
 
 
Martin Fourcade (FRA) ist an den Skienden des Russen dran.
 
 
Und so geht es zwischen Maxim Tsvetkov (RUS) und Martin Fourcade (FRA) noch um den 2. Platz.
 
 
Anton Babikov (RUS) baut seinen Vorsprung an der Spitze aus. Er scheint durchzukommen.
 
 
Erik Lesser (GER) und Arnd Peiffer (GER) sind Fünfter und Sechster. Das Podium ist aber außer Reichweite.
 
 
Martin Fourcade (FRA) hat zehn Sekunden Rückstand zur Spitze. Er hat die beiden Russen direkt vor sich.
4. Schießen
Anton Babikov (RUS) und Maxim Tsvetkov (RUS) bleiben fehlerfrei und gehen vor dem Franzosen in die Schlussrunde.
4. Schießen
Martin Fourcade (FRA) beginnt gleich mit einem Fehler, auch die fünfte Scheibe bleibt schwarz. Nun kann es noch einmal spannend werden.
 
 
Martin Fourcade (FRA) hat nun 36 Sekunden Vorsprung auf Anton Babikov (RUS).
 
 
Zweitbester Deutscher ist nun Simon Schempp (GER), doch für ihn geht es als 13. nun vielleicht noch um einen Platz in den Top Ten.
 
 
Erik Lesser (GER) musste zwar auch in die Strafrunde, doch er bleibt als Sechster in Lauerstellung. Sein Rückstand zum Podest ist so aber auf über eine halbe Minute angewachsen.
3. Schießen
Anton Babikov (RUS) zeigt Nerven. Er verfehlt eine Scheibe. Da aber auch die Konkurrenz patzt, bleibt er Zweiter.
3. Schießen
Nun wird stehend geschossen. Martin Fourcade (FRA) beginnt schnell und kommt ohne Fehlschuss zurück in die Spur. Er setzt die Konkurrenz unter Druck.
 
 
Benedikt Doll (GER) hat sein Gewehr korrigiert und kommt sauber durch das zweite Schießen. Er schiebt sich in die Top Ten.
 
 
Erik Lesser (GER) ist nun Siebter, sein Rückstand zum Podest bleibt mit acht Sekunden im lösbaren Rahmen.
2. Schießen
Anton Babikov (RUS) verteidigt seinen 2. Platz, auch Erik Lesser (GER) kommt ohne Strafrunde in die dritte Runde.
2. Schießen
Es wird ein zweites Mal liegend geschossen. Martin Fourcade (FRA) hat die richtigen Lehren aus dem ersten Schießen gezogen und räumt die Scheiben ohne Fehlschuss ab.
 
 
Erik Lesser (GER) hängt am Ende einer größeren Gruppe hinter dem Dritten Simon Fourcade (FRA).
 
 
Erik Lesser (GER) ist fehlerfrei geblieben und nun als Neunter der beste Deutsche in der Spur.
1. Schießen
Anton Babikov (RUS) verbessert sich auf zwei. Arnd Peiffer (GER) und Benedikt Doll (GER) müssen beide wie Fourcade zweifach in die Strafrunde und fallen zurück.
1. Schießen
Martin Fourcade (FRA) macht es dann doch spannend. Er verfehlt die Scheiben vier und fünf. Damit wird sich der Vorsprung minimieren.
 
 
Martin Fourcade (FRA) baut seinen Vorsprung in der ersten Runde sogar noch aus.
Start
Vitaliy Kilchytskyy (UKR) mit der Startnummer 34 liegt eine Minute vom Podestplatz entfernt. Das Feld ist sehr eng beisammen.
Start
Hinter dem Franzosen folgen Fredrik Lindström (SWE), Arnd Peiffer (GER) und Benedikt Doll (GER) dicht gedrängt innerhalb von zwei Sekunden.
Start
Martin Fourcade (FRA) startet in seiner eigenen Welt.
vor Beginn
 
Roman Rees und Florian Graf komplettieren das DSV-Sextett. Beide müssen Werbung in eigener Sache machen, um sich für weitere Startplätze bei den nächsten Weltcups zu empfehlen.
vor Beginn
 
Erik Lesser und Simon Schempp laufen in Östersund noch ihrer Bestform hinterher, beide liegen mit etwa mehr als einer Minute Rückstand aber in Lauerstellung. Zumal die Zeit von Martin Fourcade ganz sicher nicht der Maßstab sind. Und das Podest ist für beide Athleten weniger als eine halbe Minute entfernt.
vor Beginn
 
Den deutschen Herren gelang gestern ein wenig Wiedergutmachung für das schwache Einzel vom Donnerstag. Arnd Peiffer schaffte es dank einer fehlerfreien Leistung am Schießstand aufs Podest. Benedikt Doll musste zwar in die Strafrunde, doch die Laufform brachte ihm den 4. Platz. Beide gehen heute zeitgleich in die Spur.
vor Beginn
 
Der Franzose bleibt auch in diesem Winter das Maß aller Dinge, der sechste Gesamtweltcup scheint das realistische Ziel. Fourcade könnte zudem den perfekten Auftakt hinlegen und alle Rennen gewinnen, bei denen er in Östersund an den Start (Single-Mixed, Einzel, Sprint und Verfolgung) geht.
vor Beginn
 
Der erste Weltcup neigt sich dem Ende entgegen, die Herren beschließen es mit ihrem Verfolgungsrennen. Die Ausgangslage ist allerdings wesentlich klarer als bei den Damen. Alles andere als ein Sieg für Martin Fourcade wäre schon eine Überraschung, 42 Sekunden Vorsprung auf Fredrik Lindström sind eine kleine Welt.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Östersund zur Verfolgung der Herren.
Nr.
Name
1.
Martin Fourcade
2.
Fredrik Lindström
3.
Arnd Peiffer
4.
Benedikt Doll
5.
Julian Eberhard
6.
Dominik Windisch
7.
Anton Babikov
8.
Simon Desthieux
9.
Dmytro Pidruchnyi
10.
Simon Fourcade
11.
Maxim Tsvetkov
12.
Ole Einar Bjoerndalen
13.
Lowell Bailey
14.
Emil Hegle Svendsen
15.
Erik Lesser
16.
Matvey Eliseev
17.
Michal Slesingr
18.
Andrejs Rastorgujevs
19.
Sebastian Samuelsson
20.
Artem Pryma
21.
Simon Schempp
22.
Erlend Bjoentegaard
23.
Jean Guillaume Beatrix
24.
Simon Eder
25.
Benjamin Weger
26.
Serafin Wiestner
27.
Lars Helge Birkeland
28.
Anton Shipulin
29.
Tim Burke
30.
Johannes Thingnes Boe
31.
Dmitry Malyshko
32.
Brendan Green
33.
Dominik Landertinger
34.
Vitaliy Kilchytskyy
35.
Ondrej Moravec
36.
Daniel Mesotitsch
37.
Serhiy Semenov
38.
Michal Krcmar
39.
Fabien Claude
40.
Lukas Hofer
41.
Michael Roesch
42.
Krasimir Anev
43.
Jesper Nelin
44.
Tomas Hasilla
45.
Felix Leitner
46.
Dimitar Gerdzhikov
47.
Raman Yaliotnau
48.
Rok Trsan
49.
Evgeniy Garanichev
50.
Scott Gow
51.
Olli Hiidensalo
52.
Macx Davies
53.
Tomas Kaukenas
54.
Quentin Fillon Maillet
55.
Adam Vaclavik
56.
Vladimir Chepelin
57.
Roman Rees
58.
Henrik L'abee-Lund
59.
Florian Graf
60.
Mario Dolder
Pos.
Name
Zeit
1.
Martin Fourcade
37:32.20
2.
Andrejs Rastorgujevs
37:49.60
3.
Simon Eder
38:04.60
4.
Emil Hegle Svendsen
38:14.60
5.
Arnd Peiffer
38:14.90
6.
Michal Slesingr
38:15.40
7.
Jean Guillaume Beatrix
38:16.50
8.
Evgeniy Garanichev
38:17.80
9.
Michal Krcmar
38:19.80
10.
Anton Babikov
38:24.10
11.
Anton Shipulin
38:36.90
12.
Tarjei Boe
38:38.20
13.
Benedikt Doll
38:39.10
14.
Erik Lesser
38:39.40
15.
Lowell Bailey
38:42.60
16.
Dominik Landertinger
38:46.30
17.
Ole Einar Bjoerndalen
38:53.40
18.
Fredrik Lindström
38:55.30
19.
Dominik Windisch
38:59.20
20.
Simon Schempp
39:00.70
21.
Serhiy Semenov
39:01.90
22.
Quentin Fillon Maillet
39:17.00
23.
Fredrik Gjesbakk
39:35.50
24.
Ondrej Moravec
39:55.40
25.
Simon Desthieux
39:57.80
26.
Julian Eberhard
40:35.80
27.
Krasimir Anev
41:00.20
28.
Maxim Tsvetkov
41:05.30
29.
Lukas Hofer
42:27.80
30.
Johannes Thingnes Boe
42:27.80

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017