Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Sprint der Herren: Biathlon im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Biathlon  

Sprint der Herren

|



Biathlon Liveticker

Östersund, Schweden03. Dezember 2016, 14:45
Sprint, 10 km der Herren
Pos.
Name
Zeit
Diff.
Fehler
1.
Martin Fourcade
23:31.90
0+0
2.
Fredrik Lindström
24:13.40
41.50
0+0
3.
Arnd Peiffer
24:15.50
43.60
0+0
4.
Benedikt Doll
24:16.00
44.10
0+1
5.
Julian Eberhard
24:17.90
46.00
1+1
6.
Dominik Windisch
24:22.50
50.60
0+0
7.
Anton Babikov
24:27.50
55.60
0+0
8.
Simon Desthieux
24:27.90
56.00
0+0
9.
Dmytro Pidruchnyi
24:28.40
56.50
0+0
10.
Simon Fourcade
24:29.20
57.30
1+0
 
Maxim Tsvetkov
24:29.20
57.30
0+0
12.
Ole Einar Bjoerndalen
24:29.30
57.40
0+0
13.
Lowell Bailey
24:30.60
58.70
0+0
14.
Emil Hegle Svendsen
24:33.10
1:01.20
0+1
15.
Erik Lesser
24:36.90
1:05.00
0+0
16.
Matvey Eliseev
24:37.90
1:06.00
0+1
17.
Michal Slesingr
24:38.60
1:06.70
1+0
18.
Andrejs Rastorgujevs
24:39.60
1:07.70
0+1
19.
Sebastian Samuelsson
24:40.80
1:08.90
0+0
20.
Artem Pryma
24:46.00
1:14.10
0+0
21.
Simon Schempp
24:46.10
1:14.20
1+0
22.
Erlend Bjoentegaard
24:47.60
1:15.70
0+1
23.
Jean Guillaume Beatrix
24:48.30
1:16.40
0+1
24.
Simon Eder
24:51.50
1:19.60
0+1
25.
Benjamin Weger
24:53.40
1:21.50
0+0
26.
Serafin Wiestner
24:55.80
1:23.90
0+1
27.
Lars Helge Birkeland
24:56.00
1:24.10
1+0
28.
Anton Shipulin
24:57.30
1:25.40
1+1
29.
Tim Burke
24:59.90
1:28.00
0+1
30.
Johannes Thingnes Boe
25:05.40
1:33.50
1+1
31.
Dmitry Malyshko
25:10.80
1:38.90
1+1
32.
Brendan Green
25:11.00
1:39.10
1+0
33.
Dominik Landertinger
25:11.20
1:39.30
0+2
34.
Vitaliy Kilchytskyy
25:16.30
1:44.40
1+0
35.
Ondrej Moravec
25:18.50
1:46.60
0+1
36.
Daniel Mesotitsch
25:18.60
1:46.70
1+0
37.
Serhiy Semenov
25:20.70
1:48.80
0+1
38.
Michal Krcmar
25:22.10
1:50.20
0+1
39.
Fabien Claude
25:26.30
1:54.40
1+2
40.
Lukas Hofer
25:30.20
1:58.30
2+1
Letzte Aktualisierung: 10:08:53
 
 
Das war es für heute. Morgen geht es um 11:15 Uhr mit dem Verfolgungsrennen der Damen. Die Herren starten dann um 13:20 Uhr. Bis dahin!
 
 
Erik Lesser wird 15. Und hat damit einen Halbnorm erfüllt. Simon Schempp läuft auf dem 21. Platz den eigenen Ansprüchen noch hinterher.
 
 
Die deutschen Herren feiern einen ersten Podestplatz in diesem Winter. Zehn Treffer spülen Arnd Peiffer auf den 3. Platz, knapp vor seinem Teamkollegen Benedikt Doll. Beide haben damit im zweiten Rennen die WM-Norm in der Tasche.
 
 
Martin Fourcade bleibt auch in diesem Winter das Maß aller Dinge- Nach dem Sieg in der Single-Mixed-Staffel und dem Einzel gewinnt der Franzose nun auch den Springt und geht mit so großem Vorsprung in den Verfolger, dass ein perfektes Wochenende wohl der wahrscheinlichste aller Ausgänge ist.
Ziel
Mit Yuri Liadov (BLR) ist der letzte Starter im Ziel. Roman Rees (GER) und Florian Graf (GER) dürfen sich freuen, beide sind als 57. und 59. morgen im Verfolgungsrennen mit von der Partie.
 
 
15 Athleten sind noch in der Loipe, im Kampf um die ersten 20 Plätze spielen sie allesamt keine Rolle mehr.
Ziel
 
Roman Rees (GER) muss auf der Schlussrunde noch ordentlich Federn lassen. Er ist 55., einen Platz vor Florian Graf.
Ziel
Florian Graf (GER) muss um seinen Startplatz morgen zittern. 30 kommen nach ihm noch ins Ziel, da muss der momentane 50. noch ein wenig zittern.
Ziel
Den dürfte der für Belgien startende Michael Roesch (BEL) in der Tasche haben. Mit insgesamt einem Schießfehler ist er erst einmal 37.
2. Schießen
Das ist bitter. Nach neun Treffern bleibt die zehnte Scheibe bei Roman Rees (GER) schwarz. Nach der Strafrunde ist er 45. und muss nun um seinem Platz im Verfolger kämpfen.
2. Schießen
Das ist eine Weltcuppremiere nach Maß. Sebastian Samuelsson (SWE) gelingt die doppelte Null. Als Zwölfter geht es auf die Schlussrunde.
2. Schießen
Auch stehend muss Florian Graf (GER) in die Strafrunde abbiegen.
1. Schießen
Roman Rees (GER) kommt sauber durch das erste Schießen. Läuferisch fehlen ihm 35 Sekunden zur Bestzeit.
Ziel
Fredrik Lindström (SWE) wird vom Jubel des einheimischen Publikums über die letzten Meter getragen und verdrängt so Arnd Peiffer vom 2. Platz und Benedikt Doll vom Podest.
Ziel
 
Dominik Windisch (ITA) verliert auf der letzten Runden ein paar Sekunden und fällt auf den fünften Platz zurück.
1. Schießen
Heute läuft es nicht ganz so gut für Florian Graf, er muss liegend gleich in die Strafrunde.
Start
Roman Rees (GER) ist als letzter Deutscher nun ins Rennen gegangen.
2. Schießen
Dominik Windisch (ITA) greift die Zeit von Arnd Peiffer (GER) an. Der Italiener kommt als Zweiter vom Stehendschießen weg.
2. Schießen
Auch Erik Lesser (GER) darf sich nach zwei fehlerfreien Schießleistungen Hoffnungen auf die Top Ten machen.
Start
Florian Graf (GER) ist gestartet.
Ziel
Zeitweise war er schon am Teamkollegen vorbei, doch im Ziel fehlen Benedeikt Doll (GER) eine hsalbe Sekunden zur Zeit von Arnd Peiffer. Er ist erst einmal Dritter.
Ziel
Martin Fourcade (FRA) lässt am Ende schon austrudeln. Der Franzose weiß, dass ihm der Sieg heute nicht zu nehmen ist.
2. Schießen
Benedikt Doll (GER) vergibt mit dem Fehler im zehnten Schuss die Chance auf den Tagessieg. Er läuft aber trotz der Strafrunde im Bereich des Teamkollegen Peiffer.
Ziel
Arnd Peiffer (GER) kommt ins Ziel. gegen Martin Fourcade hat er keine Chance. Aber dahinter könnte seine Zeit Bestand haben.
1. Schießen
 
Auch Anton Shipulin (RUS) wird Martin Fourcade heute nicht angreifen können, er muss in die Strafrunde.
2. Schießen
 
Johannes Thingnes Boe (NOR) kassiert auch stehend eine Strafrunde.
2. Schießen
Zehn Schuss, zehn Treffer. Martin Fourcade (FRA) ist auch heute erster Anwärter auf den Tagessieg. Mit 36 Sekunden Vorsprung auf Arnd Peiffer (GER) geht er in die Schlussrunde.
Start
Erik Lesser (GER) macht sich am Start für den Sprint bereit.
1. Schießen
 
Simon Schempp (GER) beginnt auch heute gleich wieder mit einem Fehler. Es bleibt aber bei einer Strafrunde.
2. Schießen
Die ersten Athleten kommen zum Stehendanschlag. Arnd Peiffer (GER) gelingt die Doppel-Null, er gibt die Bestzeit vor.
1. Schießen
Benedikt Doll (GER) ist sehr schnell unterwegs. Nach seinen fünf Treffern stoppt die Zeit nur drei Sekunden hinter der von Fourcade.
Start
Mit Anton Shipulin (RUS) ist nun ein weiter Favorit auf die zehn Kilometer gegangen.
1. Schießen
Johannes Thingnes Boe (NOR) wird heute bei der Vergabe des Tagessieges wohl keine Rolle spielen. Der Norweger muss nach einem Fehler in die 150 Meter lange Strafrunde abbiegen.
1. Schießen
Wenn er trifft, dann ist Martin Fourcade (FRA) in aller Regel kaum zu schlagen. Der Franzose unterbietet die bisherige Bestzeit um neun Sekunden.
1. Schießen
Das wird es laut im Stadion. Jesper Nelin (SWE) übernimmt nach seinen fünf Treffern die Führung.
Start
Simon Schempp (GER) geht in die Loipe.
1. Schießen
Auch Arnd Peiffer (GER) lässt die Strafrunde rechts liegen, die Zeit von Svendsen erreicht er nicht ganz.
Start
Benedikt Doll (GER) steht am Start. Er hat am Donnerstag ein sehr gutes Ergebnis mit drei Fehlern hinten heraus verspielt.
1. Schießen
Am Schießstand stimmt die Form zumindest wieder. Emil Hegle Svendsen (NOR) räumt die fünf Scheiben sicher ab.
Start
Nur knapp hinter dem Franzosen folgt nun Johannes Thingnes Boe (NOR) in die Spur.
Start
Martin Fourcade (FRA) hat sich für eine frühe Startzeit entschieden. Wir haben also schnell eine echte Messlatte für dieses Rennen.
Start
Im Abstand von 30 Sekunden geht es aus dem Starthäuchen. Vladimir Chepelin (BLR) beendete das Einzel überraschend auf dem Podest.
Start
Als erster Deutscher ist nun auch schon Arnd Peiffer (GER) auf der 3,3 Kilometer langen Einführungsrunde.
Start
Das Einzel hatte Emil Hegle Svendsen (NOR) noch ausgelassen. Heute will der Norweger wieder angreifen. Er hat aber eine schwierige Vorbereitungszeit hinter sich, der Magen spielte im Sommer nicht mit.
vor Beginn
 
Martin Fourcade knüpft nahtlos an die Vorsaison aus. Er hat nach seinem Sieg im Einzel das Gelbe Trikot des Gesamtweltcupführenden gleich anbehalten, nur Johannes Thingnes Boe kam in Schlagdistanz zum Franzosen.
vor Beginn
 
Neben Schempp und Graf komplettieren auch heute wieder Arnd Peiffer, Benedikt Doll, Erik Lesser und Roman Rees das deutsche Aufgebot.
vor Beginn
 
Die anderen fünf deutschen Biathleten hatten mit insgesamt 28 Strafminuten eine katastrophale Bilanz. Besonders Simon Schempp stach mit sieben Schießfehlern negativ heraus. Er muss heute auch den Sprint aus der Vorsaison aus dem Kopf bekommen, vor Jahresfrist schaffte es der 28-Jährige nach gutem Einzel im Sprint nicht einmal in das Feld des Verfolgers.
vor Beginn
 
Daher müssen die DSV-Herren gleich eine wesentlich bessere Schießleistung bringen als noch am Donnerstag im Einzel. Da zeigte nur Florian Graf bei schwierigen Verhältnissen die Normalform und wurde mit nur einer Strafminute am Ende guter Achter. Selbst wenn er den 20. Schuss auf die Scheibe gebracht hätte, für das Podest wäre auch dies zu wenig gewesen.
vor Beginn
 
Langsam wird es schon wieder dunkel in Östersund, beim Rennen der Herren spielen die künstlichen Lichtverhältnisse am Schießstand wieder eine größere Rolle. Bei den Damen waren die Bedingungen für Östersunder Windverhältnisse nahezu perfekt.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Östersund zum Sprint der Herren.
Nr.
Name
1.
Emil Hegle Svendsen
2.
Arnd Peiffer
3.
Klemen Bauer
4.
Matej Kazar
5.
Jesper Nelin
6.
Tomas Kaukenas
7.
Simon Eder
8.
Vladimir Chepelin
9.
Michal Slesingr
10.
Mario Dolder
11.
Martin Fourcade
12.
Brendan Green
13.
Yan Savitskiy
14.
Johannes Thingnes Boe
15.
Krasimir Anev
16.
Tim Burke
17.
Nathan Smith
18.
Benedikt Doll
19.
Dominik Landertinger
20.
Ole Einar Bjoerndalen
21.
Lukas Hofer
22.
Simon Schempp
23.
Julian Eberhard
24.
Dmytro Pidruchnyi
25.
Evgeniy Garanichev
26.
Simon Fourcade
27.
Ondrej Moravec
28.
Quentin Fillon Maillet
29.
Serhiy Semenov
30.
Lowell Bailey
31.
Maxim Tsvetkov
32.
Artem Pryma
33.
Anton Shipulin
34.
Maksim Varabei
35.
Jean Guillaume Beatrix
36.
Martin Otcenas
37.
Vladimir Iliev
38.
Benjamin Weger
39.
Daniel Mesotitsch
40.
Andrejs Rastorgujevs
41.
Erik Lesser
42.
Michal Krcmar
43.
Dominik Windisch
44.
Fredrik Lindström
45.
Anton Babikov
46.
Macx Davies
47.
Erlend Bjoentegaard
48.
Rok Trsan
49.
Kresimir Crnkovic
50.
Felix Leitner
51.
Kauri Koiv
52.
Grzegorz Guzik
53.
Russell Currier
54.
Ilmars Bricis
55.
Olli Hiidensalo
56.
Cornel Puchinu
57.
Maxim Braun
58.
Anton Pantov
59.
Mateusz Janik
60.
Lars Helge Birkeland
61.
Matvey Eliseev
62.
Scott Gow
63.
Thomas Bormolini
64.
Jongmin Kim
65.
Karol Dombrovski
66.
Rene Zahkna
67.
Serafin Wiestner
68.
Scott Dixon
69.
Michael Roesch
70.
Vitaliy Kilchytskyy
71.
Anton Sinapov
72.
Tomas Hasilla
73.
Florian Graf
74.
Adam Vaclavik
75.
Remus Faur
76.
Mikito Tachizaki
77.
Simon Desthieux
78.
Toumas Gronman
79.
Sebastian Samuelsson
80.
Mitja Drinovec
81.
Raman Yaliotnau
82.
Johan Talihaerm
83.
Dimitar Gerdzhikov
84.
Vladimir Semakov
85.
Roman Rees
86.
Christian Gow
87.
Vassiliy Podkorytov
88.
Tsukasa Kobonoki
89.
Roberts Slotins
90.
Rafal Penar
91.
In-Bok Lee
92.
Teemu Huhtala
93.
Jaroslav Soukup
94.
Jeremy Finello
95.
Dmitry Malyshko
96.
Fabien Claude
97.
Vytautas Strolia
98.
George Buta
99.
Sven Grossegger
100.
Henrik L'abee-Lund
101.
Michal Sima
102.
Lenart Oblak
103.
Torstein Stenersen
104.
Yuryi Liadov
105.
Giuseppe Montello
Pos.
Name
Zeit
1.
Martin Fourcade
37:32.20
2.
Andrejs Rastorgujevs
37:49.60
3.
Simon Eder
38:04.60
4.
Emil Hegle Svendsen
38:14.60
5.
Arnd Peiffer
38:14.90
6.
Michal Slesingr
38:15.40
7.
Jean Guillaume Beatrix
38:16.50
8.
Evgeniy Garanichev
38:17.80
9.
Michal Krcmar
38:19.80
10.
Anton Babikov
38:24.10
11.
Anton Shipulin
38:36.90
12.
Tarjei Boe
38:38.20
13.
Benedikt Doll
38:39.10
14.
Erik Lesser
38:39.40
15.
Lowell Bailey
38:42.60
16.
Dominik Landertinger
38:46.30
17.
Ole Einar Bjoerndalen
38:53.40
18.
Fredrik Lindström
38:55.30
19.
Dominik Windisch
38:59.20
20.
Simon Schempp
39:00.70
21.
Serhiy Semenov
39:01.90
22.
Quentin Fillon Maillet
39:17.00
23.
Fredrik Gjesbakk
39:35.50
24.
Ondrej Moravec
39:55.40
25.
Simon Desthieux
39:57.80
26.
Julian Eberhard
40:35.80
27.
Krasimir Anev
41:00.20
28.
Maxim Tsvetkov
41:05.30
29.
Lukas Hofer
42:27.80
30.
Johannes Thingnes Boe
42:27.80

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017