Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Biathlon im Live-Ticker: Einzelrennen der Herren in Antholz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

LIVE! - Biathlon  

Einzelrennen der Herren

|



Biathlon Liveticker

Antholz, Italien20. Januar 2017, 14:15
Einzel, 20 km der Herren
Pos.
Name
Zeit
Diff.
Fehler
1.
Anton Shipulin
50:38.10
0+0+1+0
2.
Martin Fourcade
51:19.10
41.00
0+1+1+0
3.
Serhiy Semenov
51:34.90
56.80
0+0+0+1
4.
Ole Einar Bjoerndalen
51:43.00
1:04.90
0+0+1+0
5.
Simon Schempp
51:47.90
1:09.80
0+1+0+1
6.
Krasimir Anev
51:53.70
1:15.60
0+1+0+0
7.
Maxim Tsvetkov
52:06.80
1:28.70
0+0+0+1
8.
Michal Krcmar
52:07.90
1:29.80
0+0+0+1
9.
Arnd Peiffer
52:08.50
1:30.40
0+1+0+1
10.
Lowell Bailey
52:17.20
1:39.10
0+0+0+1
11.
Benedikt Doll
52:18.90
1:40.80
0+1+0+1
12.
Evgeniy Garanichev
52:24.80
1:46.70
1+0+0+1
13.
Lars Helge Birkeland
52:33.90
1:55.80
1+0+0+0
14.
Johannes Thingnes Boe
52:59.90
2:21.80
2+0+0+0
15.
Quentin Fillon Maillet
53:06.50
2:28.40
0+0+1+2
16.
Vladimir Semakov
53:10.20
2:32.10
0+1+0+0
17.
Scott Gow
53:15.80
2:37.70
0+0+1+0
18.
Simon Desthieux
53:42.70
3:04.60
1+0+0+1
19.
Benjamin Weger
53:48.30
3:10.20
0+1+0+1
20.
Lorenz Wäger
53:49.30
3:11.20
0+1+0+1
21.
Erik Lesser
53:52.50
3:14.40
0+1+1+1
22.
Fredrik Lindström
53:58.40
3:20.30
0+0+0+2
23.
Jean Guillaume Beatrix
54:01.10
3:23.00
0+2+0+1
24.
Dominik Windisch
54:08.00
3:29.90
1+1+1+1
25.
Sebastian Samuelsson
54:16.80
3:38.70
0+1+0+1
26.
Simon Fourcade
54:21.20
3:43.10
1+1+1+0
27.
Peppe Femling
54:26.20
3:48.10
1+0+0+0
28.
Vegard Gjermundshaug
54:38.00
3:59.90
1+1+0+0
29.
Leif Nordgren
54:38.20
4:00.10
1+1+0+0
30.
Dominik Landertinger
54:44.90
4:06.80
0+0+1+3
31.
Toumas Gronman
54:49.40
4:11.30
0+2+0+0
32.
Henrik L'abee-Lund
54:52.90
4:14.80
1+0+0+3
33.
Paul Schommer
54:54.70
4:16.60
0+2+0+0
34.
Tim Burke
55:14.60
4:36.50
0+1+1+2
35.
Lenart Oblak
55:18.50
4:40.40
0+0+0+0
36.
Sean Doherty
55:19.70
4:41.60
1+1+0+1
37.
Fabien Claude
55:20.60
4:42.50
0+3+1+0
38.
Vladimir Chepelin
55:23.20
4:45.10
2+1+0+1
39.
Anton Babikov
55:27.60
4:49.50
1+0+1+2
40.
Jaroslav Soukup
55:29.30
4:51.20
0+1+1+1
Letzte Aktualisierung: 10:08:55
 
 
Das war es für heute aus Antholz. Morgen geht es um 13:30 Uhr mit dem Massenstart der Damen weiter. Bei den Herren ist dann um 15:15 Uhr noch eine Staffel angesetzt. Bis dahin!
 
 
Bei Simon Schempp hat es heute nicht für das Podest gereicht, dafür war es am Ende eine Strafminute zu viel. Er wird als bester Deutscher Fünfter, Arnd Peiffer ist als Neunter der zweite DSV-Vertreter in den Top Ten. Benedikt Doll wird knapp dahinter Elfter.
 
 
Auch Anton Shipulin startet wie Simon Schempp gern in Antholz. Wie der Deutsche kommt auch der Russe in Südtirol nun auf fünf Weltcupsiege. Es ist sein erster Erfolg in diesem Winter, sowohl am Schießstand als auch in der Spur scheint die Form vor der WM zu stimmen. Martin Fourcade musste sich dahinter mit dem 2. Platz begnügen.
Ziel
Mit Maxim Braun (KAZ) ist der letzte Starter im Ziel. Das zweite Einzel der Saison ist beendet.
 
 
Erik Lesser (GER) ist mittlerweile auf den 21. Platz abgerutscht. Michael Roesch liegt als 41. knapp unterhalb der Plätze, die Weltcuppunkte bringen.
Ziel
Michael Willeitner (GER) legt eine saubere Schlussrunde in den Schnee und macht noch vier Punkte gut. Das sollten am Ende für ein paar Weltcuppunkte reichen.
 
 
Auf den ersten zehn Plätzen wird sich nichts mehr, trotzdem dauert es noch eine Viertelstunde, bis das endgültige Ergebnis feststeht. Es sind noch noch rund 40 Athleten auf der Strecke.
4. Schießen
 
Michael Willeitner (GER) hat die ersten drei Schießen jeweils eine Scheibe ausgelassen. Dieser Serie bleibt er treu und kommt er auf vier Strafminuten. Mit einer sehr guten Schlussrunde könnte es noch für ein paar Weltcupunkte reichen.
Ziel
Matthias Bischl (GER) hat insgesamt sechs Strafmuinten kassiert. Diese Schießleistung reicht heute nicht, um ein paar Weltcuppunkte zu sammeln. Es wird am Ende um Rang 50 enden.
Ziel
Erik Lesser (GER) kommt als 18. ins Ziel, da muss er um die besten 20 Plätze noch ein wenig zittern.
Ziel
Maxim Tsvetkov (RUS) erreicht das Ziel als Siebter und verdrängt Benedikt Doll aus den Top Ten.
4. Schießen
Henrik L'abee-Lund (NOR) kommt aussichtsreich mit Podestchancen zum abschließenden Schießen. Die sind fünf Patronen später am Nullpunkt, denn drei Scheiben bleiben schwarz.
Ziel
Mit 41 Sekunden Vorsprung kommt Anton Shipulin (RUS) ins Ziel. Das dürfte der Tagessieg sein.
Ziel
Simon Schempp (GER) legt noch die bislang schnellste Schlussrunde aller Athleten hin und ist im Ziel Dritter.
Ziel
Martin Fourcade (FRA) übernimmt im Ziel die Führung. Er muss nun warten, ob Anton Shipulin (RUS) auf der Schlussrunde noch einbricht.
4. schießen
Erik Lesser (GER) kommt heute auf insgesamt drei Strafminuten. Er kämpft nun in der Schlussrunde um einen Platz unter den besten 20.
4. Schießen
Maxim Tsvetkov (RUS) kämpft um den Tagessieg. Doch auch bei ihm bleibt dann die 20. Scheibe schwarz.
Ziel
Serhiy Semenov (UKR) fällt mit letzter Kraft über den Zielstrich. Er löst den Zeitmesser aus, so dass die Führung auch bestätigt wird.
4. Schießen
Aus dem Kreis der Weltcupbesten verfehlt Anton Shipulin (RUS) insgesamt nur eine Scheibe. Die fünf Stehendtreffer im vierten Schießen bringen den Russen zurück an die Spitze.
Ziel
Krasimir Anev (RUS) übernimmt im Ziel die Führung.
4. Schießen
Simon Schempp (GER) kommt mit guter Zeit zum Schießstabnd. Doch gleich der erste Schuss will nicht ins Ziel und so bleibt ihm nur der fünfte Platz mit 34 Sekunden Rückstand auf den führenden Fourcade.
4. Schießen
'Was scheren mich die zwei Strafminuten', denkt sich Martin Fourcade und setzt sich nach fünf Treffern im abschließenden Schießen doch glatt wieder an die Spitze.
Ziel
Die ersten Zielzeiten stehen. Arnd Peiffer (GER) gibt die Beszeit vor. Was ist sie wert? Benedikt Doll (GER) ist erst einmal Zweiter.
4. Schießen
Es ist der Klassiker. Nach 19 Treffern verpasst Serhiy Semenov (UKR) die 20. Scheibe. Für den Ukrainer reicht es trotzdem zunächst zur Führung.
4. Schießen
Krasimir Anev (BUL) trifft nach hinten heraus die Scheiben und übernimmt die Führung.
3. Schießen
Anton Shipulin (RUS) zeigt eine erste Schwäche. Die Zeit reicht aber, um sich direkt vor Schempp zu setzen.
3. Schießen
Simon Schempp (GER) zieht nun mit fünf Treffern zumindest an Fourcade vorbei und ist als Vierter der beste Athlet mit schon einem Fehlschuss. Die ersten Drei sind noch fehlerfrei.
3. Schießen
Drittes Schießen, zweiter Fehler. Martin Fourcade (FRA) spricht eine Einladung an die Konkurrenz aus.
4. Schießen
Lars Helge Birkeland (NOR) nutzt die Fehler der Konkurrenz und geht mit fünf Treffern und insgesamt nur einer Strafminute die Führung.
4. Schießen
Bei Arnd Peiffer (GER) kommt beim abschließenden Schießen noch eine zweite Strafminute zurück. Er gibt trotzdem die Bestzeit vor, denn Quentin Fillon Maillet (FRA) versemmelt gleich zwei Patronen.
2. Schießen
Auch Erik Lesser (GER) verfehlt stehend eine erste Scheibe.
3. Schießen
Serhiy Semenov (UKR) spielt seine Qualitäten am Schießstand aus und bleibt als erster Starter auch im dritten Schießen ohne Fehlschuss. Er führt das Feld mit 42 Sekunden Vorsprung das Rennen an.
Start
Mit Michael Willeitner (GER) macht sich der letzte Deutsche ins Rennen auf.108 Athleten haben insgesamt für das Einzel gemeldet.
2. Schießen
Aus dem Kreis der Topfavoriten schiebt sich nun Anton Shipulin (RUS) ganz nach vorn. Der Russe hat zehn Sekunden Vorsprung auf Quentin Fillon Maillet (FRA) .
2. Schießen
Simon Schempp (GER) kann daraus kein Kapital schlagen und verfehlt ebenfalls eine Scheibe.
2. Schießen
Oha, Martin Fourcade (FRA) zeigt eine kleine Schwäche und fällt mit einer Strafminute ein paar Plätze zurück.
3. Schießen
Quentin Fillon Maillet (FRA) unterläuft ein erster Fehler. Nun geht er nur noch mit minimalen Vorsprung vor Peiffer in die Runde.
1. Schießen
Nach dem Liegendschießen bleibt auch der vier DSV-Athlet mit weißer Weste und ist guter Sechster.
3. Schießen
Arnd Peiffer (GER) bleibt zumindest in Lauerstellung. Liegend wollen die Scheiben wieder fallen.
1. Schießen
Maxim Tsvetkov (RUS) ist nach der ersten Stehendeinlage noch einen Tick schneller als Shipulin.
1. Schießen
Auch Anton Shipulin (RUS) bringt sich in Stellung ist ist nach seinen fünf Treffern Zweiter.
1. Schießen
Ole Einar Bjoerndalen (NOR) ist der 17. von 32 Athleten, der liegend ohne Fehlschuss bleibt.
1. Schießen
Simon Schempp (GER) bleibt dran. Er geht nach seinen fünf Treffern 13 Sekunden hinter Fourcade in die zweite Runde und ist damit Dritter.
1. Schießen
Martin Fourcade (FRA) schießt und trifft. Und wenn der Franzose trifft, dann geht er eigentlich immer in Führung. So auch jetzt.
2. Schießen
So gibt nun Quentin Fillon Maillet (FRA) zunächst die Bestzeit vor. Die kann auch Benedikt Doll (GER) nicht knacken. Er verpasst wie zuvor Peiffer eine Scheibe.
2. Schießen
Arnd Peiffer (GER) erlebt ein kleinen Rückschlag. Die dritte Scheibe bei seinem Stehendanschlag bleibt schwarz und kostet eine Minute.
Start
Erik Lesser (GER) macht sich bereit. Kurz dahinter folgt dann auch Matthias Bischl.
1. Schießen
Johannes Thingnes Boe (NOR) ist früh aus dem Kampf um das Podest raus. Gleich der erste Schuss geht vorbei, es folgt ein weiterer Fehler.
Start
Nur eine Minute hinter dem Franzosen folgt Simon Schempp (GER). Vermutlich wird der Sieg heute über eine perfekte Schießleistung mit 20 Treffern vergeben. Nur ein Fourcade könnte vielleicht die Strafminute noch rauslaufen.
Start
Martin Fourcade (FRA) ist in der Spur.
1. Schießen
Michael Roesch (BEL) schießt sehr schnell, doch der fünfte Schuss geht dann daneben. Das kostet im Einzel bekanntlich die Strafminute.
1. Schießen
Endlich klappt es auch mal wieder bei Benedikt Doll (GER). Mit weißer Weste nimmt er dem Teamkollegen Peiffer die Führung wieder ab.
1. Schießen
Arnd Peiffer (GER) geht auf die erste Schießbahn. Es wird abwechselnd liegend und stehend geschossen. Der Niedersachse beginnt mit fünf perfekten Liegendtreffern.
Start
Johannes Thingnes Boe (NOR) macht sich bereit. Der Norweger wurde beim Auftakteinzel in Östersund hinter Fourcade Zweiter. Sein Bruder Tarjei muss erkrankt nicht nur auf diesen Weltcup verzichten, auch zur WM wird er nicht fahren.
 
 
Im Gegensatz zum Rennen der Damen sind die Bedingungen heute optimal. Die Sonne lacht über der Strecke und der Wind am Schießstand dürfte heute keine entscheidende Rolle spielen.
Start
Nach dem Verzicht von Hofer ist nun Dominik Windisch (ITA) der erste Italiener, der unter dem großen Jubel der zahlreichen Zuschauer das Rennen in Angriff nimmt.
Start
Benedikt Doll (GER) und Michael Roesch (BEL) sind in der Spur, dahinter warten wir vergeblich auf die Startnummer sechs. Lukas Hofer hat es in der Nacht erwischt, 38,5 Grad Fieber machen einen Start beim Heimrennen unmöglich.
Start
Das Rennen läuft. Arnd Peiffer (GER) eröffnet das Einzel.
vor Beginn
 
Ganz kampflos will Simon Schempp den Sieg Fourcade sicher nicht überlassen. Er schätzt diese Strecke und hat in luftiger Höhe fünf seiner elf Weltcupsiege gefeiert und war in den beiden vergangenen Jahren stets erfolgreich.
vor Beginn
 
Das Rennen eröffnen wird gleich Arnd Peiffer, keine drei Minuten später folgen Benedikt Doll und der für Belgien startende Michael Roesch. Wie üblich, darf der DSV sechs Athleten in die Spur schicken. Simon Schempp, Erik Lesser, Matthias Bischl und Michael Willeitner komplettieren das Aufgebot. Die beiden letztgenannten könnten sich mit sehr guten Ergebnissen noch einen Startplatz für den Massenstart am Sonntag ergattern.
vor Beginn
 
Kommen wir zum Rennen - auch die Herren starten gleich ihr zweites Einzel der Saison. Nur bei der Weltmeisterschaft in Hochfilzen müssen die Athleten noch einmal über die längste aller Biathlonstrecken laufen. Das erste Einzel der Saison ging in Östersund wenig überraschend an Martin Fourcade, der natürlich auch gleich wieder einer der Topfavoriten.
vor Beginn
 
Aber der Ausschluss des gesamten russischen Verbandes steht im Raum. "Wir möchten jetzt konsequente Handlungen, am besten noch vor der WM", fordert Laura Dahlmeier. Die Garmischerin steht mit dieser Aussage nicht allein, Martin Fourcade drohte im Januar schon mit dem Boykott des Weltcups, wenn nicht endlich etwas passiert.
vor Beginn
 
Ob IBU-Präsident Anders Besseberg, der vor dem Pressetermin die Athleten informieren will, Namen präsentiert? Wohl eher nicht, da die möglicherweise positiven Dopingproben als Beweise wahrscheinlich - der russische Geheimdienst steht unter Verdacht - beseitigt wurden.
vor Beginn
 
Auch in Antholz stehen nicht nur die sportlichen Aspekte im Mittelpunkt, morgen hat die IBU abends zu einer Pressekonferenz geladen. Es soll einmal mehr um den McLaren-Report gehen, der 31 russische Biathleten schwer belastet. Mit zwei Ausnahmen sind bislang noch keine Namen an die Öffentlichkeit gelangt.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Antholz zum Einzelrennen der Herren.
Nr.
Name
1.
Arnd Peiffer
2.
Lars Helge Birkeland
3.
Quentin Fillon Maillet
4.
Benedikt Doll
5.
Michael Roesch
6.
Lukas Hofer
7.
Andrejs Rastorgujevs
8.
Dominik Landertinger
9.
Ondrej Moravec
10.
Dominik Windisch
11.
Krasimir Anev
12.
Klemen Bauer
13.
Jean Guillaume Beatrix
14.
Grzegorz Guzik
15.
Johannes Thingnes Boe
16.
Serhiy Semenov
17.
Yan Savitskiy
18.
Tomas Kaukenas
19.
Scott Gow
20.
Evgeniy Garanichev
21.
Sergey Bocharnikov
22.
Toumas Gronman
23.
Martin Otcenas
24.
Michal Krcmar
25.
Lowell Bailey
26.
Fredrik Lindström
27.
Daniel Mesotitsch
28.
Martin Fourcade
29.
Dmytro Pidruchnyi
30.
Simon Schempp
31.
Benjamin Weger
32.
Ole Einar Bjoerndalen
33.
Anton Shipulin
34.
Artem Pryma
35.
Sebastian Samuelsson
36.
Olli Hiidensalo
37.
Kauri Koiv
38.
Vladimir Iliev
39.
David Komatz
40.
Maxim Tsvetkov
41.
Brendan Green
42.
Erik Lesser
43.
Cornel Puchinu
44.
Matthias Bischl
45.
Serafin Wiestner
46.
Tomas Hasilla
47.
Anton Babikov
48.
Michal Slesingr
49.
Vladimir Chepelin
50.
Tim Burke
51.
Simon Desthieux
52.
Erlend Bjoentegaard
53.
Matvey Eliseev
54.
Mario Dolder
55.
Remus Faur
56.
Scott Dixon
57.
Simon Fourcade
58.
Henrik L'abee-Lund
59.
Fabian Hörl
60.
Christian Gow
61.
Dimitar Gerdzhikov
62.
Tero Seppaelae
63.
Ilmars Bricis
64.
Jesper Nelin
65.
Apostolos Angelis
66.
Miha Dovzan
67.
Lenart Oblak
68.
Sean Doherty
69.
Matej Kazar
70.
Lorenz Wäger
71.
Anton Pantov
72.
Adam Vaclavik
73.
Yonggyu Kim
74.
Vladimir Semakov
75.
Michael Willeitner
76.
Giuseppe Montello
77.
Rene Zahkna
78.
Mateusz Janik
79.
Vytautas Strolia
80.
Thomas Bormolini
81.
Leif Nordgren
82.
Maksim Varabei
83.
Tsukasa Kobonoki
84.
Olga Podchufarova
85.
Edin Hodzic
86.
Jaroslav Soukup
87.
Rudy Zini
88.
Oleksander Zhyrnyi
89.
Michail Kletcherov
90.
Paul Schommer
91.
Mitja Drinovec
92.
Lukasz Szczurek
93.
Sven Grossegger
94.
Seonhoe Heo
95.
Dmitry Malyshko
96.
George Buta
97.
Kosuke Ozaki
98.
Dzmitry Abasheu
99.
Peppe Femling
100.
Fabien Claude
101.
Roland Lessing
102.
Michal Sima
103.
Vegard Gjermundshaug
104.
Karol Dombrovski
105.
Daumants Lusa
106.
Jeremy Finello
107.
Maxim Braun
108.
Macx Davies
Pos.
Name
Zeit
1.
Martin Fourcade
37:32.20
2.
Andrejs Rastorgujevs
37:49.60
3.
Simon Eder
38:04.60
4.
Emil Hegle Svendsen
38:14.60
5.
Arnd Peiffer
38:14.90
6.
Michal Slesingr
38:15.40
7.
Jean Guillaume Beatrix
38:16.50
8.
Evgeniy Garanichev
38:17.80
9.
Michal Krcmar
38:19.80
10.
Anton Babikov
38:24.10
11.
Anton Shipulin
38:36.90
12.
Tarjei Boe
38:38.20
13.
Benedikt Doll
38:39.10
14.
Erik Lesser
38:39.40
15.
Lowell Bailey
38:42.60
16.
Dominik Landertinger
38:46.30
17.
Ole Einar Bjoerndalen
38:53.40
18.
Fredrik Lindström
38:55.30
19.
Dominik Windisch
38:59.20
20.
Simon Schempp
39:00.70
21.
Serhiy Semenov
39:01.90
22.
Quentin Fillon Maillet
39:17.00
23.
Fredrik Gjesbakk
39:35.50
24.
Ondrej Moravec
39:55.40
25.
Simon Desthieux
39:57.80
26.
Julian Eberhard
40:35.80
27.
Krasimir Anev
41:00.20
28.
Maxim Tsvetkov
41:05.30
29.
Lukas Hofer
42:27.80
30.
Johannes Thingnes Boe
42:27.80

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017