Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Opel Ampera-e: Erste Bilder vom neuen Elektroauto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Elektroauto  

So sieht der neue Opel Ampera-e aus

19.07.2016, 12:54 Uhr | SP-X

Opel Ampera-e: Erste Bilder vom neuen Elektroauto. Erst im kommenden Jahr soll Opels neues Elektroauto, der Ampera-e, hierzulande auf den Markt kommen. In Berlin war dieser Tage aber schon ein Exemplar unterwegs. (Quelle: Motor-Talk)

Erst im kommenden Jahr soll Opels neues Elektroauto, der Ampera-e, hierzulande auf den Markt kommen. In Berlin war dieser Tage aber schon ein Exemplar unterwegs. (Quelle: Motor-Talk)

Opels neues Elektroauto kommt erst nächstes Jahr auf den Markt. Einen ersten Blick auf den Opel Ampera-e gibt es aber jetzt schon: In Berlin war dieser Tage schon ein Exemplar unterwegs, das von einem Mitarbeiter der Online-Auto-Community "motor-talk.de" abgelichtet wurde.

Im Stadtteil Mitte wurden mit dem Elektroauto offenbar Werbeaufnahmen gemacht. Bisher hat Opel nur Computergrafiken des neuen Modells veröffentlicht.

Opel Ampera-e: Kleiner Stromer mit hoher Karosserie

Auf den echten Fotos sieht man nun deutlicher den Crossover-Charakter des kleinen E-Opel: kurze, steile Motorhaube, hochbauende Karosserie und SUV-Beplankung. Auf dem Autosalon Paris im Oktober könnte das Elektroauto Premiere feiern.

Chevrolet Bolt ist schon da 

Basis für den Ampera-e ist das 4,17 Meter kurze E-Auto Bolt der Schwestermarke Chevrolet, von dem bereits viele Details bekannt sind.

Auf den echten Fotos sieht man den Crossover-Charakter des kleinen E-Opel. (Quelle: Motor-Talk)Auf den echten Fotos sieht man den Crossover-Charakter des kleinen E-Opel. (Quelle: Motor-Talk)

320 Kilometer weit fährt der 1,6 Tonnen schwere Bolt mit einer Akkuladung, die E-Maschine kommt auf 204 PS und 360 Newtonmeter Drehmoment. Maximal sind 145 km/h drin, von Null auf 100 km/h geht es in rund sieben Sekunden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal