Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Gumpert Apollo: Aus für deutsche Sportwagenmanufaktur

...

Gumpert Apollo  

Aus für deutsche Sportwagenmanufaktur

29.08.2013, 15:48 Uhr | AFX, dpa

Gumpert Apollo: Aus für deutsche Sportwagenmanufaktur. Aus für den Gumpert Apollo (Quelle: Hersteller)

Aus für den Gumpert Apollo (Quelle: Hersteller)

Für die im thüringischen Altenburg ansässige Sportwagen-Manufaktur Gumpert besteht keine Hoffnung mehr. Noch im März waren der Einstieg eines neuen Investors und ein neues Modell angekündigt worden.

Insolvenzverwalter bestätigt Investoren-Absage

Doch der Interessent habe den vereinbarten Kaufpreis nicht zahlen können, sagte Insolvenzverwalter Görge Scheid am Donnerstag.

Gumpert Apollo: Aufträge ausgeblieben

Zudem seien erhoffte Aufträge ausgeblieben. Deswegen wurde den zuletzt noch 19 Mitarbeitern gekündigt und die Produktion Mitte Juni eingestellt. Medienberichten zufolge belaufen sich die Forderungen auf 1,7 Millionen Euro.

Neues Modell war in Planung

Mit dem angekündigten neuen Investor sollte die Produktpalette erweitert werden. Erste Design-Vorschläge für den - ebenfalls super-sportlichen - Tornante kamen vom etablierten Karosseriebauer Touring.

Gumpert-Pleite folgt auf Artega und Wiesmann

Ganz aufgeben will Scheid jedoch noch nicht: "Ich verhandle mit zwei potenziellen Investoren." Nähere Angaben wollte er dazu nicht machen. Mit dem nahenden Ende für Gumpert verschwindet der dritte deutsche Kleinserienhersteller - nach Artega und Wiesmann - vom Markt.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Eindrucksvolle Aufnahmen 
Antonow An-225: So hebt der weltweit größte Flieger ab

Dieser Riesenflieger ist nie in die Serienproduktion gegangen. Nur ein Exemplar fliegt durch die Lüfte. Video

Shopping 
Die Kleider-Must-haves von vielen Topmarken

Trendige Kleider für jeden Anlass entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Zalando-Special

Mit Schild und Speer 
Bewaffnete Muskelprotze in der Londoner U-Bahn

Touristen und Berufstätige staunen über den ungewöhnlichen Anblick am frühen Morgen. mehr

Hersteller 
Alle News zu den Automarken

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu Ihrem Lieblingshersteller. mehr

Anzeige


Anzeige