Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Essen Motor Show 2014: Heiße Schlitten, heiße Girls

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Essen Motor Show 2014  

Heiße Schlitten, heiße Girls

01.12.2014, 12:45 Uhr | t-online.de

Essen Motor Show 2014: Heiße Schlitten, heiße Girls. Autos, Tuning, Girls: Essen Motor Show 2014  (Quelle: t-online.de/Matthias Wahl)

Autos, Tuning, Girls: Essen Motor Show 2014 (Quelle: Matthias Wahl/t-online.de)

Auf der Essen Motor Show 2014 gibt die Tuning-Szene wie immer Vollgas. Und wenn das alleine nicht reicht, präsentieren die Autohersteller auch noch ein paar Premieren.

Die nach eigenen Angaben "führende Messe für sportliche Fahrzeuge" in Europa steht dieses Jahr auch im Zeichen von regulären Neuheiten: So wurde in Essen für das deutsche Publikum der neue Ford Mustang enthüllt, gleich nebenan feiert Mercedes die Deutschland-Premiere des Mercedes-AMG GT. Skoda zeigt neben dem neuen Fabia Combi das Rallyefahrzeug Fabia R 5, während bei BMW neue M Performance-Modelle auf dem Programm stehen.

Essen Motor Show: Tuning und mehr

Die Modelle ändern sich, nicht aber die Themen. Wie immer konzentriert sich die Messe auf Autotuning, Motorsport, Classic Cars und Motorräder: So stehen Formel-1-Boliden, seltene Design-Studien, klassische Rennwagen von Jaguar oder Hot Rods in den Hallen. Selbst für die geräuschlose und emissionsfreie Welt der Elektroautos hat die Motorshow nun einen Platz bereit. Wem das zu ruhig ist: Für den standesgemäßen Geruch nach Abgasen und verbranntem Gummi sorgt die Drift-Show.

Polizeiautos und heiße Girls

Viel Dampf verspricht auch die originalgetreue Replika des "Fardier de Cugnot" - der "Großvater des Automobils" steht ebenso auf der Messe wie zahlreiche Oldtimer.

Das diesjährige Polizei-Auto der Aktion "Tune it safe!" stellt ein BMW X4 von AC Schnitzer, mit Hella-Blaulichtanlage und ordentlich Power unter der Haube. Schärfer als die Polizei erlaubt sind die allseits bekannten Tuning-Girls, die so gut wie an jedem Stand vertreten sind.

Folie aus der Dose

Farbe wechsel dich: Folierungen sind schon lange in - doch jetzt kommt der Stoff aus der Dose. Nach der Sprühfolie für Felgen folgt dieses Jahr die Dosenfolie für Karosserien. Mit etwa 500 Euro Kosten deutlich günstiger als eine mehrere tausend Euro teure Folierung. Das könnte ein Kassenschlager der diesjährigen Motor Show werden.

Auch in den Verkaufshallen werden Geschäfte gemacht - so schleppen zwei Jungs ein komplettes Fahrwerk an uns vorbei. Manche Dinge ändern sich eben nie - erst recht nicht hier, auf der Essen Motor Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal