Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

Motorradhersteller Horex stellt Antrag auf Insolvenzverfahrens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kult-Motorradmarke in Schwierigkeiten  

Horex stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

01.09.2014, 12:07 Uhr | SP-X

Motorradhersteller Horex stellt Antrag auf Insolvenzverfahrens. Mit der Horex VR6 wagte der Motorradhersteller den Neuanfang (Quelle: Hersteller)

Mit der Horex VR6 wagte der Motorradhersteller den Neuanfang (Quelle: Hersteller)

Schade - das war's vorerst mit der Kult-Motorradmarke Horex: Der Augsburger Motorradhersteller hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Der Geschäftsbetrieb der GmbH soll aber in vollem Umfang weiter geführt werden, teilte das Unternehmen mit.

Gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter will die Geschäftsführung das Unternehmen für die Zukunft erhalten. Gespräche mit Investoren und Kaufinteressenten sind für die nähere Zukunft angekündigt.

Horex: Edles zu hohem Preis

Die Manufaktur sieht sich nicht als normalen Serienhersteller, sondern als Produzent von Nischenfahrzeugen. Das aktuelle Modell, der VR6 Roadster, ist daher auch alles andere als ein Schnäppchen: Mindestens 24.900 Euro werden für die 160 PS starke Maschine fällig.

Neustart erfolgte erst 2012

Die Traditionsmarke hatte erst 2012 wieder mit dem Bau von Motorrädern begonnen - und wollte dabei auch von ihrem guten Ruf profitieren. Unter dem Namen Horex entstanden zwischen 1923 und 1960 Ein- und Zweizylindermotorräder.

Dabei stand die Marke für außergewöhnliche Antriebstechnik und innovative, hochwertige Zweiräder. Bekannt wurde Horex zu Produktionszeiten durch seine sportlichen Zweiräder mit Namen wie Imperator, Resident oder Rebell, die auf der Straße andere Verkehrsteilnehmer das Fürchten lehrten.

Jüngerem Publikum ist die Marke Horex auch durch die "Werner"-Comics des Zeichners Brösel bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal