Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Oldtimer >

Jeep Grand Cherokee: auch gebraucht als Winterauto ideal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jeep Grand Cherokee: auch gebraucht als Winterauto ideal

12.03.2013, 11:21 Uhr | Ulrich Feld

Jeep Grand Cherokee: auch gebraucht als Winterauto ideal. Jeep Grand Cherokee (Quelle: Autopartner-Gebrauchtwagen)

Jeep Grand Cherokee (Quelle: Autopartner-Gebrauchtwagen)

Der erste Jeep Grand Cherokee kam vor zwanzig Jahren auf den Markt und ist gebraucht mittlerweile verführerisch preiswert. Er ist höchst komfortabel und vermittelt ein ungemein beruhigendes Gefühl bei Schneefall und glatten Straßen.

Mit seiner eckigen Grundform ist der Jeep Grand Cherokee eine auffallende Erscheinung. Er wirkt so amerikanisch wie ein Planwagen in der Prärie. Seine Kanten lassen ihn größer wirken, als er in Wirklichkeit ist. Allzu riesig ist der Jeep Grand Cherokee nämlich gar nicht. Mit viereinhalb Meter Länge, einer Breite von knapp einem Meter achtzig und durchaus elegant zu nennenden Proportionen ähnelt er mehr einem höher gelegenen Kombi als einem echten Geländewagen wie etwa dem Mercedes G-Modell.

Platz und Luxus im ersten Jeep Grand Cherokee

Für vier Personen stellt der Jeep Grand Cherokee reichlich Platz und Komfort bereit. Korpulente Fahrer könnten die Sitze allerdings als etwas knapp empfinden. Auch auf den Rücksitzen kommt dafür kein Gefühl der Enge auf, jedenfalls, so lange nicht mehr als vier Personen an Bord sind. Im Ambiente gibt es nach heutigen Maßstäben zwar viel Kunststoff, aber zur Bauzeit des ersten Jeep Grand Cherokee war das auch in der Oberklasse nicht ungewöhnlich. Mit Ledersitzen kommt sogar richtiges Oberklasse-Fahrgefühl auf. Der Gepäckraum ist fürstlich, wird aber durch das stehende Reserverad geschmälert. Der Fahrer kann das Rad aber auch weglassen, was den Jeep Grand Cherokee zu einem wahren Raumschiff macht.

Jeep Grand Cherokee mit 2,5 bis 5,9 Liter Hubraum

Unter der Motorhaube hat der Käufer die Wahl zwischen einem vier Liter großen Reihensechszylinder mit 185 PS und zwei V8-Maschinen. Der 5,2-Liter stellt 212 PS, der nur im letzten Produktionsjahr 1998 gebaute 5,9 Liter üppige 241 PS bereit. Die machen den Jeep Grand Cherokee quasi zum GTI unter den damaligen SUVs. Eine Beschleunigung von Null auf 100 in unter acht Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h waren vor 15 Jahren für einen Geländewagen sensationell. Ein 2,5 Liter großer Diesel mit 115 PS war für die Sparer unter den Jeep-Fahrern gedacht. Der Vierzylinder hat mit dem Jeep Grand Cherokee aber nicht nur seine liebe Mühe, sondern machte auch durch gesteigerte Pannenanfälligkeit auf sich aufmerksam.

Jeep Grand Cherokee war tatsächlich ein Leichtgewicht

Niemand erwartet von einem Geländebullen der Neunziger ernsthaft ein sportliches Fahrwerk. Wer es nicht darauf anlegt, den Jeep Grand Cherokee durch Kurven zu scheuchen, erlebt ein neutrales bis leicht untersteuerndes Fahrverhalten. Die Bremsen haben mit dem Dickschiff überraschend wenig Mühe. Kein Wunder: Mit knapp 1,9 Tonnen war der Jeep Grand Cherokee zu seiner Bauzeit das Leichtgewicht seiner Klasse.

Jeep Grand Cherokee als ideales Winterauto

Eher holprig gemessen an den Erwartungen ist der Federungskomfort. Dafür eignet sich ein Jeep Grand Cherokee durchaus gut für Ausflüge ins Gelände, wo es erlaubt ist. Wunderbar sind erwartungsgemäß die Fahreigenschaften bei winterlichem Wetter. Selbst blankes Eis unter dem Schnee hindern einen Jeep Grand Cherokee nicht am Klettern, was ihn zu einem erstklassigen Gefährt für einen Skiurlaub macht. Bergab ist aber Vorsicht geboten, bei glatter Fahrbahn macht sich das Gewicht des Amerikaners dann doch bemerkbar.

Geländebulle mit rustikalem Charme

Nicht nur Fans vom US-Wagen fällt es schwer, dem hemdsärmeligen Charme des ersten Jeep Grand Cherokee nicht zu erliegen. Das Preisniveau eines guten Jeep Grand Cherokee beginnt bei etwa 3000 Euro, gute Exemplare der besonders gesuchten 5,9 Liter-Versionen können auf knapp das Dreifache kommen. Sein robuster Auftritt sollte aber keinesfalls dazu verführen, seine Pflege zu vernachlässigen.

Die Fotos wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

Autopartner-Gebrauchtwagen
Gummersbacher Straße 45
51643 Gummersbach Niederseßmar

Das abgebildete Auto steht dort für unter 4000 Euro zum Verkauf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal