Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kfz-Kennzeichen: Neue Nummernschilder aus Plastik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kfz-Kennzeichen  

Neue 3D-Nummernschilder aus Plastik

12.11.2013, 15:06 Uhr | ots

Kfz-Kennzeichen: Neue Nummernschilder aus Plastik. 3D-Kennzeichen aus Plastik (Quelle: Hersteller)

3D-Kennzeichen aus Plastik (Quelle: Hersteller)

Ab sofort gibt es neue 3D-Kfz-Kennzeichen aus Kunststoff. Die biegsamen Nummernschilder bieten neben der dreidimensionalen Optik auch eine bessere Umweltfreundlichkeit sowie abriebfeste Farbe.

3D-Kennzeichen aus Kunststoff

Erhabene Buchstaben und Zahlen, die als Reliefs auf die Trägerplatten geprägt sind - sie sind tiefschwarz, werden nie verblassen und nicht verkratzen: Die neuen dreidimensionalen Kennzeichen sehen nicht nur besonders aus, sondern bieten gegenüber Aluminiumschildern noch mehr.

Verformbares, robustes Nummernschild

Die 3D-Kennzeichen bestehen vollständig aus massivem, durchgefärbtem Kunststoff, die Lettern werden einzeln mit starkem Druck durch die Trägerplatte gestoßen und fest mit ihr verbunden. Weil diese Platte wiederum ausgesprochen flexibel und biegsam ist, lässt sich das Kennzeichen verformen, ohne zu brechen - damit ist es auch für die Montage etwa an gebogenen Stoßstangen geeignet, und es behält auch bei Stößen sowohl seine Form als auch seine Farbe.

Umweltfreundlicher als die Aluversion

In der Produktion entsteht nach Herstellerangaben nur ein Siebtel CO2 im Vergleich zum herkömmlichen Schild, zudem lassen sich die Kunststoffe vollständig recyceln.

Firma hat Verfahren selbst entwickelt

Auf den Markt gebracht werden Nummernschilder von der 3D-Kennzeichen GmbH in Neuburg am Inn, die das Verfahren des Steckprägens selbst entwickelt hat. Den Vertrieb hat neben dem Hersteller die Firma Gutschild aus Weiterstadt bei Frankfurt am Main übernommen.

Nummernschilder erfüllen Zulassung

Für den Straßenverkehr sind die 3D-Schilder selbstverständlich zugelassen, sie erfüllen Paragraph 10 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung und zudem die Standardnormen für Kfz-Kennzeichen, so dass übliche Halterungen verwendet werden können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
3D-Nummernschilder - ist das etwas für Sie?
Anzeige
Video des Tages
Unglaublicher Unfall 
Horror Crash: Motorradfahrer landet auf Autodach

Das Motorrad fällt zu Boden, doch der Fahrer kann sich wie durch ein Wunder auf das Autodach retten und hält sich daran fest. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal