Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Auto-Bild Qualitätsreport 2014: "Aktuell ist das Ausmaß notwendiger Nachbesserungen erschreckend"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Qualitätsreport von "Auto-Bild"  

"Aktuell ist das Ausmaß notwendiger Nachbesserungen erschreckend"

10.12.2014, 13:45 Uhr | t-online.de

Auto-Bild Qualitätsreport 2014: "Aktuell ist das Ausmaß notwendiger Nachbesserungen erschreckend". Rückrufe auf Rekordniveau - doch Toyota bleibt beim Qualitätsreport von "Auto-Bild" an der Spitze (Quelle: imago)

Rückrufe auf Rekordniveau - doch Toyota bleibt beim Qualitätsreport von "Auto-Bild" an der Spitze (Quelle: imago)

2014 wird das Rekordjahr, was Rückrufe betrifft: Allein die 20 wichtigsten Automarken in Deutschland riefen im laufenden Jahr rund 1,65 Millionen Fahrzeuge zurück. Das berichtet die "Auto-Bild" in ihrer neuesten Ausgabe des Qualitätsreports.

Auf Basis einer aktuellen Forsa-Umfrage, Rückruf-Aktionen, TÜV-Report, Dauer- und Werkstatt-Tests, Leserzuschriften und Garantieleistungen hat das Magazin für den Qualitätsreport die Kundenzufriedenheit, Zuverlässigkeit und Langzeitqualität der Autohersteller untersucht. "Aktuell ist das Ausmaß notwendiger Nachbesserungen erschreckend", so Matthias Moetsch von "Auto-Bild". "Noch schwerer wiegt, dass Mängel immer noch vertuscht werden, statt sie für den Verbraucher transparent zu machen."

Qualitätsreport 2014: Toyota bleibt an der Spitze

Den diesjährigen Qualitätsreport führt - wie bereits im letzten Jahr - Toyota an, gefolgt von Mazda und Volvo. Während Toyota und Mazda insbesondere beim Dauertest mit Bestnoten punkten, lässt Volvo in der Umfrage des Magazins mit einem Spitzenwert von 9,3 Qualitätspunkten auch deutsche Hersteller wie Audi und BMW (jeweils 8,9 Punkte) klar hinter sich. Die Beschwerdequote zu Klappern oder Quietschen liegt bei den Schweden bei drei Prozent, die zu Rostanfälligkeit und Karosseriequalität bei null Prozent. Besser ist laut "Auto-Bild" keine andere Marke.

Deutsche Hersteller nur Mittelmaß

Die deutschen Automarken finden sich in dieser Untersuchung hingegen 2014 im Mittelfeld wieder. "Das liegt auch daran, dass die europäischen Hersteller im Vergleich zu den Asiaten bei den Garantieleistungen geizen", so Moetsch. Als beste Platzierung behauptet sich Mercedes auf Rang 6, trotz hoher Nachbesserungsquote und dünner Gewährleistung.

Gleiches gilt für Audi und BMW auf Platz 8: Auch wenn bei beiden Herstellern die Marken-Loyalität ihrer Kunden groß ist, reicht es nicht für eine Spitzen-Position im Qualitätsreport. Platz 14 teilen sich Opel und VW. Während Opel trotz positiver TÜV-Bilanz noch mit vielen Nachbesserungen zu kämpfen hat, gibt es bei VW Defizite bei der Kundenzufriedenheit.

Italiener abgeschlagen

Der letzte Platz des Qualitätsreport von "Auto-Bild" ist keine Überraschung: Seit 2001 ist Fiat dort regelmäßig zu finden. Laut Einschätzung der Redaktion kann man kaum davon ausgehen, dass sich das in nächster Zeit ändert. Insbesondere der TÜV-Report zeigt die lange Mängel-Liste der Italiener: gebrochene Federn, ausgeschlagene Achsgelenke, Lenkungsspiel, Ölverlust, durchgerostete Abgasanlagen und verschlissene Bremsen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal