Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Sehtests für Autofahrer bald alle 15 Jahre?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bald alle 15 Jahre  

Regelmäßiger Sehtest für Autofahrer geplant

22.09.2014, 12:51 Uhr | t-online.de, AFP

Sehtests für Autofahrer bald alle 15 Jahre?. Wird ein regelmäßiger Sehtest für Autofahrer bald Pfilcht? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wird ein regelmäßiger Sehtest für Autofahrer bald Pfilcht? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Müssen bald alle Autofahrer regelmäßig zum Augen-Check? Die Verkehrsminister der Bundesländer wollen über die Einführung regelmäßiger Sehtests für Autofahrer entscheiden. Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung".

Das Thema steht auf dem Programm der Ministertagung Anfang Oktober in Kiel. Diskutiert wird, ob Führerscheinbesitzer mindestens alle 15 Jahre zu einer Kontrolluntersuchung gehen sollten. Dies soll obligatorisch für alle Autofahrer unabhängig von ihrem Alter gelten.

Nur im Falle eine erfolgreichen Bestehens würde demnach die Gültigkeit des Führerscheines verlängert.

UMFRAGE
Was halten Sie von regelmäßigen Sehtests für Autofahrer?

Führerschein-Dokument seit 2013 nur 15 Jahre gültig

Führerscheine, die nach dem 19. Januar 2013 ausgestellt worden sind, gelten bereits jetzt auch nur 15 Jahre. Danach muss das Dokument nach EU-Recht (mit neuem Foto) neu beantragt werden.

Die Fahrerlaubnis bleibt bestehen, einen Gesundheitscheck gibt es bislang nicht. Es ist also nicht mehr möglich, das Führerscheinbesitzer mit uraltem "Lappen" und Lichtbild unterwegs sind.

Grund: Wachsende Anforderungen im Straßenverkehr

Der Vorstoß für den Augen-Check stammt aus Baden-Württemberg. Begründet wird dieser mit wachsenden Anforderungen im Straßenverkehr. Das Bundesland erkennt in den Sehtests eine sinnvolle Maßnahme mit geringem Zeit- und Kostenaufwand.

In anderen Ländern sind derartige "Gesundheits-Checks" für Autofahrer schon üblich. In den Niederlanden beispielsweise müssen Autofahrer, die älter als 70 Jahre sind, alle fünf Jahre einen Gesundheitstest absolvieren.

Wer seinen Führerschein in Deutschland beispielsweise aufgrund eines Verkehrsdeliktes verliert, muss auch beim Wiedererlangen einen aktuellen Sehtest vorweisen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017