Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Service

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Langsame Umstellung auf Elektromobilität
Langsame Umstellung auf Elektromobilität

Dettingen/Erms (dpa) - Der Chef des Autozulieferers ElringKlinger rechnet mit einer langsamen Umstellung der Zulieferindustrie durch die Elektromobilität. "Wir brauchen für Elektromobilität einen... mehr

Mahnwache gegen Stellenabbau vor Goodyear-Pforte
Mahnwache gegen Stellenabbau vor Goodyear-Pforte

Mit einer Mahnwache haben Betriebsrat und Gewerkschaft am Freitag gegen Schließungspläne von Goodyear-Dunlop in Philippsburg (Kreis Karlsruhe) protestiert. Der größte Arbeitgeber am Ort will bis Ende... mehr

Lexus LS (2017): Neues Flaggschiff der Toyota-Tochter
Lexus LS (2017): Neues Flaggschiff der Toyota-Tochter

Kurze News rund ums Auto: Hier finden Sie die neuesten Informationen und bunten Meldungen rund um alles, was zwei oder mehr Räder hat. Lexus legt seinen S-Klasse-Konkurrenten neu auf. Premiere feiert... mehr

Verschwundene Beweismittel: US-Behörde fordert Aufklärung von VW

San Francisco (dpa) - Im «Dieselgate»-Rechtsstreit fordert die US-Handelsbehörde weitere Schritte, um das Verschwinden von Beweismitteln bei VW aufzuklären. Es gebe glaubhafte Hinweise, dass bei Volkswagen absichtlich belastendes Material zerstört worden sei, teilten Anwälte der Federal Trade Commission dem Gericht in San Francisco mit. Unter anderem ist die Rede von 23 Mobiltelefonen, die «wichtigen Personen» gehört hätten und die verschwunden oder deren Speicher gelöscht worden seien. VW wies den Verdacht zurück. mehr

Zu viel Nachsicht für VW? - Brüssel startet Verfahren

Brüssel/Berlin (dpa) - Im Abgas-Skandal wirft die EU-Kommission der Bundesregierung massive Versäumnisse vor und setzt Berlin mit einem Mahnverfahren unter Druck. Die Brüsseler Behörde bemängelt zudem, Deutschland habe VW nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft. Das Bundesverkehrsministerium wies die Darstellung zurück. Deutschland habe als einziges Land in Europa Sofortmaßnahmen zur gezielten Vermeidung von unzulässigen Abschalteinrichtungen umgesetzt, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums. mehr

ADAC-Pannenhilfe nach IT-Fehler wieder einsatzbereit
ADAC-Pannenhilfe nach IT-Fehler wieder einsatzbereit

Ein Fehler im IT-System des  ADAC hat am Donnerstag eine stundenlange Störung der Pannenhilfe verursacht. Es kam bundesweit zu Verzögerungen bei Pannenhilfe-Einsätzen, teilte der Automobilclub in... mehr

"Gelbe Engel" in Not: Computer-Panne legt ADAC lahm
"Gelbe Engel" in Not: Computer-Panne legt ADAC lahm

In der Münchner Zentrale des ADAC geht gar nichts mehr: Aus noch unbekannter Ursache sind die Computersysteme von Deutschlands größten Automobilclub ausgefallen. Die "Gelben Engel" können nur noch in... mehr

Verkehr: Autofahrer können ihre Punkte in Flensburg online einsehen
Verkehr: Autofahrer können ihre Punkte in Flensburg online einsehen

Flensburg (dpa) - Autofahrer mit einem neuen Personalausweis können ihre Punkte im Fahreignungsregister von nun an auch im Internet abrufen. "Es ist ein Service, den Sie nutzen können, wenn Sie die... mehr

Gespräche zum Goodyear-Interessenausgleich haben begonnen
Gespräche zum Goodyear-Interessenausgleich haben begonnen

Für die Beschäftigten der Reifenproduktion von Goodyear-Dunlop in Philippsburg (Kreis Karlsruhe) haben nach Gewerkschaftsangaben die Gespräche für einen Interessenausgleich begonnen. Wie die IG BCE am... mehr

Punkte in Flensburg jetzt online abfragen: so geht's!
Punkte in Flensburg jetzt online abfragen: so geht's!

Ab 8. Dezember können Verkehrsteilnehmer online ihren Punktestand in Flensburg abfragen. Voraussetzung für eine Live-Auskunft ist allerdings ein  Personalausweis mit freigeschalteter... mehr

EU-Kommission startet Verfahren gegen Deutschland

Brüssel (dpa) - Wegen mutmaßlicher Versäumnisse im Abgas-Skandal geht die EU-Kommission gegen Deutschland vor. Die Behörde wirft der Bundesregierung unter anderem vor, Volkswagen nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft zu haben. Die Kommission leitete deshalb ein Verfahren wegen vermuteter Verletzung europäischen Rechts ein. Gegen Tschechien, Litauen, Griechenland, Luxemburg, Spanien und Großbritannien erhebt sie den gleichen Vorwurf. mehr

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

Brüssel (dpa) - Im Abgas-Skandal geht die EU-Kommission gegen Deutschland vor. Die Brüsseler Behörde wirft der Bundesregierung unter anderem vor, Volkswagen nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft zu haben. Die Kommission hat deshalb ein Verfahren wegen mutmaßlicher Verletzung europäischen Rechts eingeleitet. mehr

Auto-Ratgeber: So bereiten Sie Ihr Auto auf die Kälte vor
Auto-Ratgeber: So bereiten Sie Ihr Auto auf die Kälte vor

Die kalten Tage sind für viele Kraftfahrzeuge eine Herausforderung. Nach so einer kalten Frostnacht bleibt so manches Auto auf der Strecke und versagt dem Besitzer seinen Dienst. So bereiten Sie ihr... mehr

Aigner appelliert an Deutsche Bank im Machtpoker um ATU
Aigner appelliert an Deutsche Bank im Machtpoker um ATU

Im Poker um die angeschlagene Autowerkstattkette ATU hat Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) die Beteiligten zur Vernunft aufgerufen. "Ich appelliere an die Verhandlungspartner,... mehr

Änderungen für Autofahrer: Das wird 2017 anders
Änderungen für Autofahrer: Das wird 2017 anders

Das Jahr 2017 hält wieder einige Neuheiten für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer bereit. Das Auto-Portal von t-online.de und der Auto Club Europa verraten Ihnen, auf welche Neuerungen Sie am 1.... mehr




Anzeige
shopping-portal