Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

BMW

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

BMW steigert Verkaufstempo im November
BMW steigert Verkaufstempo im November

Der Autobauer BMW hat im November bei den Verkäufen deutlich zugelegt. Gegenüber dem Vorjahr setzte das Unternehmen weltweit mit 220 649 Fahrzeugen 5,2 Prozent mehr ab. Das teilte der Dax-Konzern am... mehr

Der Autobauer BMW hat im November bei den Verkäufen deutlich zugelegt.

Staatsanwaltschaft prüft Abgas-Vorwürfe gegen BMW
Staatsanwaltschaft prüft Abgas-Vorwürfe gegen BMW

Nach den Manipulationsvorwürfen gegen BMW hat sich die Münchner Staatsanwaltschaft in die Untersuchung möglicher Unregelmäßigkeiten bei der Abgasreinigung eingeschaltet. Die Ermittlungsbehörde leitete... mehr

Nach den Manipulationsvorwürfen gegen BMW hat sich die Münchner Staatsanwaltschaft in die Untersuchung möglicher Unregelmäßigkeiten bei der Abgasreinigung eingeschaltet.

Überprüfung wegen Manipulationsvorwürfen bei BMW
Überprüfung wegen Manipulationsvorwürfen bei BMW

Das Bundesverkehrsministerium kündigte am Dienstag an, Vorwürfen der Abgasmanipulation gegen den bayerischen Autobauer nachzugehen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und das ZDF-Magazin "Wiso" hatten BMW... mehr

Das Bundesverkehrsministerium kündigte an, Vorwürfen der Abgasmanipulation gegen den Autohersteller BMW nachzugehen.

Top Ten: Die beliebtesten Autos von Männern und Frauen
Top Ten: Die beliebtesten Autos von Männern und Frauen

Männer fahren dicke "Schlitten" zum Angeben, Frauen Kleinwagen, um zum Friseur zu kommen. Soweit das Klischee. Welche Autos sind aber tatsächlich die beliebtesten bei den Geschlechtern? Eine... mehr

Männer fahren Angeber-Schlitten, Frauen Kleinwagen. Alles nur Klischee? Welche Autos tatsächlich die beliebtesten bei Mann und Frau sind.

Abgasskandal: Auch BMW der Abgasmanipulation verdächtigt
Abgasskandal: Auch BMW der Abgasmanipulation verdächtigt

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat BMW Abgasmanipulation vorgeworfen. DUH-Geschäftsführer Resch sieht "sehr klare Indizien" für Abschalteinrichtungen. Der Abgas-Skandal weitet sich womöglich aus. Wie... mehr

Die Deutsche Umwelthilfe hat BMW Abgasmanipulation vorgeworfen. Geschäftsführer Resch sieht "sehr klare Indizien" für Abschalteinrichtungen.

BMW M5 im Test: Erste M-Limousine mit Allrad
BMW M5 im Test: Erste M-Limousine mit Allrad

Ein Jahr nach dem Debüt der neuen Fünfer-Generation schickt die BMW-Tochter M GmbH ihre Hochleistungsvariante M5 an den Start – erstmals in der Firmengeschichte mit einem speziell entwickelten... mehr

Die BMW-Tochter M schickt ihre Hochleistungsvariante M5 an den Start – erstmals in der Firmengeschichte mit einem speziell entwickelten Allradantrieb.

BMW i8 gibt es ab Sommer auch als Roadster
BMW i8 gibt es ab Sommer auch als Roadster

Den BMWi8 wird es ab Sommer 2018 auch als Roadster geben. Welche Unterschiede die Überarbeitung mit sich bringt. Knapp vier Jahre nach seinem Start wird der BMW i8 überarbeitet und bekommt eine zweite... mehr

Den BMWi8 wird es ab Sommer 2018 auch als Roadster geben. Welche Unterschiede die Überarbeitung mit sich bringt.

BMW: 200 Millionen Euro für Batteriezellen-Kompetenz
BMW: 200 Millionen Euro für Batteriezellen-Kompetenz

BMW will sich bis 2021 das Wissen für eine eigene Batteriezellen-Fabrik erarbeiten. Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich sagte am Freitag bei der Grundsteinlegung für ein "Kompetenzzentrum... mehr

BMW will sich bis 2021 das Wissen für eine eigene Batteriezellen-Fabrik erarbeiten.

C 400 X ist erster Mittelklasse-Roller von BMW
C 400 X ist erster Mittelklasse-Roller von BMW

BMW hat seinen ersten Mittelklasse-Roller vorgestellt. Der C 400 X kommt voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2018 auf den Markt. BMW bringt den Scooter C 400 X im nächsten Jahr zu den Händlern.... mehr

BMW hat seinen ersten Mittelklasse-Roller vorgestellt. Der C 400 X kommt voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2018 auf den Markt.

Amnesty: BMW, Daimler, VW – Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit
Amnesty: BMW, Daimler, VW – Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit

Führende Konzerne profitieren weiterhin von Kinderarbeit unter anderem in der Demokratischen Republik Kongo. Auch deutsche Großunternehmen gehören dazu. Elektronikhersteller wie Apple, Samsung oder... mehr

Führende Konzerne profitieren weiterhin von Kinderarbeit unter anderem in der Demokratischen Republik Kongo. Auch deutsche Großunternehmen gehören dazu.

ADAC-Kostencheck: Geld sparen im Alltag mit diesen Autos
ADAC-Kostencheck: Geld sparen im Alltag mit diesen Autos

Preiswert beim Autohändler – günstiges Auto? Das ist nicht immer der Fall: Kosten für Kraftstoff, Reparaturen oder Versicherungen können aus dem vermeintlichen Schnäppchen einen Geldfresser machen.... mehr

Preiswert beim Autohändler – günstiges Auto? Das ist nicht immer so: Kosten für Kraftstoff, Reparaturen oder Versicherungen können hoch sein. Diese Autos sind im Alltag besonders günstig.

BMW M3 CS: Noch sportlicher und mit rotem Startknopf
BMW M3 CS: Noch sportlicher und mit rotem Startknopf

Nach dem M4 verpasst BMW nun auch der viertürigen Variante M3 das Upgrade zum "CS". Damit bringen die Bayern den sportlichsten M3 ins Rennen: Es gibt mehr Leistung und ein paar Carbon-Goodies. Die... mehr

Nach dem M4 verpasst BMW auch dem M3 das Upgrade zum "CS". Damit bringen die Bayern den sportlichsten M3 ins Rennen: Es gibt mehr Leistung und ein paar Carbon-Goodies.

Aktie fällt: BMW im dritten Quartal spürbar gebremst
Aktie fällt: BMW im dritten Quartal spürbar gebremst

Die Automobilbranche  BMW  hat derzeit mit einem schwächeren Absatzwachstum sowie hohen Investitionen zu kämpfen. Die weltweiten Auslieferungen von BMW, Mini und Rolls Royce sind im dritten Quartal... mehr

Die Automobilbranche BMW  hat derzeit mit einem schwächeren Absatzwachstum sowie hohen Investitionen zu kämpfen. Der Dax-Konzern musste sein Tempo etwas drosseln.

Kostenanstieg und Dieseldebatte belasten BMW
Kostenanstieg und Dieseldebatte belasten BMW

BMW investiert kräftig in den Anlauf neuer Modelle und in Zukunftstechnologien - Finanzchef Nicolas Peter hatte bereits angekündigt, dass die Kosten jetzt steigen. Nach einem überraschend starken... mehr

BMW investiert kräftig in den Anlauf neuer Modelle und in Zukunftstechnologien - Finanzchef Nicolas Peter hatte bereits angekündigt, dass die Kosten jetzt steigen.

BMW ruft über eine Million Autos in Nordamerika zurück

Washington (dpa) - BMW muss in Nordamerika wegen Brandrisiken in großem Stil Autos reparieren. Für insgesamt rund 1,4 Millionen Fahrzeuge meldete der deutsche Autobauer in Schreiben an die US-Verkehrsaufsicht NHTSA entsprechende Rückrufe an. Das Unternehmen bezifferte die Anzahl der Wagen in einem Statement indes nur auf rund eine Million. Es handelt sich nämlich um zwei separate Rückrufaktionen, bei denen sich die Fahrzeuge teilweise überschneiden. Betroffen sind Exemplare der 3er- und 5er-Serie sowie X5-, X3-, Z3- und Z4-Modelle mit Baujahren von 2006 bis 2011. mehr

Washington (dpa) - BMW muss in Nordamerika wegen Brandrisiken in großem Stil Autos reparieren.

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017