Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto-Technik: Wann müssen Zündkerzen gewechselt werden?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wann müssen Zündkerzen gewechselt werden?

15.05.2012, 11:48 Uhr | dpa-tmn

Auto-Technik: Wann müssen Zündkerzen gewechselt werden?. Zündkerzen halten nicht ewig (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zündkerzen halten nicht ewig (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zündkerzen wird Höchstleistung abverlangt: Mehrere tausend Mal pro Minute entflammen sie das Luft-Benzin-Gemisch im Ottomotor. Aber wie lange halten sie?

Zündkerzen halten bis zu 60.000 Kilometer

Moderne Zündkerzen halten je nach Motor und Hersteller zwischen 30.000 bis 60.000 Kilometer durch, bevor sie ausgewechselt werden müssen. Iridium- oder Platinzündkerzen ermöglichen sogar noch längere Wechselzyklen. Doch irgendwann ist jede Zündkerze verbraucht.

Bei Zündaussetzern und Startproblemen sind die Kerzen am Ende

Anzeichen dafür sind unter anderem Zündaussetzer, Startprobleme, Ruckeln beim Fahren oder auch eine verringerte Motorleistung und ein erhöhter Spritverbrauch, erläutert der TÜV Nord.

Auto 
Tacho-Betrug: sechs Milliarden Euro Schaden

Der ADAC fordert höhere Manipulationssicherheit. zum Video

Vorsicht beim Wechseln der Zündkerzen

Gewissheit bringt eine Sichtkontrolle: Zündkerzen mit verschlissenen Elektroden, die abgebrannt oder verkohlt aussehen, sollten ausgetauscht werden. Hier kann der Zündfunke nicht mehr richtig überspringen und der Motor nicht mehr optimal arbeiten. Ungeübte Schrauber sollten den Zündkerzenwechsel einer Fachwerkstatt überlassen, raten die TÜV-Experten. Amateure können dabei viel falsch machen und zum Beispiel beim Einschrauben das Gewinde am Motorblock beschädigen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal