Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen >

Ventilkappen bei Autos: Warum sind manche Ventilkappen grün?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf die Befüllung kommt es an  

Warum sind manche Ventilkappen grün?

21.07.2015, 15:02 Uhr | dpa-tmn

Ventilkappen bei Autos: Warum sind manche Ventilkappen grün?. Grüne Ventilkappen sind selten - aber es gibt sie. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Grüne Ventilkappen sind selten - aber es gibt sie. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das ist Ihnen natürlich bekannt: Die meisten Autos haben schwarze Ventilkappen an den Rädern. Aber es gibt auch Ventile mit grünen Kappen. Warum? Dieser Unterschied weist darauf hin, womit die Reifen befüllt sind. Nach Angaben des TÜV Nord befindet sich in Rädern mit grünen Ventilkappen Stickstoff - das so genannte Reifengas.

Reifen mit Stickstoff: kaum Vorteile

Werkstätten und Reifenhändler bewerben Stickstoff/Reifengas bei Autofahrern. Das Gas soll den Reifendruck länger konstant halten, das Fahrverhalten verbessern und den Spritverbrauch verringern. Und das lassen sich die Firmen ordentlich honorieren: Eine Reifengasfüllung kostet pro Reifen etwa drei Euro.

Allerdings lassen sich die Vorteile nach Angaben des TÜV Nord nicht belegen. Auch Reifen mit Druckluft haben ähnlich positive Effekte, wenn der Reifendruck richtig eingestellt ist.

Anzeige 
Dein Einstieg zum passenden Auto

Finde deinen neuen Wagen in Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt. Jetzt suchen

Unterschiede wirken sich kaum aus

Luft hat einen Stickstoffanteil von etwa 78 Prozent. Zwar ist der Sauerstoffanteil deutlich höher. Doch dieser Unterschied wirkt sich bei Pkw-Reifen, die verglichen zu Lkw-oder Flugzeugreifen einen geringeren Druck haben, kaum aus.

Der einzige positiv messbare Effekt bei Stickstoff ist ein etwas verlangsamter Druckverlust. Die Stickstoffmoleküle sind größer als Sauerstoffmoleküle und entweichen etwas langsamer aus dem Reifen.

Reifengas wird aber in erster Linie in Reifen an Flugzeugen, Formel-1-Rennwagen und Gefahrguttransportern eingesetzt, weil es unter anderem nicht brennbar ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal