Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Die besten Reiseziele 2017 von Lonely Planet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urlaub 2017  

Das sind die fünf beliebtesten Reiseziele

30.05.2017, 15:58 Uhr | Axel Schoen, t-online.de

Die besten Reiseziele 2017 von Lonely Planet. Mann meditiert am Lake Louise Alberta in Kanada. (Quelle: imago)

Entspannende Ruhe am Lake Louise Alberta in Kanada. (Quelle: imago)

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihren nächsten Urlaub gemacht? Wem der Weg ins Reisebüro zu weit ist, der kann sich online inspirieren und informieren lassen und seine Reise bequem buchen. Es muss nicht immer Malle sein.

Die Vielfalt mag zunächst sehr groß scheinen, aber wir bieten Orientierung im Reise-Dschungel: Lassen Sie sich zunächst auf Instagram von Reisebildern begeistern und inspirieren. Vergleichen Sie die Preise von Unterkünften und Flügen auf Vergleichs-Portalen wie Booking, TrivagoHolydaycheck oder billiger.de und stellen Sie individuell Ihre Wunsch-Reise zusammen. Günstige Unterkünfte weltweit finden Sie auch auf AirBnB.

Jedes Jahr stellt der Travelspezialist Lonely Planet die besten Reiseziele vor und achten Sie dabei besonders auf ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis:

Die Top-Reiseziele 2017: 

See in Berglandschaft British Columbia, Kanada (Quelle: imago)See in Berglandschaft British Columbia, Kanada (Quelle: imago)

1. Kanada

Auf Platz eins der Lonely Planet-Liste landet Kanada, das zweitgrößte Land der Erde feiert 2017 sein 150-jähriges Bestehen. Der Regierungschef Justin Trudeau erntet weltweit Sympathien und verkörpert die höfliche Art und aufgeschlossene Lebensweise der Kanadier. Das Land liegt seit Jahren bei der Lebensqualität weit vorne und lockt mit attraktiven Städten, aber auch mit beeindruckender und fast menschenleerer Natur Touristen an. Profitieren Sie vom schwachen kanadischen Dollar und lernen die kreative Fusions-Küche und die großen Weine des Landes kennen. Kulturfans locken viele Museen, die aufwendig zum Jubiläum modernisiert wurden wie zum Beispiel das "Canadian Museum of History" in Gatineau.

Kolumbien (Quelle: imago)Kolumbien (Quelle: imago)

2. Kolumbien

Viele Urlauber haben Kolumbien nicht als Reiseland auf dem Schirm. Herrschte im Land doch jahrzehntelang Bürgerkrieg zwischen der Guerillabewegung und der Regierung. Aber der Friedensschluss Ende 2016 bewirkte einen Wandel und reizt, malerische Relikte zu entdecken. Erkunden Sie das vielfältige Land von den unendlich scheinenden Wäldern des Amazonas bis hin zu den hohen Anden. Es locken wild-romantische Strände und pulsierende Städten mit Museen von Weltrang und einer herausragenden Küche.

Finnland Nord Karelia Kuhmo See in der Taiga  (Quelle: imago)Finnland Nord Karelia Kuhmo See in der Taiga (Quelle: imago)

3. Finnland

Das Land im hohen Norden an der Grenze zu Russland feiert 2017 seine 100-jährige Unabhängigkeit. In vielen Regionen finden spannende Kultur-Veranstaltungen statt wie zum Beispiel Open-Air-Konzerte. Es werden heimische Speisen angeboten und natürlich dürfen Sauna-Abende nicht fehlen. Entdecken Sie das wunderschöne Land, es locken unberührte Wälder, gut markierte Wanderwege und urige Hüten zum Übernachten.

Pagua Bay in Dominica West Indies Karibik Zentral-Amerika (Quelle: imago)Pagua Bay in Dominica West Indies Karibik Zentral-Amerika (Quelle: imago)

4. Dominica

Die Perle der östlichen Karibik lockt mit einsamen Stränden, denn bislang blieb das Land von großen Hotelbauten verschont. Reisen Sie jetzt dort hin, denn ab 2018 planen große Hotelketten, die ersten Resorts zu errichten. Noch ist die Insel ein Geheimtipp unter Öko-Touristen. Diese lieben die kleinen Gasthäuser und Boutique-Hotels und die charmanten Straßen-Imbisse mit ihrer Hausmannskost.

Nepal Himalaya Khumbu Everest Region Thame  (Quelle: imago)Nepal Himalaya Khumbu Everest Region Thame (Quelle: imago)

5. Nepal

Nepal liegt im Himalaya-Gebirge zwischen China und Indien erholt sich allmählich von dem schweren Erdbeben 2015. Das arme Land benötigt den Tourismus, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen. Zwar gab es große Zerstörungen, wichtige Wahrzeichen überstanden die Naturkatastrophe aber fast unbeschadet. Ein Besuch gleicht einer Reise in die Vergangenheit: Rikschas kurven durch die engen Gassen der Basare, versteckte Innenhöfe lassen sich hier finden. Entdecken Sie Tempel, verwinkelte Gassen und lokale Handwerkskunst. In den Nationalparks durchstreifen Nashörner und Tiger das Elefantengras und schmale Pfade schlängeln sich die Flanken der höchsten Gipfel hinauf. 

Fazit

Entdecken Sie die weite Welt und neue Länder. Lassen Sie sich von anderen Reisenden inspirieren und buchen Sie individuell Ihren Traumurlaub, Vergleichs-Portale helfen dabei, günstige Flüge und Unterkünfte zu finden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017