Startseite
  • Sie sind hier: Home > Digital > Sicherheit >

    Kostenlose Virenschutz-Programme zum Download

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    PC-Virenschutz  

    Kostenlose Virenscanner zum Download

    | t-online.de

    Pflicht auf jedem Windows-PC ist ein aktueller Virenschutz mit Echtzeitüberwachung. Er schlägt Alarm, sobald eine schädliche Software versucht, sich auf dem PC einzunisten. Erst mit Windows 10 und 8 verfügt das Betriebssystem von Microsoft serienmäßig über so einen Virenhintergrundwächter. Grund genug, einmal drei Gratis-Virenscanner näher vorzustellen.

    Generell gilt: Wer oft unbekannte Webseiten ansteuert oder viele Dateien (vielleicht obskurer Herkunft) herunterlädt, sollte sich ein Internet-Sicherheitspaket mit größerem Funktionsumfang zulegen. So schützt etwa ein zusätzliches Antispam-Modul vor Viren-Mails und Phishing-Attacken. Beim Erkennen von Computerviren und Banking-Trojanern auf der Festplatte unterscheiden sich Gratis-Tools dagegen wenig von Bezahlprogrammen. Womit Sie beim Einsatz eines Gratis-Tools immer rechnen müssen: Alle Gratis-Scanner verfügen über eingeschränkte Schutz-Funktionen und drängen Sie mehr oder weniger zum Kauf einer Bezahlversion. Trotz dieser Einschränkungen sind Computer mit so einem Programm gut geschützt.

    Avira Free Antivirus

    Avira Free AntivirusAvira Free Antivirus

    Avira Free Antivirus (vormals Avira Antivir) zählt zu den bekanntesten Virenschutz-Programmen. Die Software schnitt im Test-Magazin April 2015 von Stiftung Warentest am besten unter den Gratis-Lösungen ab. Avira bietet einen Virenwächter, der jede neue Datei automatisch untersucht, sowie einen Scanner, der auf Wunsch alle Dateien auf Virenbefall prüft. Die Datenbank mit Vireninformationen wird alle sechs Stunden aktualisiert. Der Wächter verfügt zudem über eine verhaltensbasierte Erkennung für unbekannte Viren, Würmer und Trojaner.

    Gratis-Download: Avira Free Antivirus (für Windows 10 und älter)

    Avast Free Antivirus

    Avast Free AntivirusAvast Free Antivirus

    Avast Free Antivirus beinhaltet neben Virenscanner und Virenwächter auch eine E-Mail-Überwachung für Microsoft Outlook. Um die Virendatenbank aktuell zu halten, verlangt die Software beim ersten Programmstart eine kostenlose Registrierung beim Hersteller. Wer sich nicht direkt registriert, erhält eine Lizenz, die 30 Tage lang gültig ist. Die Datenbank mit Vireninformationen wird in kurzen Update-Intervallen von oft nur wenigen Minuten aktualisiert.

    Gratis-Download: Avast Free Antivirus (für Windows 10 und älter)  

    Microsoft Security Essentials

    Microsoft Security EssentialsMicrosoft Security Essentials

    Microsoft Security Essentials untersucht jede Datei automatisch auf Virenbefall und erweitert den Internet Explorer um einen Browser-Schutz. Die Essentials sind seit Windows 8 ein fester Bestandteil des mit Windows Vista eingeführten Windows Defender. Wenn der Echtzeitschutz eingeschaltet ist, bezieht das Antivirenprogramm automatisch seine Vireninformationen. Die Definitionen zum Erkennen von Schadsoftware werden allerdings nur einmal in 24 Stunden aktualisiert, dafür nervt der Hintergrundwächter den Nutzer nicht mit ständigen Kaufempfehlungen. Microsoft bietet den Scanner mit Echtheitsschutz auch für Windows 7 und Vista zur kostenfreien Nutzung an.

    Gratis-Download: Microsoft Security Essentials (für Windows 7 und Vista)

    Windows-Firewall einschalten

    Die Installation einer zusätzlichen Firewall-Software hat sich mit Einführung der Windows-Firewall und Windows Vista im Grunde erübrigt. Nutzen Sie eine kostenlose Virenschutz-Software, sollten Sie die systemeigene Firewall auf jeden Fall aktivieren, um besser vor Schadprogrammen aus dem Internet geschützt zu sein. Die Windows-Firewall überprüft Daten, die aus dem Internet oder einem anderen Netzwerk auf Ihren Computer übertragen werden. Je nach Einstellungen werden Zugriffe erlaubt oder verweigert. Wie Sie die Schutzmauer für Ihre Bedürfnisse anpassen können, haben wie Ihnen in der Foto-Show: Windows-Firewall einrichten zusammengetragen.

    Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Ganz schön mutig 
    Kleiner Gorilla hat es faustdick hinter den Ohren

    Der Affe rechts im Bild gleicht seinen körperlichen Nachteil mit List und Geschicklichkeit aus. Video

    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal