Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows: Programme deinstallieren und löschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows-Ratgeber  

Programme deinstallieren und löschen

20.03.2014, 17:06 Uhr | jhof, t-online.de

Windows: Programme deinstallieren und löschen. Programme deinstallieren und löschen in Windows. (Quelle: t-online.de)

Programme deinstallieren und löschen in Windows. (Quelle: t-online.de)

Sie möchten Ihren Windows-PC mal wieder ausmisten, unnötige Programme und alte Software loswerden. Über die Systemsteuerung und den Software-Manager von Windows geht das ganz einfach. Hier werden alle installierten Anwendungen des Computers aufgelistet – oft mehr als man erwartet hat.

Software in Windows deinstallieren

Im Software-Menü zeigt das Betriebssystem alle installierten Programme an. Wenn das zu deinstallierende Programm nicht angezeigt wird, wurde es möglicherweise nicht für die verwendete Version von Windows entwickelt, oder es handelt sich um eine Stand-Alone-Software, ein Programm, das nicht installiert werden muss und somit überall eingesetzt werden kann. Die Foto-Show zeigt, wie Sie ein Programm in Windows deinstallieren und löschen.

Programme deinstallieren und löschen unter Windows 10:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo.
  2. Klicken Sie unter Programme auf Programme deinstallieren.
  3. Wählen Sie ein Programm, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Programm deinstallieren und löschen unter Windows 8.1:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  4. Wählen Sie ein Programm aus und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Programm deinstallieren und löschen unter Windows 8:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste.
  2. Öffnen Sie die Charmbar.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  5. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  6. Wählen Sie ein Programm aus, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Programm deinstallieren und löschen unter Windows 7:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  4. Wählen Sie ein Programm aus, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Programm deinstallieren und löschen unter Windows Vista:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programme und Funktionen.
  4. Wählen Sie ein Programm aus, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Programm deinstallieren und löschen unter Windows XP:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Software.
  4. Wählen Sie ein Programm aus, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"Surf City Surf Dog" 
Hunde werden auf die Bretter geschickt

In Los Angeles fanden bereits zum achten Mal die Wettkämpfe mit dem Namen "Surf City Surf Dog" statt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal