Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows: Programme aus Autostart entfernen

...

Windows

Programme aus Autostart entfernen

22.07.2013, 20:07 Uhr | t-online.de

Programme aus Autostart entfernen. Autostarteinträge in Windows mit msconfig bearbeiten (Screenshot: t-online.de)

Autostarteinträge in Windows mit msconfig bearbeiten (Screenshot: t-online.de) (Quelle: T-Online.de)

 

Die meisten Programme nisten sich im Autostart von Windowsein. So sind sie sofort für den Anwender sichtbar. Manchmal kann dies nützlich sein, etwa bei einer alternativen Startleiste oder einem Backup-Programm. In der Regel kostet diese Praxis jedoch Rechenleistung und verlängert den Startvorgang von Windows. Über das Microsoft Systemkonfigurationsprogramm beeinflussen Sie das Startverhalten Ihres PC und entfernen unnötige Systembremsen.

Windows-Systemstart im Griff

Neben dem Autostart-Ordner im Programme-Menü startet Windows die meisten Anwendungen über Einträge in der Registrierungsdatenbank. Diese Programme lassen sich über das Systemkonfiguratiosprogramm msconfig von Windows verwalten und je nach Wunsch ab- und zuschalten. Die Änderungen sind bereits beim nächsten Systemstart aktiv. Und so gehen Sie vor:

Systemstart unter Windows 7 und Vista ausmisten

  1. Geben Sie in das Suchfeld des Startmenüs msconfig ein.
  2. Starten Sie die Systemkonfiguration mit einem Doppelklick auf die Datei msconfig.exe.
  3. Wechseln Sie in die Registerkarte Systemstart.
  4. Entfernen Sie das Häkchen vor der jeweiligen Anwendung, die Sie nicht unmittelbar nach Systemstart benötigen.
  5. Starten Sie Ihr System neu, damit die Änderungen übernommen werden.

Systemstart unter Windows XP ausmisten

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen.
  2. Tippen Sie msconfig in die Eingabe ein und klicken Sie auf OK. Das Systemkonfigurations-Tool startet.
  3. Wechseln Sie in die Registerkarte Systemstart.
  4. Entfernen Sie die Häkchen vor den Anwendungen, auf die Sie nach Systemstart verzichten wollen.
  5. Starten Sie Ihr System neu, damit die Änderungen übernommen werden.

Wenn eine Anwendung wieder automatisch starten soll, öffnen Sie die Systemkonfiguration und setzten im Register Systemstart wieder ein Häkchen vor der gewünschten Anwendung.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Panne bei Showrun 
Formel-1-Pilot (16) blamiert sich bis auf die Knochen

Max Verstappen durfte sein Können erstmals vor Publikum zeigen - mit katastrophalem Erfolg. Video

Bárdarbunga brodelt 
Einer der größten Vulkane der Welt ist weiter aktiv

Inzwischen haben rund 250 Erdbeben die Gegend erschüttert. mehr

Anzeige 
Umfassender Schutz für Tablets und Smartphones

Schützen Sie Ihre Mobilgeräte - mit dem Sicherheitspaket der Deutschen Telekom AG. Mehr

Telekom empfiehlt 
Gratis Prepaid-Karte

9 Cent pro Minute und pro SMS in alle deutschen Netze. Ohne Grundgebühr, ohne Vertragsbindung! Jetzt sichern

Anzeige

Shopping
Shopping 
RubberLoops - der absolute Hit aus den USA bei Kindern!

Aus einfachen, bunten Gummiringen werden coole Armbänder u.v.m. - nur 9,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Aufregenden Dessous und herrlich leichte Wäsche

Tolle Stoffe und ein perfekter Sitz für ein angenehmes Tragegefühl - BHs, Slips, Strings u. v. m. bei BAUR.

Shopping 
Jetzt endlich eingetroffen: die neuen Herbst-Styles

Die neuesten Trends & Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige