Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software >

Windows: Festplatte richtig säubern und aufräumen

...

Windows-Ratgeber

Festplatte richtig säubern und aufräumen

| T-Online.de

Kaum eine Festplatte ohne Dateimüll. Wir zeigen, wie man aussortiert.

 

Computer haben zwar eine große Festplatte – doch immer wieder sammelt sich Dateimüll an, der kostbare Kapazität klaut. Gerade bei modernen schnellen SSD-Festplatten ist Speicherplatz knapp, da diese noch relativ teuer sind. In drei Schritten räumen Sie Ihre Festplatte auf, damit Ihr PC deutlich schneller läuft. 

1. Schritt: Programme deinstallieren

Programme sind schnell in Windows installiert, doch wenn Sie die ein oder andere Anwendung nicht mehr brauchen, sollten Sie das Programm deinstallieren. Also weg damit. Deinstallieren Sie alle Programme, die Sie nicht mehr benötigen. Dies geschieht am einfachsten über die Systemsteuerung und das Menü Programme (bei Windows 7) oder Software (bei XP). Unsere Foto-Show zeigt Schritt für Schritt, wie Sie installierte Software entfernen und löschen.

2. Schritt: Datenschrott löschen

Nach dem Ausräumen der Software-Installationen bleiben Datenreste zurück – so genannte temporäre Dateien. Diese Dateien können Sie bedenkenlos löschen, da sich das System diese bei Bedarf wieder selbst anlegt. Unter Windows 7, Vista und XP erledigt diese Arbeit die Datenträgerbereinigung. Diese reduziert die Anzahl benötigter Dateien auf der Festplatte, gibt Speicherplatz frei und verbessert die Leistung des Computers. Wie Sie den praktischen Plattenreiniger anwerfen, zeigt Ihnen unsere Foto-Show: So nutzen Sie die Datenträgerbereinigung.

3. Schritt: Festplatte defragmentieren

Haben Sie alle Aufräumarbeiten abgeschlossen, spendieren Sie Ihrer Festplatte eine erholsame Defragmentierung. Der Grund: Nach den vielen Löschaktionen sieht die Festplatte wie ein Flickenteppich aus. Beim Defragmentieren werden die verstreut liegenden Einzelteile von Programmen wieder zusammengefügt, das schafft Platz und macht den PC etwas schneller. Der in Windows enthaltene Defragmentierer leistet gute Dienste und macht diese seit Windows 7 sogar automatisch zu frei wählbaren Zeitpunkten.

Nun ist die Festplatte generalüberholt und sollte deutlich schneller und zuverlässiger laufen als zuvor.

ratgeber.t-online.de: PC aufräumen: Mehr Platz durch Entrümpeln

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

Anzeige
Video des Tages
Unschöne Aktion 
Ausgerastet: Rote Karte für fiesen Treter

Der Kapitän des FC Eindhoven hat seine Nerven nicht im Griff. Video

Abgewrackt 
Schiffsfriedhof an französischem Urlaubsstrand

Frachtschiff zerbrach bei einem Sturm in zwei Hälften und liegt seit Februar vor der Küste. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Telekom empfiehlt 
Gratis Prepaid-Karte

9 Cent pro Minute und pro SMS in alle deutschen Netze. Ohne Grundgebühr, ohne Vertragsbindung! Jetzt sichern

Anzeige

Shopping
Shopping 
Sammler aufgepasst - auf die Sticker, fertig, los!
Panini-Jumbo-Box mit WM-Sticker - 100 Tüten für 60,- € bei Weltbild.de

Jumbo-Box mit Panini-Stickern aus der aktuellen WM-Ausgabe. 100 Tütchen für 60,- € bei Weltbild.de.

Shopping 
Frühlingsperfektion - neue Damenjeans in 7/8 Länge
Mode von Esprit

Entdecken Sie die große Auswahl an verschiedenen Styles - ideal für die Frühlingstage. mehr

Shopping 
Surfen und Telefonieren mit der Flatrate der Telekom
Surfen und Telefonieren mit der Flatrate der Telekom

Jetzt Call & Surf Comfort bestellen und 120 €* sichern! von Telekom

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige