Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernseher > Fernsehgeräte >

LCD, LED oder OLED: Wo liegen die Unterschiede?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fernseher kaufen  

LCD, LED oder OLED: Wo liegen die Unterschiede?

12.04.2016, 11:25 Uhr | fs (CF)

LCD, LED oder OLED: Wo liegen die Unterschiede?. LCD und LED - Die Technologien ähneln sich (Quelle: imago/INSADCO)

LCD und LED - Die Technologien ähneln sich (Quelle: INSADCO/imago)

LCD, LED oder OLED? Beim Kauf eines neuen Fernsehers wimmelt es nur so vor Abkürzungen, hinter denen sich komplexe Technologien verbergen. Die Unterschiede sind teilweise beträchtlich, teilweise aber auch nicht. Wir erklären Ihnen, wo die Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen.

Was ist LCD? Unterschied zur Plasma-Technologie

Die Abkürzung LCD stammt aus dem Englischen und bedeutet „Liquid Crystal Display“. Gemeint sind Flüssigkristalle, deren Ausrichtung durch elektrische Impulse gesteuert wird. Je nach Ausrichtung lassen die Kristalle unterschiedlich viel Licht durch, so ergeben sich die unterschiedlichen Farben. Die Grundvoraussetzung dafür ist eine Hintergrundbeleuchtung, welche bei älteren Geräten meist in Form von Leuchtstoffröhren vorhanden war. 

Bei der LCD-Technologie wird durch elektrische Impulse die Ausrichtung von Flüssigkristallen gesteuert (Quelle: imago)Bei der LCD-Technologie wird durch elektrische Impulse die Ausrichtung von Flüssigkristallen gesteuert (Quelle: imago)

Die Vorteile gegenüber der inzwischen veralteten Plasma-Technologie liegen vor allem in der Lichtausbeute und dem Stromverbrauch. In Plasmabildschirmen finden kleine Gasentladungen statt bei denen Plasma entsteht. Dieses Plasma regt Leuchtstoffe an und erzeugt damit farbiges Licht. Dabei hatten Plasmafernseher lange Zeit einen klaren Vorteil, was die Darstellung von Schwarz und dunklen Farben angeht. Denn da keine Hintergrundbeleuchtung nötig war, waren dunkle Bereiche wirklich schwarz. 

Das bedeutet LED

Die Abkürzung LED bedeutet im Deutschen so viel wie „Licht emittierende Diode“. LEDs lösen beim Fernseher die bei LCD-Fernsehern herkömmlichen Leuchtstoffröhren zur Hintergrundbeleuchtung ab und bieten eine deutlich günstigere und effizientere Möglichkeit der Lichtversorgung. Durch LED lässt sich ein Hintergrund dynamisch und individuell ansteuern.

LCD und LED - Die Technologien ähneln sich (Foto: imago)LCD und LED - Die Technologien ähneln sich (Foto: imago)

Dadurch werden bessere Schwarzwerte erzielt, indem die schwarzen Stellen des Bildes einfach nicht beleuchtet werden. LEDs bringen aber nicht nur einen Qualitätsvorteil, sie sparen auch eine Menge Strom und die Langlebigkeit spricht ebenfalls für die Technik. 

Der Unterschied zwischen LED und LCD

Von der Technik unterscheiden sich LED und LCD Fernsehgeräte nur durch ihre Beleuchtung, weshalb LED-Fernseher zu den LCD-Geräten gezählt werden, wie das Technikportal "turn-on.de" erklärt. Bei beiden Technologien kommen für die Anzeige Flüssigkristalle zum Einsatz. Während bei früheren LCD-Fernsehern jedoch Kaltkathodenröhren (CCRT) zur Hintergrundbeleuchtung benutzt werden, kommen beim LED-Fernseher Leuchtdioden zum Einsatz. Da LEDs deutlich kleiner sind, können flachere und erheblich platzsparende Fernseher gebaut werden.

OLED: Die Zukunft des TVs

Es gibt auch bereits erste OLED-Anzeigen (organic light emitting diode) - das sind LEDs aus organischen Halbleitermaterialien, die selbst so stark leuchten, dass auf eine Hintergrundbeleuchtung verzichtet werden kann. Die OLED-Technologie vereint damit die Vorteile von LCD und Plasma. Neben einem breiterem Farbspektrum, können mit OLED-Bildschirmen eine größere Helligkeit und gleichzeitig bessere Schwarzwerte erzielt werden, wie "faz.net" berichtet. Die ersten Geräte sind bereits im Handel erhältlich, haben allerdings ihren Preis: Die günstigsten Modelle sind ab 1.700 Euro zu haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernseher > Fernsehgeräte

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017