Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

MWC 2017: Smartphone Huawei P10 und P10 Plus erhalten neue Kameras

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MWC 2017  

Huawei protzt mit neuer Smartphone-Kamera

27.02.2017, 08:40 Uhr | t-online.de

MWC 2017: Smartphone Huawei P10 und P10 Plus erhalten neue Kameras. Vorhang auf für das Huawei P10 auf dem Mobile World Congress 2017. (Quelle: AP/dpa)

Vorhang auf für das Huawei P10 auf dem Mobile World Congress 2017. (Quelle: AP/dpa)

Huawei P10 und P10 Plus heißen die neuen Top-Smartphones aus China. Zwar hat der Hersteller kräftig an der Hardware geschraubt, Huawei hat sich aber einige Software-Kniffe einfallen lassen, um eine Digitalkamera komplett überflüssig zu machen.

Huaweis neuer Platzhirsch kommt in zwei Größen: dem Huawei P10 mit 5,1 Zoll großem Display und dem Huawei P10 Plus mit 5,5 Zoll Displaydiagonale. Neben der Größe unterscheiden sich auch die beiden Android-Smartphone in der technischen Ausstattung.

Während das IPS-Display des Huawei P10 1920×1080 Pixel (Full HD) zeigt, sind auf dem großen P10 Plus 2560×1440 Pixel (QHD) zu sehen. Das P10 Plus hat mit sechs Gigabyte Arbeitsspeicher auch deutlich mehr RAM als sein kleiner Bruder mit vier GB RAM. Der Akku im P10 Plus hat eine Kapazität von 3750 mAh, was auch bei intensiver Nutzung für zwei Tage ausreichen soll. Der Akku im P10 hat immerhin 3200 mAh und soll laut Huawei bei normaler Nutzung auch 1,8 Tage durchhalten.Leica-Doppellinse im Huawei P10 (Quelle: Hersteller)Leica-Doppellinse im Huawei P10 (Quelle: Hersteller)

Der Prozessor ist in beiden Modellen gleich: ein Kirin 960 mit acht Rechenkernen, die maximal mit 2,4 GHz takten.

Lichtstarke Kameras mit Leica-Objektiven

Besonders stolz ist Huawei aber auf die jeweils drei Kameras, die in seinen neuen Edel-Smartphones verbaut sind. Die Linsen stammen wie bereits beim Vorgänger aus dem Hause Leica, haben aber einen Laserfokus zu Seite gestellt bekommen, der nicht nur schneller auslösen soll als zuvor, sondern auch eine größere Nähe zum anvisierten Motiv erlaubt. Sogar die Selfie-Kamera auf der Vorderseite hat einen Laserfokus.

Die zwei Hauptkameras auf der Rückseite machen Bilder mit 12 Megapixeln in Farbe und 20 Megapixeln in Schwarzweiß. Die Aufnahmen werden von der Kamera-Software zu einem Gesamtbild zusammengesetzt. Wie sich diese Technik in der Praxis schlägt, müssen erste Tests zeigen. Bestechend ist vorerst die Blende von 1,8 beim P10 Plus, die rauscharme Bilder auch bei schwachem Licht verspricht. Die Blende beim P10 ist mit einem Wert von 2,2 vergleichsweise lichtschwach.

Die Software macht die Bilder

Fotos wie vom Profi verspricht Huawei mithilfe seiner Kamera-Software. Im Portraitmodus fügt die App nachträglich Lichtquellen ein – so sollen ganz wie im Profi-Studio kunstvoll platzierte Schatten entstehen. Im Make-Up-Modus werden kleinere Schönheitsfehler automatisch weggebügelt.

Ganz neu sind Huaweis Fotofilter nicht. Bei dem Vorgänger sorgten die Bildoptimierungen außerhalb Chinas jedoch für Belustigung, da Hauttöne dem chinesischen Schönheitsideal entsprechend sehr hell gerieten. Die neue Kamera-Software kann die Herkunft ihrer menschlichen Motive angeblich erkennen und entsprechend reagieren.

Beide Smartphone sollen bereits Mitte März in Deutschland erhältlich sein. Dabei setzte Huawei für das P10 eine UVP von 599 Euro und für das P10 Plus eine UVP von 749 Euro an. 

Technische DatenHuawei P10Huawei P10 Plus
Display5,1 Zoll, IPS, 1920×1080 Pixel5,5 Zoll, IPS, 2560×1440 Pixel
BetriebssystemAndroid 7.0 EMUI 5.1Android 7.0 EMUI 5.1
ProzessorHiSilicon Kirin 960, 8 Kerne, max. 2,4 GHzHiSilicon Kirin 960, 8 Kerne, max. 2,4 GHz
Grafik Mali G71Mali G71
Arbeitsspeicher4 GB6 GB
Speicher64 GB128 GB
Selfi-Kamera8 MP f1,98 MP f1,9
Hauptkamera12 MP f2,2/20 MP12 MP f1,8/20 MP
USBTyp CTyp C
WLAN802.11 a/b/g/n/ac mit MIMO802.11 a/b/g/n/ac mit MIMO
Bluetooth4.24.2
LTECat 12 max 600 Mbit/sCat 12 max 600 Mbit/s
Akku3200 mAh3750 mAh
Besonderheitenwasserabweisend (IPX3), Fingerabdrucksensor, Schnellladefunktionwasserabweisend (IPX3), Fingerabdrucksensor, Schnellladefunktion
UVP599 Euro749 Euro

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video

Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal