Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Jugendliche >

Jugendwort 2012 ist "Yolo"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jugendwort des Jahres 2012  

Jugendwort des Jahres 2012 ist "Yolo"

06.12.2012, 15:59 Uhr | dpa

Jugendwort 2012 ist "Yolo". "Yolo" ist das Jugendwort 2012. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Yolo" ist das Jugendwort 2012. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Yolo" ist zum Jugendwort des Jahres 2012 gekürt worden. Das Wort sei ein Akronym und stehe für "You only live once" (Du lebst nur einmal) - eine Aufforderung, alle Chancen auf Erlebnisse zu nutzen, schreibt das Magazin "Focus".

Jury sichtete 40.000 Einsendungen

Eine sechsköpfige Jury des Langenscheidt Verlags wählte dieses im Internet häufig benutzte Wort unter 40.000 Einsendungen aus.

Plätze zwei bis vier beim Jugendwort des Jahres

Auf dem zweiten Platz landete die Abkürzung "FU!", die für "Fuck You!" steht. Auf Platz drei kam das aus dem Arabischen stammende Wort "Yalla!", übersetzt heißt es so viel wie "Beeil dich!".

"Wulffen" schaffte es auf Platz vier. Das Wort ist eine Anspielung auf die Affäre von Ex-Bundespräsident Christian Wulff und kann "jemandem die Mailbox vollquatschen" oder auch "auf Kosten anderer leben" bedeuten. Auf Platz fünf setzte die Jury das Wort "Komasutra", das den "versuchten Geschlechtsverkehr zwischen zwei sehr betrunkenen Personen" beschreibt.

Diese Jugendwörter standen zur Wahl

Das waren die 15 beliebtesten Jugendwörter in diesem Jahr:

Jugendwort

Bedeutung

akk

egal; Universalwort aus dem Hip-Hop-Bereich

awesome

toll, cool

crank

abgefahren, erstaunlich

Facebookschlampe

Facebook-User, der unbekannte Leute als Freunde hinzufügt oder akzeptiert, um seine Freundesliste zu vergrößern

forever alone

für immer allein

FU!

Fuck you!

Komasutra

versuchter Geschlechtsverkehr zwischen zwei sehr betrunkenen Personen

leider geil

cool

me gusta

gefällt mir

Shizzl

unnützer Kram

spoilern

anderen den Spaß verderben, indem man zum Beispiel das Film- oder Buchende verrät

Waschbärfresse

Frau mit zu viel schwarzem Augen-Make-up

wulffen

1. jemandem die Mailbox vollquatschen; 2. lügen; 3. auf Kosten anderer leben, etwas umsonst bekommen

Yalla!

Beeil dich!

YOLO

Abkürzung von "you only live once"; Aufforderung eine Chance zu nutzen

"Swag" siegte im Jahr zuvor

Die Wahl, mit der das Verlagshaus auch für sein Lexikon der Jugendsprache werben will, gibt es seit fünf Jahren. Im vergangenen Jahr gewann der Rap-Ausdruck "Swag" für eine lässig-coole Ausstrahlung, 2010 stand "Niveaulimbo" für das Absinken des geistigen Standards an der Spitze.

Im Jahr 2009 gewann das umstrittene Wort "hartzen" als Beschreibung für Arbeitslosigkeit oder Rumhängen. Zum ersten "Jugendwort des Jahres" wurde 2008 "Gammelfleischparty" gekürt - eine Bezeichnung junger Leute für Ü-30-Partys.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal