Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Jugendliche >

"Time"-Ranking der einflussreichsten Teenager weltweit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das macht Jugendliche zu Idolen  

Einfach mal die Welt retten

29.10.2015, 18:34 Uhr | mmh, t-online.de

"Time"-Ranking der einflussreichsten Teenager weltweit. Weltfrieden, Gleichberechtigung, Erfindergeist - das beeindruckt Jugendliche.  (Quelle: imago/xinhua/wenn/dpa)

Ihr Eintreten für Weltfrieden, Gleichberechtigung, Erfindergeist beeindruckt Jugendliche: Jazz Jennings, Malala Yousafzai, Ahmed Mohamed (von links nach rechts). (Quelle: imago/xinhua/wenn/dpa)

Weltfrieden, Bildung, Gleichberechtigung für Transsexualität, freier Forschergeist - dafür lohnt es sich zu kämpfen. Das US-Magazin "Time" hat ein Ranking der 30 einflussreichsten Teenager der Welt erstellt. Und die stehen für diese Begriffe. Wir stellen die Top 3 vor.

Das Magazin "Time" wollte den Einfluss weltweit ermitteln und sichtete die Präsenz der Namen in sozialen Netzwerken und den klassischen Nachrichten. Darunter finden sich junge Unternehmer, Politikerkinder, Sportler und Top-Models, aber eben auch diese drei beeindruckenden jungen Menschen. 

An der Spitze: Malala Yousafzai

Angeführt wird die Liste von der jüngsten Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten: Malala Yousafzai. Ihren Kampf für Bildung musste die heute 18-jährige Pakistanerin teuer bezahlen. Die Kinderrechtsaktivistin aus dem Swat-Tal wurde im Oktober 2012 Opfer eines gezielten Attentats. Taliban schossen ihr in Kopf und Hals. Das Mädchen wurde lebensgefährlich verletzt. Bis dahin hatte sie seit 2009 unter Pseudonym in einem Tagebuch-Blog für die BBC über die Gewalttaten der Taliban berichtet: Über die Verbote für Mädchen, die keine Schulen mehr besuchen sollten, keine Musik hören und sich nicht unverschleiert zeigen sollten. 

Selbst Barack Obama wird gerüffelt

Anlass für den Anschlag war Malalas Weigerung gegen das Schulverbot und ihr Einsatz für Bildung von Frauen und Mädchen. Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in Großbritannien und setzt sich für das globale Recht der Kinder auf Bildung ein. Sie ist Gastrednerin vor den Vereinten Nationen und wird im Weißen Haus empfangen. Sie scheut sich nicht, Barack Obama für seinen Drohnenkrieg zu kritisieren. Das nennt man Courage.

Transgender-Aktivistin auf Platz 2

Visionen und Aktionen, Mut und Inspiration - das verbindet die Idole der Jugend. Das zeichnet auch Jazz Jennings aus. Die 15-jährige Amerikanerin ist transsexuell. In ihrer eigenen Fernsehshow kämpft sie für die Rechte Homosexueller, Bisexueller und Transsexueller. Die Aktivistin formulierte schon früh ihr Anliegen und trat 2012 in einer populären Show im amerikanischen Fernsehen auf. 

Ihr Markenzeichen ist eine lila Meerjungfrauen-Flosse. Die ist auch das Symbol der "Transkids Purple Rainbow Foundation", die Jazz 2007 mit ihren Eltern gegründet hat, um jugendliche Transgender zu unterstützen. Seit Juli 2015 hat der Youtube-Star auch eine eigene TV-Serie: "I am Jazz", deren Thema ihr Leben als Transgender-Teenager ist. 

Islamophobie wird Ahmeds Forschergeist zum Verhängnis

Der dritte Jugendliche an der Spitze des "Time"-Rankings wurde durch ein verhängnisvolles Missverständnis zum Social-Media-Star: Der 14-jährige Ahmed Mohamed aus den USA bastelte aus Schrott eine elektronische Uhr und brachte sie in die Schule. Sein Englischlehrer hielt die Uhr für eine Bombe und rief die Polizei. Ahmed wurde in Handschellen abgeführt und stundenlang ohne seine Eltern verhört. Der Fall der "Hoax Bomb" verbreitete sich unter dem Hashtag #StandWithAhmed rasch im Netz als Beispiel für die herrschende Islam-Furcht. 

Barack Obama, Hillary Clinton und Mark Zuckerberg schrieben an Ahmed Mohamed. "Cool Clock" war Obamas Twitter-Reaktion. Viele Prominente nahmen den Fall zum Anlass, Jugendliche zu mehr Forschergeist zu ermuntern, der Amerika groß gemacht habe. Doch Ahmeds Familie entschied sich nach Katar zu ziehen, dort wurde dem Jungen ein Stipendium angeboten. 

Jazz Jennings freut sich auf Facebook über die große Ehre, in diesem Ranking so weit oben platziert zu sein. 

Thanks TIME for this great honor.❤️http://time.com/4081618/most-influential-teens-2015/?xid=fbshare

Posted by Jazz Jennings on Mittwoch, 28. Oktober 2015

Malala Yousafzai kann sich zeitgleich mit dem Erscheinen des Rankings über einen weiteren Erfolg freuen. Auf Facebook teilt ihre Stiftung mit, dass eine Million Menschen die Petition #withMalala für globale Bildung gezeichnet haben.  

VICTORY! More than 1,000,000 people stood #withMalala and signed her petition to the Global Partnership for Education....

Posted by Malala Fund on Donnerstag, 29. Oktober 2015


In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren!


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal