Sie sind hier: Home > Finanzen >

Altersvorsorge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Verbraucher: Rentenbeitrag im Minijob erhöht Rentenansprüche
Verbraucher: Rentenbeitrag im Minijob erhöht Rentenansprüche

Berlin (dpa/tmn) - Minijobs sind versicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung. Den Hauptteil des Beitrags trägt mit 15 Prozent der Arbeitgeber, erklärt die Deutsche Rentenversicherung... mehr

Minijobber haben die Wahl: Entweder sie zahlen Beiträge zur Rentenversicherung oder sie lassen sich davon befreien. Wichtig ist für die...

Rentenbeitrag: Bis 2045 werden Beiträge deutlich steigen
Rentenbeitrag: Bis 2045 werden Beiträge deutlich steigen

Bis zum Jahr 2045 dürfte der Rentenversicherungsbeitrag deutlich steigen,  erwartet die Deutsche Rentenversicherung Bund . Gleichzeitig könnte das Rentenniveau von derzeit 48,2 Prozent auf 42,2... mehr

Bis zur Mitte des Jahrhunderts dürfte der Rentenversicherungsbeitrag deutlich steigen, so die Deutsche Rentenversicherung Bund. Zugleich könnte das Rentenniveau deutlich sinken.

Ab 2018: Mehr Zulage für Riester-Sparer
Ab 2018: Mehr Zulage für Riester-Sparer

Riester-Sparer können sich freuen. Ab Januar 2018 steigt die staatliche Förderung. Die Kinderzulagen bleiben allerdings unverändert. Was Sie außerdem wissen sollten. Wer riestert, bekommt ab 2018 mehr... mehr

Riester-Sparer können sich freuen. Ab Januar 2018 steigt die staatliche Förderung.Was Sie außerdem wissen sollten.

Rente: Neurentner zahlen 2018 mehr Steuern
Rente: Neurentner zahlen 2018 mehr Steuern

2018 steigt der steuerpflichtige Anteil für Menschen, die erstmals Rente beantragen. Was genau ändert sich für baldige Rentner und was bedeutet das für Bestandsrentner? Seit dem 1. Januar 2005 wird... mehr

2018 steigt der steuerpflichtige Anteil für Menschen, die erstmals Rente beantragen. Was genau ändert sich für baldige Rentner und was bedeutet das für Bestandsrentner?

Zulagen bei der Riester-Rente steigen 2018
Zulagen bei der Riester-Rente steigen 2018

Die Grundzulage für die Riester-Rente wird zum 1. Januar 2018 auf 175 Euro angehoben. Damit bekommen Sparer eine höhere staatliche Förderung für diese Form der privaten Vorsorge. Eltern, die mit einer... mehr

Die Grundzulage erhöht sich auf 175 Euro. Auch bei der Besteuerung der Förderrente gibt es Änderungen.

Lebensversicherung unter Druck: Wie geht es 2018 weiter?
Lebensversicherung unter Druck: Wie geht es 2018 weiter?

Zinsflaute und der Aufbau eines milliardenschweren Kapitalpuffers nagen seit Jahren an der Rendite von Lebensversicherungen. Der beliebte Altersvorsorgeklassiker wirft immer weniger ab. Jetzt setzt... mehr

Zinsflaute und der Aufbau eines milliardenschweren Kapitalpuffers nagen seit Jahren an der Rendite von Lebensversicherungen.

Reiche nutzen Rente als Kapitalanlage
Reiche nutzen Rente als Kapitalanlage

Der Anteil der freiwillig eingezahlten Beiträge in die Rentenversicherungen ist enorm gestiegen, weil immer mehr Wohlhabende die gesetzliche Rentenversicherung als lukrative Kapitalanlage nutzen.  In... mehr

Immer mehr Wohlhabende nutzen die gesetzliche Rentenversicherung als lukrative Kapitalanlage. Die hohe Rentenanpassung wirft ordentlich Zinsen ab.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017