Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Seniorensport >

Radfahren - Die perfekte Sportart im Alter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radfahren: Die perfekte Sportart im Alter

07.02.2012, 10:37 Uhr | af (CF)

Radfahren - Die perfekte Sportart im Alter. Radfahren ist ein vielseitiger Sport, der deshalb besonders für Senioren gut geeignet ist (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Radfahren ist ein vielseitiger Sport, der deshalb besonders für Senioren gut geeignet ist (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kaum eine andere Sportart ist so ideal für das Alter geeignet wie Radfahren. Laut "Focus" sind bei diesem Sport neben der körperlichen Ertüchtigung auch kognitive Aufgaben zu bewältigen. Somit steigern Sie nicht nur Ihre Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit, sondern bleiben auch geistig fit. Nichtsdestotrotz sind für das Radfahren im Alter einige Vorkehrungen zu treffen.

Radfahren: Die Vorteile

Schon wenn Sie zehn Minuten am Tag mit Radfahren verbringen, kräftigen Sie Ihre Muskeln und verbessern Ihre Durchblutung. Ein doppelt so langer Zeitraum sorgt zudem dafür, dass Sie auch Ihr Immunsystem stärken.

Ein Vorteil des Fahrrads ist, dass Sie es im Alltag als Verkehrsmittel nutzen können. Auf diese Weise ist es gar nicht notwendig, sich extra aufzuraffen, nur um Sport zu treiben, sondern Sie können auch den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder zu Freunden und Verwandten mit dem Rad zurücklegen. Den Stoffwechsel regen Sie nach rund 50 Minuten Radfahren an, was ebenfalls positive gesundheitliche Effekte zeitigt.

Idealer Sport im Alter

Infolge der hohen Vielseitigkeit gilt Radfahren als idealer Sport für das Alter. Sie sollten jedoch einige Vorkehrungen treffen, damit das Ausübung der Sportart im Alter auch sicher vonstatten geht. Auf Verkehrsübungsplätzen werden beispielsweise spezielle Programme angeboten, die den Umgang mit der Straßenverkehrsordnung, die Koordination oder auch die Konzentration schulen und gezielt stärken.

Was Sie beachten sollten

Zudem sollten Sie beim Radfahren im Alter darauf achten, dass das Fahrrad entsprechend ausgerüstet ist. Laut „Süddeutscher Zeitung“ finden sich mittlerweile eine Reihe spezieller Fahrräder auf dem Markt, die sich insbesondere für  ältere Menschen eignen.

So kann beispielsweise ein Elektromotor integriert sein, mit dessen Hilfe Senioren auch Steigungen problemlos meistern. Seitens der Deutschen Verkehrswacht wird zudem geraten, dass Sie beim Radfahren auf breite Reifen achten, stets einen Fahrradhelm tragen und auf einem Fahrrad mit Rücktrittbremse fahren.

Zudem sollten Sie ausschließlich auf Fahrradwegen radeln und so selten wie möglich auf die von Autos genutzten Straßen fahren. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, sind auch Radreisen im Alter keine Grenzen gesetzt, und Sie werden Ihren neuen Sport in vollen Zügen genießen.

Trax.de - Skoda Jedermann Radsport-Special

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017