Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Gesundheit in der EU: Griechen fühlen sich am gesündesten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EU-weite Gesundheitsstudie  

Griechen fühlen sich von allen Europäern am gesündesten

07.04.2016, 18:05 Uhr | , t-online.de

Gesundheit in der EU: Griechen fühlen sich am gesündesten. In Griechenland fühlen sich die meisten Menschen in der EU gesund. (Quelle: FreeImages.com / Toomas Järvet)

In Griechenland fühlen sich die meisten Menschen in der EU gesund. (Quelle: FreeImages.com / Toomas Järvet)

Die Europäer fühlen sich im Wesentlichen gesund. Das ergab eine umfassende Studie von Eurostat, dem Statistischen Amt der Europäischen Union. Die Selbstwahrnehmung der eigenen Gesundheit hängt demnach durchaus mit der Bildung zusammen. Der Zustand der Wirtschaft eines EU-Landes hat indes wohl keinen Einfluss.

Die große Überraschung: Ausgerechnet in Griechenland bewerten die meisten Menschen zwischen 25 und 64 Jahren ihren Gesundheitszustand als gut oder sehr gut. Es sind 84,6 Prozent. Der Schnitt in der gesamten EU liegt bei 73,6 Prozent. Nur 12,4 Prozent der Griechen bewerten ihre Gesundheit als mittelmäßig, und 3,4 Prozent antworteten auf die entsprechende Frage mit "schlecht" oder "sehr schlecht".

Das Ergebnis mag als Indiz dafür gelten, dass der ökonomische Zustand eines Landes auf die selbst empfundene Gesundheit keinen größeren Einfluss hat. Nach der Wirtschaftskrise und der "Grexit"-Debatte ist Griechenland derzeit am härtesten von der Flüchtlingsproblematik betroffen und muss hier Gewaltiges leisten.

UMFRAGE
Wie viel Obst und Gemüse essen Sie täglich?

Auch die Zahlen aus dem wirtschaftlich angeschlagenen Spanien scheinen dies zu belegen. Denn auch hier sehen sich 79,8 Prozent der Befragten bei guter oder sehr guter Gesundheit. "Mittelmäßig" gaben 15,4 Prozent der Befragten an und 4,8 Prozent sehen sich bei schlechter oder sehr schlechter Gesundheit.

Deutschland liegt unter dem EU-Durchschnitt

In Deutschland fühlt man sich etwas weniger gesund als im europäischen Schnitt. Hierzulande bezeichnen 69,8 Prozent (EU 73,6 Prozent) der 25 bis 64-Jährigen ihre Gesundheit als gut oder sehr gut. 23 Prozent (EU 19,5 Prozent) bewerten diese als mittelmäßig und 7,2 Prozent (EU 6,8 Prozent) als schlecht oder sehr schlecht.

Die Griechen fühlen sich am gesündesten.Die Griechen fühlen sich am gesündesten.

Schlusslicht der Statistik ist Litauen. Hier betrachtet nur gut die Hälfte (52,1 Prozent) ihre Gesundheit als gut oder sehr gut. 38,4 Prozent der Befragten sehen sich als mittelmäßig gesund und 9,5 Prozent gaben "schlecht" oder "sehr schlecht" an. In Kroatien ist der Prozentsatz für "schlecht" oder "sehr schlecht" mit 13,4 Prozent am höchsten, in Malta mit 1,7 Prozent am niedrigsten.

Zusammenhang zwischen Bildung und gefühlter Gesundheit

Die Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen dem Bildungsniveau der Befragten und deren Gesundheitsempfinden, kurz: je höher der Bildungsstand, desto höher der Anteil der sich gesund fühlenden Personen.

Besonders deutlich wird dies am Beispiel von Polen. Nur 38,6 Prozent der Personen mit niedrigem Bildungsstand betrachten ihre Gesundheit als gut oder sehr gut, hingegen liegt die Quote bei Personen mit hohem Bildungsstand mehr als doppelt so hoch (83 Prozent). Ähnlich starke Unterschiede gibt es in Kroatien und Slowenien. Die geringste Differenz stellte die Studie in Bulgarien fest, gefolgt von Malta und Spanien.

Zur Methodik der Studie

Für die Studie wurden Menschen zwischen 25 und 64 befragt, ob sie sich gesund fühlen. Die Studie kategorisiert die Antworten in "sehr gut und gut", "mittelmäßig" und "schlecht und sehr schlecht". Parallel wurde der Bildungsstand erfasst und in "niedrig", "mittel" und "hoch" eingeteilt. Für die Länder wurde dabei die Differenz zwischen niedrigem und hohem Bildungsstand in Prozentpunkten ermittelt.

Weitere interessante Statistiken finden Sie bei www.statista.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Arztsuche 
Einen guten Arzt finden

Hier finden Sie Haus- und Fachärzte in Ihrer Nähe. Arztsuche


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal