Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit > Kinderkrankheiten >

Scharlach-Impfung und -Immunität: Das sollten Sie wissen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Immunität und Impfung  

Warum kann man an Scharlach mehrfach erkranken?

21.02.2014, 11:40 Uhr | ade

Scharlach-Impfung und -Immunität: Das sollten Sie wissen. Scharlach: Immunität und Impfung der Kinderkrankheit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Scharlach: Immunität und Impfung der Kinderkrankheit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die hoch ansteckende Krankheit Scharlach wird durch Streptokokken der Gruppe A ausgelöst. Streptokokken sind Bakterien, die für eine Vielzahl von Infektionskrankheiten verantwortlich sind. Man unterscheidet Streptokokken in verschiedene Gruppen und Untergruppen.

Immunität nur gegen eine Streptokokken-Gruppe

Eine einmal durchgemachte Scharlach-Infektion hinterlässt eine lebenslange Immunität – allerdings nur gegen die auslösende Gruppe von Streptokokken. Durch die Vielzahl der Untergruppen, können immer wieder neue Infekte auftreten. Das erklärt, warum eine Person mehrfach an Scharlach erkranken kann.

Kann Streptokokken-Infektionen vorgebeugt werden?

Im täglichen Leben kommen Streptokokken praktisch überall vor. Einen sicheren Schutz vor den Bakterien gibt es nicht. Soweit es möglich ist, sollte der Kontakt zu Erkrankten gemieden werden. Ein weiter wichtiger Punkt ist die eigene Immunabwehr. Ist diese geschwächt, ist die Personen anfälliger für Erreger und Keime aller Art. Es empfiehlt sich, auf ausgewogene Ernährung zu achten. Zu einer gesunden Lebensweise gehören auch die Reduzierung schwächender Faktoren wie zu viel Alkohol und Nikotin.

Impfstoff gegen Scharlach noch nicht gefunden

Gegen Scharlach gibt es, auch nach Jahren der Forschung, noch keinen Impfstoff. Die Ursache dafür liegt in der Vielfalt der A-Streptokokken-Gruppen, die für die Infektionskrankheit verantwortlich sind.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit > Kinderkrankheiten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017