Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Hypertonie: Nüsse senken Bluthochdruck natürlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hypertonie  

Walnüsse senken den Blutdruck

27.08.2014, 15:59 Uhr | dapd, dapd

Hypertonie: Nüsse senken Bluthochdruck natürlich. Bluthochdruck: Walnüsse können den Blutdruck senken. (Foto: imago)

Walnüsse können den Blutdruck senken. (Foto: imago)

Nüsse gelten als Nervennahrung. Eine Studie zeigt, dass sie sogar den Blutdruck senken und dadurch Herz und Blutgefäße gesund halten. Schon neun Walnüsse und ein Teelöffel Walnussöl täglich können den Körper vor zu hohem Blutdruck in Stresssituationen schützen. Zu diesem Ergebnis kommen US-Wissenschaftler der Pennsylvania State University. Lesen hier noch mehr Tipps, wie wie Sie Bluthochdruck ohne Pillen senken können.

Abgezählte Nüsse auf dem Speiseplan

Die Forschergruppe unter der Leitung von Sheila West entwarf für 22 Probanden drei unterschiedliche Speisepläne: einen ohne Walnüsse, einen mit neun Walnüssen und einem Teelöffel Walnussöl täglich und einen mit eineinhalb Teelöffeln Leinöl zusätzlich. Jeder Versuchsteilnehmer folgte jeweils sechs Wochen lang dem ersten Plan, ernährte sich dann eine Woche lang normal, begann daraufhin mit der zweiten Diätphase und vervollständigte die Studie nach einer weiteren Woche Pause mit dem dritten Plan.

Stresstest für die Probanden

Nach jeder Phase mussten sich die Teilnehmer zwei Stresstests stellen, einem psychologischen und einem körperlichen. Im ersten Fall sollten sie eine Rede halten, bei der sie mit Videokameras gefilmt wurden, im zweiten Test mussten sie einen Fuß in eiskaltes Wasser halten. Vor und während dieser Tests überprüften die Wissenschaftler den Blutdruck der Studienteilnehmer. Bei einigen Probanden wurde darüber hinaus auch der Zustand wichtiger Blutgefäße mittels Ultraschall überprüft.

Zusammenspiel von Walnüssen und Leinöl

Die Ergebnisse zeigten, dass der durchschnittliche Blutdruck sowohl in Ruhe als auch während der Stresssituationen nach der Walnuss-Diät deutlich niedriger lag als bei der Ernährungsweise ohne Walnüsse und Walnussöl. Die Gabe von zusätzlichem Leinöl wirkte sich nicht auf die Blutdruckwerte aus, verbesserte aber den Zustand der Arterien. Das dokumentierten Ultraschalluntersuchungen.

Was die Nüsse in sich haben

Die positive Wirkung von Walnüssen und Leinsamen erklären die Forscher mit dem hohen Gehalt an Antioxidantien und ungesättigten Fettsäuren. "Unsere Ergebnisse belegen, dass auch der durch Stress ausgelöste hohe Blutdruck durch eine Ernährung mit Walnüssen gesenkt werden kann", sagt Studienleiterin West. Die Ergebnisse wurden im Fachmagazin "Journal of the American College of Nutrition" veröffentlicht.

Nüsse senken auch den Cholesterinspiegel

Nüsse senken nicht nur den Blutdruck, sondern auch auf den Cholesterinspiegel. Das belegt eine weitere Studie aus den USA. Dafür analysierten Forscher die Cholesterinwerte von 600 Probanden. Nachdem sie acht Wochen lang durchschnittlich 67 Gramm Nüsse am Tag zu sich genommen hatten, sank der Cholesterinspiegel um sieben Prozent. Die Wissenschaftler vermuten, dass Nüsse die Aufnahme von Cholesterin verhindern. Die Nuss-Sorte spielte dabei keine Rolle, wohl aber die Dosierung. Die Forscher raten deshalb, regelmäßig Nüsse zu essen. Wichtig ist allerdings, dass die Früchte nicht mit Salz oder Zucker überzogen sind.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017