Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC > Apps >

WhatsApp führt Sternchen-Funktion ein: iOS-Update lohnt sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Funktion unter iOS  

WhatsApp-Nachrichten markieren und suchen

11.10.2015, 15:11 Uhr | t-online.de

WhatsApp führt Sternchen-Funktion ein: iOS-Update lohnt sich. WhatsApp hat unter iOS eine neue Funktion zum Markieren von Nachrichten bekommen. (Quelle: imago/STPP)

WhatsApp hat unter iOS eine neue Funktion zum Markieren von Nachrichten bekommen. (Quelle: STPP/imago)

WhatsApp hat eine neue Funktion eingeführt: Nutzer können wichtige Nachrichten markieren und damit schneller und einfacher wiederfinden. Das funktioniert für gesendete und empfangene Nachrichten, Bilder oder Videos – bislang allerdings nur in der neuesten iOS-Version. Erfahrungsgemäß dürfte Android jedoch bald folgen.

Um eine Nachricht, ein Bild oder ein Video im Chat-Verlauf zu markieren, genügt es, den Finger einen Moment auf der Nachricht gedrückt zu halten. Es öffnet sich ein Kontext-Menü, in dem links ein kleines Sternsymbol zu sehen ist. Tippt der Nutzer dieses an, ist die Nachricht markiert. Tippt er den Stern ein weiteres mal an, ist die Markierung wieder gelöscht.

Solche Markierungen sind oft wirklich hilfreich. Schickt ein Nutzer zum Beispiel per WhatsApp eine Adresse, ist es nach Tagen oft mühsam, sie im Nachrichtenstrom wieder herauszusuchen. Ist sie jedoch per Stern markiert, hat man sie im Nu gefunden.

Markierte Nachrichten suchen

Es gibt zwei Möglichkeiten, um markierte Nachrichten zu finden. Weiß der Nutzer, wessen Nachricht er sucht (bei einem großen Gruppenchat ist das ja nicht immer der Fall), kann er in WhatsApp einfach dessen Kontakt aufrufen. Dort findet er den Eintrag "Mit Stern markierte Nachrichten". So bekommt er alle Nachrichten angezeigt, die er bei diesem Chatpartner markiert hat.

Bei Gruppen-Chats tippt der Nutzer einfach im Chatfenster oben auf die Kopfleiste. Auch hier öffnet sich ein Menü mit dem Eintrag "Mit Stern markierte Nachrichten", der zu allen Nachrichten oder Bildern führt, die in diesem Gruppen-Chat mit Stern gekennzeichnet wurden.

Die neue Funktion steht in der WhatsApp-Version 2.12.7 für iOS zur Verfügung. Wann sie für Android freigeschaltet wird, ist bislang nicht bekannt.

Automatische Backups für Android-Nutzer

Dafür hat Google allen Android-Nutzer eine neue Funktion in Aussicht gestellt: Per Google Drive können sie zukünftig ihre WhatsApp Chat-Verläufe automatisch sichern. Das hat den Vorteil, dass sich die Chats bei einem Smartphone-Wechsel einfach wiederherstellen lassen.

Beliebter Messenger 
Was Sie noch nicht über WhatsApp wussten

Der Nachrichtendienst, der weltweit so beliebt ist, hat viele Geheimnisse. Video

Die neue Funktion wird laut Google in den nächsten Monaten für alle Android-Nutzer nach und nach freigeschaltet. Sie ist dann in den WhatsApp-Einstellungen zu finden, wo auch festgelegt wird, wie häufig ein Backup erstellt werden soll.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal