Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iOS 10-Update macht Probleme: iPhone friert ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

iPhone friert ein  

Update auf iOS 10 sorgt für Probleme

15.09.2016, 07:34 Uhr | t-online.de

iOS 10-Update macht Probleme: iPhone friert ein. Das iPhone 7 wird mit iOS 10 ausgeliefert, hat also keine Probleme. (Quelle: Reuters)

Das iPhone 7 wird mit iOS 10 ausgeliefert, hat also keine Probleme. (Quelle: Reuters)

Bereits kurz nach der Veröffentlichung von iOS 10 am Dienstagabend berichteten Nutzer von ersten Problemen. Ihr iPhone oder iPad fror während der Installation des Updates ein, meldeten sie auf Twitter und Facebook. Apple hat sich für den Fehler entschuldigt, die Lösung ist allerdings umständlich.

Wie viele Nutzer betroffen sind, ist unklar. Auf Twitter meldeten sich viele verärgerte Apple-Nutzer zu Wort. Sie berichteten, dass ihr iPhone oder iPad während der Installation von iOS 10 im Wartungszustand hängen blieb, nachdem sie das Update über WLAN geladen hatten. Der Bildschirm zeigt dann das Lightning-Kabel und das iTunes-Logo an und reagiert nicht mehr.

Die betroffenen Nutzer sind verständlicherweise wenig begeistert, denn zum Teil mussten sie ihr iPhone erst in den Auslieferungszustand zurückversetzen und dann ihr Backup aus der iCloud zurückspielen. Das kann durchaus mal fünf Stunden dauern, wie ein Nutzer schreibt.

Um das iPhone oder iPad aus dem Wartungszustand zu holen, muss es über den Computer mit iTunes verbunden werden. Apple sagte, in den ersten Stunden sei eine "kleine Anzahl von Nutzern" betroffen gewesen. Das Problem hätte aber schnell behoben werden können. Allerdings melden sich in den sozialen Medien auch am Mittwochmorgen noch Nutzer mit Update-Problemen.

Was Nutzer vor dem Update tun sollen

Nutzer sollten aus diesem Grund vor jedem größeren Update unbedingt ein Backup ihrer Daten machen, entweder über iCloud oder über iTunes. Dann gehen keine Daten verloren. Zudem sollten alle installierten Apps vor dem Update aktualisiert werden. So lassen sich Kompatibliitätsprobleme weitgehend eingrenzen.

Neuerungen in iOS 10 
Neue Funktionen für den Sperrbildschirm von iOS 10

iOS 10 hat jetzt vier Wischgesten für den Sperrbildschirm. Video

Je nach Gerät und iOS-Version braucht ein Update unterschiedlich viel Speicherplatz. Taucht während der Installation die Meldung auf, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden ist, müssen Apps oder Dateien gelöscht werden. In den Einstellungen lässt sich unter "Allgemein/Speicher- & iCloud-Nutzung/Speicher verwalten" überprüfen, welche Anwendungen viel Speicher belegen und eventuell gelöscht werden können.

Diese Geräte bekommen iOS 10

Apple hat iOS 10 am 13. September 2016 ausgeliefert. Ob iOS 10 auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch bereits verfügbar ist, können Sie in den Einstellungen unter "Allgemein/Softwareaktualisierung" überprüfen.

iPhone: iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone SE, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7 (vorinstalliert), iPhone 7 Plus (vorinstalliert)

iPad: iPad 4. Generation, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro, iPad mini 2, iPad mini 3, iPad mini 4, 

iPod: iPod touch 6. Generation


Weitere interessante Statistiken gibt es bei Statista.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal