Startseite
  • Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

    iPhone 5: T-Mobile verkündet Preise für iPhone 5 mit Vertrag

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    iPhone 5: Die Preise mit Mobilfunkvertrag von T-Mobile

    14.09.2012, 16:11 Uhr | t-online.de

    iPhone 5: T-Mobile verkündet Preise für iPhone 5 mit Vertrag. Apple iPhone 5. (Quelle: AP/dpa)

    iPhone 5S: Erscheint das nächste Apple-Smartphone bereits im Sommer? (Quelle: AP/dpa)

    T-Mobile hat am Freitag die deutschen Preise für das iPhone 5 mit einem Mobilfunkvertrag veröffentlicht. Das neue Apple-Smartphone kann ab sofort bei T-Mobile in allen Varianten in schwarz oder weiß bestellt werden. Im Einsteiger-Tarif kostet es rund 350 Euro, mit einem höheren Tarif ist es für einen Euro zu haben. Ohne Vertrag kann das iPhone bei Apple bestellt werden.

    Der günstigste Vertrag

    Wer das iPhone 5 mit dem Einsteiger-Vertrag, dem Complete Mobile S bestellt, bezahlt für das Apple Smartphone 349,95 Euro (16 GB-Version), 449,95 Euro (32 GB) oder 549,95 Euro (64 GB). Der Vertrag kostet zur Einführung monatlich 35,95 Euro und wer LTE nutzen möchte, zahlt einen Aufpreis von 9,95 Euro. Bei unbegrenztem Datenvolumen und einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s hat der Nutzer ein Volumen von 300 MB, bis die Datengeschwindigkeit gedrosselt wird. Mit der LTE-Option steht ein Volumen von 600 MB bis zur Drosselung zur Verfügung. Mit dem Tarif kann der Nutzer 120 Minuten frei in alle deutschen Netze telefonieren und unbegrenzt SMS versenden.

    Die preisliche Mittelklasse

    Wer sich für den Tarif Complete Mobile M entscheidet, zahlt für das iPhone 5 199,95 Euro (16 GB-Version), 299,95 Euro (32 GB) oder 399,95 Euro (64 GB). Der Vertrag kostet zur Einführung 44,95 Euro und wer das superschnelle LTE (100 Mbit/s) nutzen möchte, zahlt abermals den Aufpreis von 9,95 Euro. Bei unbegrenztem Datenvolumen und einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s hat der Nutzer auch in diesem Tarif ein Volumen von 300 MB, bis die Datengeschwindigkeit gedrosselt wird. Mit der LTE-Option steht auch hier ein Volumen von 600 MB bis zur Drosselung zur Verfügung. Mit dem Tarif kann der Nutzer 120 Minuten frei in alle deutschen Netze telefonieren und unbegrenzt SMS versenden. Zusätzlich kann Netzintern und im deutschen Festnetz kostenlos telefoniert werden.

    . Das iPhone 5 bei der Telekom: jetzt vorbestellen (Quelle: t-online.de)

    (Quelle: t-online.de)

    Die Lösung für Vieltelefonierer

    Für Vieltelefonieren bietet sich der Vertrag Complete Mobile L an. Dann kostet das iPhone 5 99,95 Euro (16 GB-Version), 199,95 Euro (32 GB) oder 299,95 Euro (64 GB). Der Vertrag kostet zur Einführung 53,95 Euro und LTE kostet auch hier den Aufpreis von 9,95 Euro. Bei einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s und unbegrenztem Datenvolumenhat kann der Nutzer in diesem Tarif bis zu einem Gigabyte aus dem Netz ziehen, bis die Datengeschwindigkeit gedrosselt wird. Mit der LTE-Option steht hier ein Volumen von zwei GB bis zur Drosselung zur Verfügung. Mit dem Tarif kann der Nutzer unbegrenzt ins Mobilfunknetz von T-Mobile oder das deutsche Festnetz telefonieren und unbegrenzt SMS versenden.

    Power-User bekommen das iPhone am günstigsten

    Wer sehr viel telefoniert und auch sehr viel im Internet unterwegs ist, dem bietet T-Mobile den Tarif Complete Mobile XL an. Hier gibt es das iPhone 5 für einen Euro (16 GB-Version), für 99,95 Euro (32 GB) oder 199,95 Euro (64 B). Der Vertrag kostet zur Einführung 89,95 Euro und LTE kostet abermals den Aufpreis von 9,95 Euro. Bei einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s stehen dem Nutzer in diesem Tarif bis zu zwei Gigabyte Datenvolumen zur Verfügung, bis die Datengeschwindigkeit gedrosselt wird. Mit der LTE-Option steht hier ein Volumen von vier GB bis zur Drosselung zur Verfügung. Mit dem Tarif kann der Nutzer unbegrenzt in alle Fest- und Mobilnetze telefonieren (er muss eine Option wählen) und unbegrenzt SMS versenden.

    LTE im iPhone 5 nur mit T-Mobile nutzbar

    Apple hat im iPhone 5 den neuen Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution) eingebaut. Dabei funkt das iPhone 5 als erstes Apple-Produkt weltweit in den meisten LTE-Netzen. Das neue Apple-Smartphone wird in Deutschland vorerst nur bei T-Mobile mit LTE funktionieren, denn nur T-Mobile hat ein LTE-Netz mit der Frequenz 1800 MHz, die das iPhone nutzt. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu LTE gibt unsere Foto-Show.

    Apple verkauft das iPhone 5 ohne Mobilfunkvertrag in seiner günstigsten Variante für 679 Euro. Zu diesem Preis müssen sich die Nutzer mit einem internen Speicher von 16 Gigabyte zufrieden geben. Die beiden größeren Varianten kosten jeweils über 100 Euro mehr. So veranschlagt Apple für das iPhone 5 mit 32 Gigabyte 789 Euro und für die 64-Gigabyte-Version 899 Euro.

    Computer-Video 
    Das neue iPhone 5 ist dünner und leichter

    Die fünfte Generation von Apples iPhone bietet viel Neues. Video

    Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    UMFRAGE
    Was halten Sie vom neuen Apple iPhone 5?
    Anzeige
    Video des Tages
    Im Südchinesischen Meer 
    Das wohl tiefste Unterwasserloch der Welt

    Verschiedene Messungen sollen nun die exakte Tiefe ermitteln. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal