Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Angela Merkel bekommt neues "Geheim-Handy" - ein Galaxy S3?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Merkel-Phone  

Angela Merkel bekommt neues "Geheim-Handy"

05.03.2013, 07:22 Uhr | dpa

Angela Merkel bekommt neues "Geheim-Handy" - ein Galaxy S3?. Samsung Galaxy S3 oder Blackberry? Die Bundeskanzlerin bekommt ein neues, sicheres Smartphone (Quelle: dpa)

Samsung Galaxy S3 oder Blackberry? Die Bundeskanzlerin bekommt ein neues, sicheres Smartphone (Quelle: dpa)

Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt Mitte des Jahres ein neues Hochsicherheitshandy. Damit kann sie erstmals mit einem einzigen Mobiltelefon abhörsicher telefonieren und verschlüsselte E-Mails verschicken. Bisher musste sie dafür zwei unterschiedliche Geräte nutzen. Sogar Facebook und Twitter sind auf den neuen Hochsicherheitshandys erlaubt. Insgesamt werden fast 10.000 dieser sehr teuren Smartphones an Geheimnisträger in Ministerien und Behörden geliefert.

Am Vorabend der CeBIT in Hannover sorgte die Ankündigung des neuen abhörsicheren Smartphones der Kanzlerin für Aufsehen. Erstmals sollen auf den Regierungshandys Gespräche und Datenverkehr wie E-Mails auf einem einzigen Gerät geschützt werden.

Aber auch soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter wird Angela Merkel im Rahmen ihrer Regierungsarbeit auf dem Gerät nutzen können. Insgesamt sollen 10.000 Telefone zum Preis von 2500 Euro pro Stück im Sommer 2013 geliefert werden. Eine Investition in Höhe von 25 Millionen Euro.

Sprache und Daten erstmals mit einem Kanzler-Handy

"Bisher brauchte man ein Gerät für das sichere Telefonieren und ein zweites für sichere E-Mails. Das Smartphone war damit nicht mehr smart, sobald es sicher gemacht wurde", erläuterte der Geschäftsführer der beteiligten Düsseldorfer Firma Secusmart, Hans-Christoph Quelle, in Hannover.

Samsung Galaxy S2 und Galaxy S3 für Angela Merkel

Secusmart und die Telekom-Tochter T-Systems erhielten vom zuständigen Beschaffungsamt den Zuschlag für die Lieferung jeweils der Hälfte von insgesamt fast 10.000 sicheren Mobiltelefonen. Während T-Systems speziell gesicherte Samsung Galaxy S2- und S3-Smartphones liefert, verwendet Secusmart das neue Blackberry Z10.

Blackberry ist ungewöhnliche Wahl

Das Magazin Wirtschaftswoche bezeichnete die Wahl von Blackberry als "kleine Sensation". Bisher kamen die Geräte des kanadischen Herstellers nicht in Frage, da Blackberry den gesamten europäischen Datenverkehr zentral über firmeneigene Server in England abwickelte.

Über diese Server hätten fremde Geheimdienste Zugang zu sensiblen Informationen der Bundesregierung erlangen könnten. Das Bundesamt für Sicherheit (BSI) lehnte die Geräte daher bislang als nicht vertrauenswürdig ab.

Augmented Reality 
Mein Handy zeigt, was Du nicht siehst

Clevere Apps verschmelzen Realität und Technik. Video

Geheim-Dokumente dürfen verschickt werden

Mit seinen neuen Smartphones hat sich Blackberry jedoch von dieser zentralen Infrastruktur verabschiedet. Daten werden jetzt dezentral über Netze geleitet. Damit konnte Secusmart die Bedenken des BSI zerstreuen.

Selbst Dokumente der Geheimhaltungsstufe VS-NfD dürfen über die neuen Regierungs-Smartphones versendet werden. Das steht für "Verschlusssache – nur für den Dienstgebrauch".

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal