Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Verbraucherschutz warnt: Online-Shopping per Smartphone oft teurer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbraucherschützer warnen  

Online-Shopping mit dem Tablet oder Smartphone oft teurer als am PC

28.03.2014, 12:04 Uhr | t-online.de

Verbraucherschutz warnt: Online-Shopping per Smartphone oft teurer. Online-Shopping-Angebote im Vergleich auf einem Smartphone und einem PC (Quelle: imago/Symbolbild: Rüdiger Wölk)

Viele Online-Händler fordern von Smartphone- und Tablet-Nutzern offensichtlich höhere Preise. (Quelle: Symbolbild: Rüdiger Wölk/imago)

Wer mit Smartphone oder Tablet im Internet einkauft, zahlt oft mehr als beim Online-Shopping am PC. Das hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen während einer Stichprobe beliebter Online-Händler festgestellt. Laut den Verbraucherschützern kann ein und dasselbe Produkt auf einem mobilen Gerät bis zu 150 Euro mehr kosten.

Ob über die mobile Version der jeweiligen Internetseite oder eine Shopping-App, die Zahl der Kunden, die via Smartphone oder Tablet einkaufen, wächst. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen empfiehlt, dabei sehr genau auf die Preise zu schauen und diese mit der regulären Internetseite des Anbieters zu vergleichen.

Preise unterscheiden sich teilweise deutlich

Eine Kamera, die im normalen Internet-Shop von Otto 149,99 Euro kostet, schlägt in der Smartphone-App des Versandhändlers mit 169,99 Euro zu Buche. Ein Bartschneider, der auf www.amazon.de für 15,99 Euro zu haben ist, kostet in der Android-App des Online-Händlers vier Euro mehr, aber kurioserweise in der iPhone-App das Gleiche wie auf der Internetseite.

EINKAUFEN IM INTERNET
Nutzen Sie Online-Shopping auch mit Smartphone und Tablet?

Solche Preisschwankungen fanden die Tester der Verbraucherzentrale häufig und bei vielen Händlern. Bei einem 47-Zoll-Fernseher lag der Preisunterschied bei Händler Comtech sogar bei 150 Euro. Doch auch die Internetseiten verändern sich, wenn sie mobil aufgerufen werden. Sonderangebote, die Hornbach auf seiner regulären Internetseite ganz oben gut sichtbar bewirbt, tauchen auf der mobilen Version der gleichen Seite nur weit unten nach längerem Scrollen auf.

Preisunterschiede sind legal

Der Gesetzgeber lässt solche unterschiedlichen Preise sogar zu. Händler dürfen für ein und dasselbe Produkt auf unterschiedlichen Vertriebswegen unterschiedliche Preise verlangen. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen rät deshalb, vor dem mobilen Kauf die Preise mit der Internetseite des Händlers zu vergleichen.

Wer bereits gekauft hat und den Artikel beim gleichen (oder einem anderen) Händler billiger findet, hat noch durch das gesetzliche Widerrufsrecht eine Chance. Dieses berechtigt den Käufer, eine Ware meist binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen gegen Erstattung des Kaufpreises zurück zu geben. Voraussetzung ist, dass die Ware per "Fernabsatz", also online oder am Telefon gekauft wurde.

Mobiler Einkauf oft holprig

Neben den Preisunterschieden fiel den Verbraucherschützern auch auf, dass manche Shopping-Apps oder die mobilen Versionen der entsprechenden Internetseiten keinen vergnüglichen Einkauf bieten. Oft seien die Online-Angebote nur unzureichend zur Anzeige auf Smartphones optimiert. Per Touchscreen ließen sich die Produkte nur schwer mit den Fingern auswählen und in den Warenkorb legen.

Video 
Facebook-Fallen vermeiden und Privatsphäre schützen

So schützen Sie sich auf Facebook vor Gefahren. Video

Einige Shopping-Apps liefen zudem nur auf Geräten, die neuere Android-Versionen installiert hatten oder es wurde nur ein Online-Katalog gänzlich ohne Kauffunktion angezeigt.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal