Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Aldi-Tablet Medion Lifetab P10506 hat kaum Schwächen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Medion Lifetab P10506  

Günstiges Aldi-Tablet hat nur eine Schwäche

01.06.2016, 09:30 Uhr | fen

Aldi-Tablet Medion Lifetab P10506 hat kaum Schwächen. Medion Lifetab P10506 (Quelle: Hersteller)

Das Medion Lifetab P10506 kostet 199 Euro. (Quelle: Hersteller)

Wer noch immer auf ein preiswertes Tablet wartet und im Süden Deutschlands wohnt, könnte in den nächsten Tagen bei Aldi seine Suche beenden. Der Discounter offeriert in den Süd-Filialen ab dem 2. Juni 2016 mit dem Medion Lifetab ein leistungsfähiges Groß-Tablet für 199 Euro. Bei Aldi Nord ist das Tablet bereits seit dem 26. Mai erhältlich, sofern es nicht vergriffen ist. Wir haben uns das Angebot näher angesehen und geben eine Einschätzung.

Günstige Tablets haben trotz guter Rechenleistungen und fein auflösendem Bildschirm meist einen entscheidenden Nachteil: Sie sind oft relativ schwer. Das disqualifiziert sie für eine längere Nutzung, weil der Arm schnell schwer wird.

Aufs Gewicht geschaut

Deshalb haben wir auch beim Medion Lifetab P10506 sehr schnell auf das Gewicht geschaut. 505 Gramm wiegt der Aldi-Flachmann – das ist kein extremes Leichtgewicht, aber beispielsweise im Vergleich zum wuchtigen Lifetab S10366 (im Februar bei Aldi Nord, im März bei Aldi Süd) fast magersüchtig. Der Vorgänger brachte noch 640 Gramm Kampfgewicht auf die Waage.

Das niedrigere Gewicht bezahlt das Lifetab P10506 mit dem kleineren Akku, der eine Kapazität von 7000 statt 9000 mAh bietet. Trotzdem ist das nach unserer Einschätzung die bessere Wahl. 

Kaum etwas zu mäkeln

An der integrierten Technik ist kaum etwas zu mäkeln. Der Prozessor, ein Intel Atom x5-Z8300, hat vier Rechenkerne mit jeweils 1,44 Gigahertz, im Burst-Modus bis zu 1,84 GHz. Das stellt ihn auf ungefähr die Stufe mit guten Smartphone-Mobilprozessoren wie etwa dem Snapdragon 801. Der wird zwar in Benchmarktests von modernen CPUs geschlagen, im Arbeitsalltag sind jedoch keine Einbußen zu befürchten. Auch anspruchsvolle Spiele-Apps sollten damit nicht ins Stocken geraten. 

Das Display mit 10,1"-Diagonale (25,7 cm) hat eine recht feine Auflösung von 1920×1200 Pixeln. Damit hat es ein 16:10-Seitenverhältnis – ein Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit und Kinofilmformat. Die HDMI-Schnittstelle ist nützlich, wenn der Inhalt auf einem Fernseher ausgegeben werden soll. 

Medion Lifetab P10506: Gehäuse und Kamera

Das Gehäuse des Aldi-Tablets besteht aus Metall und bietet keinen Grund zur Kritik. Die Kameras, vorne zwei und hinten fünf Megapixel, können keine höheren Ansprüche erfüllen. Aber das sollte kein Kriterium für die Qualität eines Tablets sein. Wer bessere Fotos schießen will, kommt um ein Smartphone oder besser eine echte Kamera nicht umhin. 

Allein die Android-Version ist zu bemängeln. Beim Lifetab P10506 kommt Android 5.1 zum Einsatz, obwohl schon seit Oktober 2015 Android 6 zur Verfügung steht. Die aktuelle Version wäre Android 6.0.1. Android 6 verlängert im Alltagseinsatz unter anderem die Akkulaufzeit und erlaubt die Einschränkung von App-Berechtigungen.

Fazit

Mit Einschränkung der veralteten Android-Version ist das Medion Lifetab P10506 ein brauchbares und sehr preiswertes Tablet. Die Ausstattung kann mit Spitzen-Tablets wie dem Samsung Galaxy Tab S2 oder dem Sony Xperia Tablet Z4 nicht mithalten, dafür kostet das Aldi-Tablet auch nur die Hälfte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal