Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Grüne Läuse an Tomaten bekämpfen - so gelingt's erfolgreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garten  

Grüne Läuse an Tomaten bekämpfen - so gelingt's erfolgreich

19.12.2014, 11:53 Uhr | aw (hp)

Sie entdecken auf den Tomaten in Ihrem Garten grüne Läuse? Der Schädlingsbefall stellt ein ernstes Problem dar, da dieser zu Qualitätseinbußen und Ernteausfällen führen kann. Zudem breiten sich Blattläuse rasch aus. Zur erfolgreichen Bekämpfung der Schädlinge können Sie eine selbst hergestellte Seifenlauge verwenden oder Nützlinge einsetzen.

Grüne Läuse im Blickpunkt

Etwa 850 bekannte Arten Blattläuse sind in Mitteleuropa beheimatet. Zu ihnen gehören grüne Läuse, die zu den Pflanzenläusen zählen. Grüne Läuse sind Schädlinge, die sich bevorzugt vom Kohlenhydrat reichen Pflanzensaft ernähren. Der Blattlausbefall beginnt meist unbemerkt an jungen Trieben und breitet sich rasch über die gesamte Pflanze aus. Einen Schädlingsbefall erkennen Sie an unansehnlichen und missgestalteten Blättern. Dabei bevorzugen die winzigen Plagegeister die Blattunterseiten. Ebenfalls halten sie sich in der Nähe von Blüten- und Blattansätzen auf.

Ursachen von Blattläusen auf Tomatenpflanzen

Grüne Läuse bevölkern gerne Tomatenpflanzen. Sie befallen bevorzugt junge oder geschwächte Gewächse, die keinen ausreichenden Eigenschutz gegen Parasiten entwickeln konnten. Meist begünstigen Pflegefehler den Schädlingsbefall. Hier kann ein falscher Standort, ungenügende oder falsche Düngung, aber auch zu viel oder zu wenig Wasser, Lichtmangel oder Hitze Ursache eines Lausbefalls sein.

Grüne Läuse ohne Chemie bekämpfen

Haben sich grüne Läuse trotz präventiver Maßnahmen an Ihren Tomatenpflanzen niedergelassen, sollten Sie diese sofort bekämpfen. So vermeiden Sie einen übergreifenden Schädlingsbefall. Doch gerade bei Gemüsepflanzen wie Tomaten ist es nicht ratsam, chemische Mittel zur Bekämpfung einzusetzen. Zur schonenden Beseitigung von Läusen greifen Sie besser zu Hausmitteln, wie Seifenlauge oder Neem-Produkten. Ebenso ist der Einsatz von Nützlingen hilfreich. Hier leisten Marienkäfer, Larven des Marienkäfers, Hundertfüßer sowie Ohrwürmer gute Dienste. Im Gewächshaus eignen sich Florfliegen, Gallmücken und Schlupfwespen. Die hungrigen Nützlinge fressen bevorzugt grüne Läuse und leisten dadurch einen hervorragenden Beitrag zur Beseitigung dieser Schädlinge. Die kleinen Nützlinge können Sie im Internet erwerben.

So stellen Sie eine Seifenlauge her

Ein wirksames Hausmittel gegen grüne Läuse an Tomaten ist Seifenlauge, die Sie selbst herstellen können.

Für die Zubereitung einer Seifenlauge füllen Sie einen Eimer oder einen alten Topf mit einem Liter warmem Wasser.

Anschließend geben Sie 20 bis 30 Gramm Kaliseife in das Wasser.

Verteilen Sie die Seife gründlich im Wasser, damit sie sich vollständig auflöst.

Während die Seifenlauge abkühlt, stellen Sie eine saubere Sprühflasche bereit.

Füllen Sie das fertige, erkaltete Seifengemisch in die Sprühflasche.

Nun können Sie die Tomatenpflanzen mit der gebrauchsfertigen Seifenlauge benetzen.

Um alle Läuse zu erwischen, besprühen Sie die ganze Pflanze, auch die Blattunterseiten. Da die Seifenlauge mit Kaliseife nur als wässrige Lösung wirkt, sollten Sie diese idealerweise in den Morgen- oder Abendstunden auf die Pflanze geben.

Bei starkem Blattlausbefall führen Sie die Anwendung zwei Mal täglich durch.

Wiederholen Sie diesen Vorgang nach ungefähr einer Woche, um auch die frisch geschlüpften Läuse zu beseitigen.

Verwenden Sie zur Herstellung der Seifenlauge vorzugsweise Kaliseife, die eine Weiterentwicklung der Schmierseife ist. Wie das Kleingarten-Magazin „kleingartenmagazin.de“ berichtet, sind reine Kaliseifen viel pflanzenverträglicher als herkömmliche Schmierseifen. Im Gegensatz zu Schmierseifen enthalten Kaliseifen keine Zusätze oder Duftstoffe. Zudem verzeichnen sie eine besonders gute insektizide Wirkung.

Läusebefall an Tomaten vorbeugen

Einen Blattlausbefall können Sie zwar nicht hundertprozentig vermeiden, doch lässt sich den Läusen wirksam vorbeugen. Pflanzen Sie Tomaten mit einem ausreichend großen Abstand, damit die Luft ungehindert zirkulieren kann. Unabdingbar ist ein warmer und trockener Standort. Sorgen Sie im Gewächshaus für eine ausreichende Belüftung. Stärken Sie die Abwehrkräfte der Gewächse, indem Sie diese durch regelmäßiges Düngen mit Nährstoffen versorgen. Im Handel sind spezielle Düngemittel für Tomaten erhältlich.

Wahre Wunder vollbringt frischer Pferdemist, den Sie vor dem Pflanzen in die Erde einarbeiten. Scheuen Sie sich nicht, in Ihrer Umgebung herumliegende Pferdeäpfel einzusammeln. Ihre Tomatenpflanzen gedeihen durch diesen natürlichen Dünger umso prächtiger. Die großartige Wirkung sehen Sie später an der reichlichen Ernte.

Grüne Läuse an Tomaten sind für den Hobbygärtner lästig, da sie die Pflanzen schwächen. Wichtig ist, dass Sie die Schädlinge umgehend beseitigen, um deren Vermehrung zu stoppen. Zur Bekämpfung von Läusen sollten Sie biologische oder Großmutters alte Hausmittel bevorzugen. Besonders wirksam sind Seifenlauge und verschiedene Nützlinge. Bei Tomaten im eigenen Garten verzichten Sie besser auf chemische Pflanzenschutzmittel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017