Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub >

Was bedeuten die Farben am Rande der Skipisten?

...

Blau, rot, schwarz  

Was bedeuten die Farben bei Skipisten?

16.01.2018, 11:01 Uhr | mp (CF)

Was bedeuten die Farben am Rande der Skipisten?. Eine rote Piste ist für erfahrene Skifahrer bestens geeignet. (Quelle: imago/Stefan Schwenke)

Eine rote Piste ist für erfahrene Skifahrer bestens geeignet. (Quelle: Stefan Schwenke/imago)

Anhand der Farbe der Markierungen entlang der Skipiste erkennen Skifahrer den Schwierigkeitsgrad der Strecke. Da in den Skigebieten stets ein internationales Flair vorherrscht, sind die drei Farben Blau, Rot und Schwarz im europäischen Bereich länderübergreifend definiert.

Wie stark unterscheiden sich schwarze Pisten?

Skipisten werden je nach Schwierigkeitsgrad in blaue, rote und schwarze Pisten eingeteilt: Das steht für leicht, mittel und schwer. Eine schwarze Piste hat mehr als 40 Prozent Längs- und Quergefälle. Das ist die einzige feste Norm. Doch wie unterschiedlich ist der Anspruch an das technische Können innerhalb dieser Kategorie? Kann jemand, der eine schwarze Piste beherrscht, damit auch alle anderen Abfahrten dieses Schwierigkeitsgrads meistern?

"Wenn jemand 40 Prozent Gefälle beherrscht, wird er auch 60 Prozent beherrschen", sagt Peter Hennekes, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Skilehrerverbands (DSLV). Beherrschen heißt: Der Skifahrer ist in der Lage, sein Tempo zu kontrollieren. Das ist entscheidend für eine sichere Abfahrt. Daher sei die Norm mit den 40 Prozent für schwarze Pisten auch durchaus sinnvoll.

Die Geschwindigkeitsaufnahme in Abhängigkeit vom Gefälle ist jedoch nur ein Faktor, wenn auch ein wichtiger. Hinzu kommen die Schneehöhe, das Seitengefälle, Vereisung und Buckel. Wer eine gewalzte schwarze Standardpiste meistern kann, kommt nicht unbedingt mit besonders schwierigem Gelände oder tieferem Schnee klar. "Ein Skifahrer muss sich richtig einschätzen können", betont Hennekes.

Blaue Markierungen kennzeichnen Pisten für Anfänger

Die blaue Farbe der Markierung an der Skipiste weist darauf hin, dass hier Anfänger und unerfahrene Ski- und Snowboardfahrer genau richtig sind. Die geringen Steigungen helfen, um erste oder weitere Erfahrungen zu sammeln, ohne dass es dabei zu schwierig wird. Sie sollten allerdings berücksichtigen, dass in einigen Gebieten Frankreichs und vor allem in den USA und Kanada grüne Markierungen für diesen Skipistentyp verwendet werden.

Spezielle Kinderpisten sind mit Blau oder auch mit der Farbe Grün gekennzeichnet. Natürlich ist auch hier das Gefälle im niedrigen Bereich, um es den lernenden Kindern nicht allzu schwierig zu machen.

Auf roten Pisten wird das Skifahren schon etwas schwierig

Die Farbe Rot steht für eine Skipiste, die für den Anfänger in der Regel zu schwierig ist. Die Hügel sind hier schon etwas steiler und geben bereits erprobten Skifahrern die Gelegenheit, ihr Können zu vertiefen und sich langsam Richtung Profistrecke heranzuarbeiten. Das Gefälle einer rot markierten Skipiste erreicht bis zu vierzig Grad.

Die Farbe Schwarz markiert die Pisten für die Profis

Die Farbe Schwarz ist den Profis vorbehalten. Die Pisten sind atemberaubend steil und äußerst schwierig zu befahren. Das Längs- und Quergefälle der Pisten liegt deutlich über vierzig Grad. Auf einigen Zonen innerhalb des schwarzen Bereiches sind sogar Buckelpisten angelegt, um das fahrerische Geschick noch weiter zu perfektionieren.

Im Interesse der Sicherheit sollten Sie solch eine Skipiste unbedingt meiden, wenn Sie es nicht oder noch nicht zum Profi geschafft haben. Falscher Ehrgeiz gefährdet Sie selbst und auch andere Skifahrer.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018