Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Olivenöl im WISO-Test: Bertolli und Penny fallen durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olivenöl im WISO-Test: Bertolli und Penny fallen durch

27.11.2012, 16:11 Uhr | nho

Olivenöl im WISO-Test: Bertolli und Penny fallen durch. Das Olivenöl "Bertolli Originale Extra Vergine" fällt im WISO-Test durch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Hersteller)

Das Olivenöl "Bertolli Originale Extra Vergine" fällt im WISO-Test durch. (Quelle: Hersteller/Thinkstock by Getty-Images)

Olivenöl gehört zu den beliebtesten Ölen in deutschen Küchen. Deutschland importiert pro Jahr etwa 60.000 Tonnen des grünen Goldes. Doch viel zu oft hält das Naturprodukt nicht, was das Etikett verspricht. Wie gut ist das Olivenöl wirklich, das im Handel angeboten wird? WISO hat in einem gängigen Testverfahren insgesamt 14 verschiedene "nativ extra" Olivenöle überprüfen lassen, mit überraschendem Ergebnis.

Irreführung des Verbrauchers

Ein Olivenöl fiel im Test komplett durch. "Le Terrazza del Ponte" von Crespi, das mit 13,32 Euro pro Liter eines der teuersten Öle im Test ist, ist aufgrund der fehlerhaften Sensorik nicht verkehrsfähig, so die Tester. "Dieses Öl muss unverzüglich aus dem Regal genommen werden und darf nicht mehr als Lebensmittel verwendet werden", erklärt Dieter Oberg, Leiter des Deutschen Olivenöl Panel, das den Test im Auftrag von WISO durchgeführt hat. Außerdem stuften die Experten das Öl "Bertolli Originale Extra Vergine" und das "Penny natives Olivenöl extra" als nur "nativ" ein, obwohl sie mit der besten Güteklasse "nativ extra", auch "extra vergine" genannt, ausgewiesen sind. Dies bezeichnet Oberg als eine Irreführung des Verbrauchers. "Es ist ein falsches Produkt unter dem Etikett im Markt", führt der Experte aus. Unter diesem Namen dürfe das Produkt streng genommen nicht weiter verkauft werden.

Nur zwei Öle sind "gut"

Die übrigen elf getesteten Öle tragen den Testern zufolge das Prädikat „nativ extra“ zu Recht. Zwei davon, „EDEKA Italia Natives Olivenöl extra“ und „Mamma Gina Natives Olivenöl Extra D.O.P. Terra di Bari“ von Netto, schnitten mit „Gut“ ab. Die Note „Befriedigend“ erhalten immerhin sechs Öle, darunter auch Produkte von Aldi Nord und Aldi Süd. Mit „nativ extra“, aber qualitativ nur „Ausreichend“ benoten die Panelmitglieder hingegen nur drei Olivenöle.

Nicht jedes Olivenöl darf sich "nativ extra" nennen

Olivenöl wird mittlerweile als Massenware angebaut. Pro Jahr werden in Europa über zwei Millionen Tonnen produziert. 50 Prozent davon werden in der höchsten Güteklasse "nativ extra" verkauft. Um diese Güteklasse auf dem Etikett zu verzeichnen, müssen die Öle strenge Kriterien erfüllen. Sowohl beim Geschmack, als auch beim Geruch dürfen sie keine Fehler aufweisen und müssen fruchtig schmecken. Zudem dürfen die Öle ausschließlich durch Pressung oder Zentrifugation gewonnen werden. Acht Mitglieder des Deutschen Olivenöl Panel testete die 14 Proben nach diesen Kriterien. Eine zweite, unabhängige Bewertung holte WISO vom Panel des „Instituto Superior de Agronomia“ der Universität Lissabon ein, das die Ergebnisse bestätigte.

WISO bittet um Stellungnahme

Die drei Verlierer des Tests bat WISO im Anschluss um Stellungnahme. Sowohl Penny als auch Bertolli ließen daraufhin eigene Test durchführen. Demnach wurde die Qualitätsstufe "nativ extra" in beiden Fällen ausdrücklich bestätigt. Bertolli reagierte trotzdem auf das schlechte Testergebnis: "Da wir streng auf die Qualität unserer Produkte achten, haben wir veranlasst, dass von der getesteten Charge aktuell keine Ware mehr in den Handel gelangt", erklärt das Unternehmen gegenüber WISO. Auch der Hersteller Crespi führte eigene Test durch, die das vertriebene Olivenöl als "extra nativ" bewerteten. Die bei WISO vorgelegten Tests waren allerdings unvollständig und auch ein unabhängiges sensorisches Gutachten gemäß EU-Verordnung konnte die Firma nicht vorweisen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal