Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben > Testberichte > Warentest >

Chips-Test: Stiftung Warentest testet Biochips, Pringles

...

Chips-Test  

Stiftung Warentest: Biochips enttäuschen im Test

13.09.2013, 12:20 Uhr | cme

Chips-Test: Stiftung Warentest testet Biochips, Pringles. Stiftung Warenetst: "Pringles" enttäuschten im Test. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Pringles" enttäuschten im großen Chips-Test von Stiftung Warentest. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Dass Kartoffelchips Kalorienbomben sind, weiß jeder. Doch wie sieht es mit der Qualität der Knabberprodukte aus? Stiftung Warentest hat 30 Sorten Chips getestet - mit gemischtem Ergebnis. Mehr als die Hälfte schnitt gut ab. Die drei getesteten Bio-Produkte fielen allerdings wegen ihres muffigen und ranzigen Geschmacks durch. Bei den Stapelchips enttäuschten die "Pringles". Hier ein Auszug aus dem Testergebnis.

Bio-Chips mit muffigem und ranzigem Geschmack

Für die Januar-Ausgabe der Zeitschrift "Test" bewerteten die Experten Kartoffelchips aus vier Kategorien– darunter Paprikachips, fettreduzierte Varianten, Stapelchips sowie Spezialsorten mit Salz. Getestet wurden vor allem Geschmack, Geruch und Mundgefühl, Fettqualität und Deklaration. Außerdem wurden die Produkte auf Schadstoffe untersucht. Insgesamt vergaben die Tester 17-mal die Note "Gut", achtmal "Befriedigend", einmal "Ausreichend" und viermal "Mangelhaft". Unter anderem fielen die drei getesteten Bioprodukte wegen starken Mängeln im Geschmack durch.

"Chipsfrisch" überzeugte im Geschmack

Testsieger wurde bei den klassischen Paprikachips "Chipsfrisch ungarisch" von Funny-Frisch. Das Produkt überzeugte die Tester mit seinem "leicht salzigen, wenig fettigen" Geschmack sowie "leichter Räucherspecknote". Es kommt ohne Geschmacksverstärker aus. Zudem gab es keine Mängel bei Fettqualität oder Deklaration. Auch ein Großteil der anderen Sorten Paprikachips erhielt die Note "Gut".

Fettschadstoff in "Pringles" gefunden

Die Stapelchips konnten im Test weniger überzeugen. Sie werden nicht direkt aus Kartoffeln hergestellt, sondern aus einem Püreepulverteig ausgestanzt. Geschmacklich schnitten vier von fünf getesteten Produkte mit "Befriedigend" ab. Die "Feurich Stapelchips Paprika Würzung" von Aldi Nord sowie die "Rusti Chips Paprika" von Lidl erhielten dennoch die Gesamtnote "Gut", da sie ansonsten keine Mängel aufwiesen. Anders die "Pringles Paprika": Sie erhielten zwar eine gute sensorische Note, allerdings fanden die Tester einen relativ hohen Gehalt des Schadstoffs 3-MCPD. Dafür gab es nur die Note "Ausreichend".

Aldi Nord Testsieger bei fettreduzierten Chips

Geschmack hin oder her - wer auf seine Figur achtet, sollte zu fettreduzierten Chips greifen. Hier lassen sich bis zu einem Drittel Fett, allerdings nur zehn Prozent Kalorien sparen. Testsieger in dieser Kategorie wurden die "Feurich Easy Chips Paprika" von Aldi Nord. Sie überzeugten im Geschmack sowie der Fettqualität. Zudem kommt das Produkt ohne Geschmacksverstärker aus.

Das komplette Testergebnis finden Sie online auf test.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Exzellent mitgespielt 
Torwart nutzt die Gelegenheit und packt den Hammer aus

Dieser spektakuläre Treffer fällt bei der Partie zwischen Dardania Lausanne und Genolier Begnins. Video

Hitze frei 
Blick in das Innere eines Lavastroms auf Hawaii

Seit mehr als vier Monaten ergießt sich die Lava des Vulkans Kilauea über die Insel. mehr

Anzeige 
So macht Abnehmen Spaß!

Persönlich zugeschnittene Diätpläne für dauerhaften Erfolg. Abnehmen mit dem bodymass concept.

Anzeige

Shopping
Shopping 
Die neuen Herbst-/ Winter-Styles für Damen und Herren

Die Trends und Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Exklusiv bei der Telekom: das Amazon Fire Phone

Für 1,- €¹ im neuen Tarif "MagentaMobil M mit Smartphone". Jetzt bestellen bei der Telekom.

Shopping 
Für Entdecker-Naturen: spanische Spitzenweine

Sechs wunderbare Weine aus Spanien für nur
29,90 € statt 61,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige