Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben > Tiere >

Zeckenschutz: Das falsche Zeckenmittel kann Katzen vergiften

...

Tödlicher Zeckenschutz

09.11.2007, 12:16 Uhr | bri

Tiere: Zeckenmittel für Hunde können für Katzen tödlich sein. (Foto: dpa)Zeckenmittel für Hunde können für Katzen tödlich sein. (Foto: dpa)Zecken sind ein besonders unangenehmes Mitbringsel von Streifzügen unsere Haustiere. Die Spinnentiere übertragen Krankheiten, die für Mensch und Tier gefährlich sind. Um Hund und Katze vor Zecken zu schützen, gibt es spezielle Tropfen. Doch beim Gebrauch der Mittel ist höchste Vorsicht geboten. Für Hunde vorgesehene Zeckenmittel können für Katzen tödlich sein, warnt des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Innerhalb der vergangenen zwei Jahre wurden laut BVL 50 Katzen durch das ungeeignete Zeckenmittel vergiftet. Die Hälfte davon starb. Wir sagen Ihnen, wie Sie Hund und Katze richtig vor den Blutsaugern schützen.

Fünf Tipps Zeckenschutz für Hund und Katze
Auch Menschen müssen aufpassen! Die Irrtümer über Zecken

Permethrin tötet Katzen

Das BVL warnt besonders vor so genannten Spot-on-Präparaten, die den Wirkstoff Permethrin enthalten. Diese Mittel werden im Nackenbereich aufgetragen und verteilen sich von selbst über den Körper des Tieres. Katzen können Permethrin nicht vertragen. Wird eine Katze fälschlicherweise damit behandelt, kommt es zu einer schweren Vergiftung. Typische Symptome sind Zittern, starker Speichelfluss, Krämpfe, Atemnot, Erbrechen, Durchfall und Fieber. Permethrinhaltige Präparate sind zum Beispiel: Exspot, Advantix spot on für den Hund, Preventic Spot on Permethrin und Fleetic spot on. "Auch Mittel, bei denen Deltamethrin oder Flumethrin als Wirkstoffe angegeben sind, können Katzen vergiften", warnt Professor Eberhard Schein, Tiermediziner an der Freien Universität Berlin.

Fibronil hilft bei Katzen und Hunden

Normalerweise weisen die Verpackungen der Mittel auf die Unverträglichkeit bei Katzen hin. Doch die Präperate gibt es oft als Einzelampullen beim Tierarzt oder in Apotheken, sodass die Warnhinweise dem Tierhalter nicht vorliegen. In Haushalten mit Hunden und Katzen könne es schnell zu Verwechslungen kommen, warnt das BVL. Um solche Verwechslungen auszuschließen rät Professor Schein zu einem Universalpräparat: "Dabei handelt es sich um ein spot-on-Mittel das Fibronil enthält. Das wird von Hunden und Katzen gleichermaßen gut vertragen. Zu kaufen gibt es das unter dem Namen Frontline".

Hunde stark gefährdet

"Katzen bekommen so gut wie keine durch Zecken übertragene Krankheiten" sagt Tierarzt Schein. Zeckenmittel sind also für Katzen vor allem dann sinnvoll, wenn die Gefahr besteht, das sie die Blutsauger mit ins Haus schleppen. Anders sieht es bei Hunden aus. Die können an der so genannten Hundemalaria oder auch Babesiose erkranken. "Sie wird durch Auwald-Zecken übertragen, die sich von Südeuropa aus inzwischen über ganz Deutschland ausgebreitet haben", erklärt Schein.

Tödlicher Zeckenstich

Die Auwald-Zecke kann so genannte Babesien in sich tragen. Das sind Einzeller, die in den Blutkreislauf des Hundes gelangen, sobald die Zecke ihn sticht. Malaria heißt die Krankheit, weil die Symptome der Malaria beim Menschen ähneln: "Die Parasiten zerstören die roten Blutkörperchen, es kommt zu Fieber und der Urin des Hundes färbt sich braun. Dann ist es höchste Zeit, zum Tierarzt zu gehen", warnt der Schein. Unbehandelt sterben die Tiere etwa zehn Tage nach dem Zeckenstich.

Keine Mittel gegen die Krankheit

2006 erkrankten hierzulande 834 Hunde an der Babesiose, jeder zehnte betroffene Hund starb daran. In Deutschland gibt es keine Medikamente gegen die Hundemalaria zu kaufen. "Nur Kleintierkliniken haben die Mittel vorrätig und auch die Tierärzte können diese von dort bekommen. "Um jedoch keine Zeit zu verlieren bis das Mittel da ist, sollte man besser schnell zum Tierarzt", warnt Schein.

Mehr zum Thema :
Clevere TiereSchlaue Hunde, rechnende Pferde
Kontakte tierisch auffrischen Flirtfaktor Hund
Psycho-Test Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Single-Sittich sucht ... Partnervermittlung für einsame Vögel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Rücksichtslos 
Lkw-Rowdys liefern sich Duell auf der Straße

Die drei Fahrer können von Glück sagen, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Video

Anzeige
Blankziehen als Denkanstoß 
Diese fünf Frauen und Männer frieren aus Protest

Im weihnachtlichen Trubel auf dem Berliner Kudamm staunten die Passanten nicht schlecht. mehr

Anzeige 
Weltneuheit 2014

Das intelligenteste Hörgerät der Welt. mehr

bodymass.de 
So macht Abnehmen Spaß!

Persönlich zugeschnittene Diätpläne für dauerhaften Erfolg. Abnehmen mit dem bodymass concept.

Anzeige


Anzeige