Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Bösartiger Hirntumor bei US-Senator John McCain entdeckt
Bösartiger Hirntumor bei US-Senator John McCain entdeckt

Amerika bangt um John McCain: Der republikanische Senator und frühere US-Präsidentschaftskandidat leidet an einem bösartigen Hirntumor. Ärzte entdeckten das Geschwulst bei einer Operation, der sich... mehr

Amerika bangt um John McCain: Der republikanische Senator und frühere US-Präsidentschaftskandidat leidet an einem bösartigen Hirntumor.

Trump unbeliebter als Putin und Xi Jinpeng
Trump unbeliebter als Putin und Xi Jinpeng

Wofür George W. Bush acht Jahre gebraucht hat, erledigte sein Nachfolger Donald Trump in einem knappen halben Jahr. Seine Beliebtheitswerte befinden sich in Westeuropa auf einem ähnlichen Tiefstand,... mehr

Wofür George W. Bush acht Jahre gebraucht hat, erledigte sein Nachfolger Donald Trump in einem knappen halben Jahr. Seine Beliebtheitswerte befinden sich in Westeuropa auf einem ähnlichen Tiefstand, wie ihn Bush am Ende seiner achtjährigen Regierungsdauer 2008 verzeichnete.

USA: Pleite bei Gesundheitsreform: Donald Trump steht vor einem Scherbenhaufen
USA: Pleite bei Gesundheitsreform: Donald Trump steht vor einem Scherbenhaufen

Der Gesundheitssektor in den USA macht ein Sechstel der Volkswirtschaft aus. Donald Trump hatte Dimension und Komplexität des Aufregerthemas lange nicht erkannt. Jetzt steht er vor einem... mehr

Der Gesundheitssektor in den USA macht ein Sechstel der Volkswirtschaft aus. Donald Trump hatte Dimension und Komplexität des Aufregerthemas lange nicht erkannt.

China zensiert Pu den Bären - Präsidenten-Vergleich illegal
China zensiert Pu den Bären - Präsidenten-Vergleich illegal

Pu der Bär ist in China in Ungnade gefallen. Die Kinderbuchfigur, die auch über Comics weite Verbreitung fand, wurde in den vergangenen Tagen weitgehend aus sozialen Internet-Netzwerken der... mehr

Präsident Xi Jinping war wiederholt in Montagen abgebildet worden, in denen er die Position des Bären "von sehr geringem Verstand" einnahm.

Trumps Beliebtheitswerte stürzen ab: So unbeliebt war wirklich noch keiner
Trumps Beliebtheitswerte stürzen ab: So unbeliebt war wirklich noch keiner

Knapp ein halbes Jahr nach seinem Einzug ins Weiße Haus hat Präsident Donald Trump weiter an Ansehen in der Bevölkerung verloren. Nach einer Umfrage der "Washington Post" und des Senders ABC stimmen... mehr

Knapp ein halbes Jahr nach seinem Einzug ins Weiße Haus hat Präsident Donald Trump weiter an Ansehen in der Bevölkerung verloren.

Kanada entschuldigt sich bei ehemaligem Guantanamo-Häftling
Kanada entschuldigt sich bei ehemaligem Guantanamo-Häftling

Die Regierung Kanadas hat sich bei dem ehemaligen Guantanamo-Häftling Omar Khadr offiziell entschuldigt und ihm eine Entschädigung in Millionenhöhe gezahlt. In einer Erklärung entschuldigte sich die... mehr

Die Regierung Kanadas hat sich bei dem ehemaligen Guantanamo-Häftling Omar Khadr offiziell entschuldigt und ihm eine Entschädigung in Millionenhöhe gezahlt.

Donald Trump kompakt: Ethikberater tritt zurück - Einreiseverbot bleibt
Donald Trump kompakt: Ethikberater tritt zurück - Einreiseverbot bleibt

Der für massive Kritik an Interessenkonflikten Donald Trumps im Amt des US-Präsidenten bekannte Leiter der Behörde für Regierungsethik tritt zurück. Hawaii scheitert mit einem Eilantrag gegen Trumps... mehr

Trump-Kritiker Walter Shaub tritt als Leiter der Behörde für Regierungsethik zurück. Hawaiis Eilantrag gegen das von Trump angeordnete Einreiseverbot ist vor Gericht gescheitert.

USA liefern Waffen an Taiwan und verärgern China
USA liefern Waffen an Taiwan und verärgern China

Die US-Regierung will Taiwan nach Angaben des Außenministeriums in Washington Waffen im Wert von 1,42 Milliarden Dollar (1,14 Milliarden Euro) verkaufen und verärgert damit China.  Eine Sprecherin des... mehr

Das US-Außenministerium hat einen Waffenverkauf im Wert von 1,14 Milliarden Euro an Taiwan genehmigt. Der Deal umfasst unter anderem Anti-Radar-Flugkörper und Torpedos.

"Trumpcare": Abstimmung über Donald Trumps Gesundheitsreform verschoben
"Trumpcare": Abstimmung über Donald Trumps Gesundheitsreform verschoben

Kaum etwas ist US-Präsident Donald Trump wichtiger als die Abschaffung von " Obamacare", der nach seinem Vorgänger benannten Krankenversicherung. Doch für seine heftig kritisierten Reformpläne findet... mehr

Kaum etwas ist US-Präsident Donald Trump wichtiger als die Abschaffung von "Obamacare". Doch seine Reformpläne finden nicht einmal in der eigenen Partei eine Mehrheit.

Donald Trump sorgt für massiven Image-Verlust der USA
Donald Trump sorgt für massiven Image-Verlust der USA

Das Ansehen der USA leidet deutlich nach der Amtsübernahme von Präsident Donald Trump. Einer Studie des Washingtoner "Pew Research Centers" zufolge gaben in 37 Ländern nur noch 49 Prozent der... mehr

Das Ansehen der USA leidet deutlich nach der Amtsübernahme von Donald Trump. Der US-Präsident wird sogar negativer beurteilt als Wladimir Putin.

Regionale Nachrichten
Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017