Sie sind hier: Home > Panorama >

Feuerwehr evakuiert Prachtstaße in London

...

Nach Gasleck  

Feuerwehr evakuiert Prachtstaße in London

23.01.2018, 09:30 Uhr | dpa, t-online.de

Ein großes Gasleck hat für einen Großeinsatz in London gesorgt. Ein Hotel und eine Disco im Ausgehviertel Westend der britischen Hauptstadt wurden evakuiert. (Screenshot: Reuters)
Feuerwehr evakuiert Prachtstaße in London

Ein großes Gasleck hat für einen Großeinsatz in London gesorgt. Ein Hotel und eine Disco im Ausgehviertel Westend der britischen Hauptstadt wurden evakuiert.

Gähnende Leere im Londoner Zentrum: Die Feuerwehr evakuierte über 1.450 Menschen. (Quelle: t-online.de)


Morgendlicher Alarm im Londoner Zentrum: Auf der Prachtstraße The Strand strömt Gas aus. Die Feuerwehr erklärt den Notfall und evakuiert Hunderte Menschen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben zwei Gebäude im Londoner Ausgehviertel West End evakuiert. Fast 1.500 Menschen mussten einen Nachtclub und ein Hotel verlassen – ein Gasleck machte die Vorsichtsmaßnahme am Morgen notwendig. Einsatzkräfte hätten eine hohe Konzentration von Erdgas in der Luft gemessen. 

Nachtschwärmer beschweren sich per Twitter

Zusätzlich sperrte die Polizei die Hauptverkehrsstraße The Strand und den Bahnhof Charing Cross. Nachtschwärmer in der auch bei Touristen beliebten Gegend beschwerten sich im Kurznachrichtendienst Twitter über die Räumungen. Die Polizei rief die Öffentlichkeit auf, die Gegend zu meiden. Im morgendlichen Berufsverkehr droht wegen der Sperrungen ein Verkehrschaos.

Die Ursache des Lecks war zunächst unklar, wie ein Feuerwehrsprecher der britischen Nachrichtenagentur PA sagte. "Der Vorfall dauert derzeit weiter an, Ingenieure sind am Ort des Geschehens und versuchen, das Leck zu isolieren." Weiterhin gebe es eine hohe Konzentration von Gas in der Umgebungsluft. "Wir arbeiten daran, die Situation so schnell wie möglich zu klären."

Quellen und weiterführende Informationen:
- dpa
- Mitteilung der Feuerwehr

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Saison-Favoriten: Trendige Stiefeletten in vielen Styles
neue Modelle bei About You
Neue Stiefeletten bei About You!
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Miniröcke: zeigen Sie stilvoll und sexy Ihre Beine
gefunden auf otto.de
Miniröcke gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018