Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

Brandenburg: Leiche ohne Kopf gefunden

...

Leiche ohne Kopf in Brandenburg gefunden

23.04.2013, 23:16 Uhr | dpa

 

In einem Waldstück nahe einem Krankenhaus im brandenburgischen Treuenbrietzen hat ein Spaziergänger eine Leiche ohne Kopf gefunden. Einen entsprechenden Bericht der "Märkischen Allgemeinen" bestätigte ein Sprecher der Polizeiinspektion Brandenburg/Havel.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Dem Bericht zufolge habe der Spaziergänger die Polizei informiert, die den stark verwesten Körper barg.

Das Geschlecht des Toten sei wie die Todesumstände noch unklar. Eine Suche nach dem fehlenden Schädel blieb zunächst erfolglos.

Am Mittwoch soll die Suche mit Hilfe eines Spezialhundes fortgesetzt werden. Vermutlich habe die Leiche monatelang in einem Gestrüpp gelegen, schreibt das Blatt.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Jubeln will gelernt sein 
Gegner nutzt Feierpause zum Kontertor

Hier wird dem Team der eigene Treffer zum Verhängnis. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Sale: Bis zu 50 % Rabatt auf BRAX-Damenhosen sichern!

Die Frühjahrs-/ Sommerkollektion reduziert - versandkostenfrei im BRAX-Online-Shop. im Special



Anzeige